Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 25. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Leben im Mittelalter (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch gekauft, weil es viel über das Alltagsleben
des Mittelalters in leicht lesbarer Form bringen soll.
Dieser Erwartung wurde das Buch gerecht.
Allerding nervt der Autor mit seinem belehrenden Ton und seinem
eingestreuten Halbwissen (eher Unwissen) zu irrelevanten Themen.
Weiter stört mich die (kaum vorhandene) Struktur des Buches:
Da wird weder chronologisch noch geografisch unterteilt.
Die Entwicklung von Früh- zu Spätmittelalter geht weitgehend unter.
Die fehlenden Quellverweise kann ich verschmerzen, aber der Autor
verzichtet weitgehend überhaupt seine Ansichten in irgend einer
Form zu begründen oder auf abweichende Ansichten näher einzugehen.
Insgesamt ein sehr leicht lesbares Buch, viel viel zu leicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.08.2011 18:54:57 GMT+02:00
Myrna4Loy meint:
wenn dieses Buch einem Menschen wie Ihnen nicht gefällt, dann muss es mir gefallen.
Besten Dank

Veröffentlicht am 24.07.2012 16:03:45 GMT+02:00
A. Winnefeld meint:
Es ist nichts dabei, leicht lesbare Darstellungen historischer Themen zu suchen, oder sich am "belehrenden" Ton eines Fachhistorikers zu stoßen. Einem anerkannten Fachmann mal eben so aus der Hüfte ohne Belege Halb- oder gar Unwissen in seinem Themengebiet vorzuwerfen zeugt jedoch schon von einer gewissen Arroganz.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2012 17:41:09 GMT+02:00
Wo schreibe ich "in seinem Themengebiet"?
Mit "irrelevant" meine ich Themen die absolut nichts mit Mittelalter oder Geschichte zu tun haben!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Linz

Top-Rezensenten Rang: 128.678