Kundenrezension

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rallysport in seiner Reinform!, 1. November 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: WRC 4 - World Rally Championship - [PlayStation 3] (Videospiel)
Die Rezensionen könnten gar nicht unterschiedlicher sein, entweder man liebt und genießt dieses Spiel oder man schlägt die Hände vors Gesicht und denkt sich oh ist das übel.
Ich gehöre klar zu ersteren, es ist WRC pur und bringt dieses Gefühl und die Atmosphäre richtig gut rüber. Allerdings kann ich auch die Kritiker verstehen, da das Spiel auch einiges an Angriffsfläche bietet, aber der Reihe nach.

Durch die WRC-Lizenz sind alle Fahrer und Location vertreten, die dazu gehören, dass Herzstück ist der Karriere-Modus wo man vom kleinen Nobody sich zum WRC König nach und nach vorarbeitet.

Man fährt nach und nach Rally`s und Etappen für unterschiedliche Teams, umso besser man abschneidet und man die Team-aufgaben erfühlt, umso schneller geht’s mit der Karriere voran.
Am Anfang fährt man die etwas schwächeren Boliden dieses Sports und am Ende die PS Rennmaschinen der WRC.

Natürlich kann man auch eine Meisterschaft mit einem bekannten Fahrer absolvieren oder einzelne Rally`s oder Etappen fahren, genauso ist selbstverständlich auch ein Online-Modus mit an Bord.

Die Grafik ist im Gegensatz zum Vorgänger mal wieder ein Schritt nach vorne, allerdings reicht es nicht um Dirt 3 das Wasser zu reichen, teils matschige Texturen trüben das Gesamtbild, Zuschauer die unglaublich pixlig ausschauen und schlecht animiert sind.
Aber die Grafik läuft fast immer flüssig, besitzt eine gute Weitsicht und schöne Lichteffekte, die für tolle Licht und Schattenspiele sorgen, leider fehlen weiterhin Nachtrennen.
Zudem könnten die Etappen mit Niederschlag hübscher aussehen.

Leider fährt man innerhalb einer Rally öfters auch gleiche Teilabschnitte, nur mal in die entgegengesetzte Richtung oder bei anderer Tageszeit. Ab und an biegt man auch bei einigen Abzweigungen anders ab, aber da wäre eindeutig mehr drin gewesen!

Die Länge der einzelnen Etappen ist insgesamt ausreichend. Die einzelnen Länder wurden glaubwürdig umgesetzt und bieten viel Abwechslung, da dieses Jahr keine neuen Rally`s dazu kamen sind die alten vom letzten Jahr vertreten, nur Australien ist nun durch den jährlichen Wechsel mit Neuseeland wieder mit dabei.

Die meisten Rally`s wurden etwas überarbeitet, mit neuen Streckendetails und verbesserten Texturen zwar aufbereitet und sie passen auch gut ins Gesamtbild, aber leider sind es fast die gleichen Etappen wie vom Vorjahr, dass grenzt schon an Streckenrecycling. Und so sind die meisten Etappen, für Besitzer des letzten WRC Spiels leider schon bekannt.

Gut gemachte Unebenheiten auf der Strecke, sind schon eine Herausforderung, man muss mit vielen Lastwechseln der Boliden rechnen. Durch ein insgesamt gutes Fahrverhalten, welches recht real ist + das Gefühl alles im Griff zu haben, aber halb so wild ist. Wenn sich die Sonnenstrahlen schön an den Baumkronen brechen und die Strecke erleuchten, ist das richtig nice. Das Geschwindigkeitsgefühl ist vor allem in der WRC Klasse geil und sorgt dafür das man immer Aufmerksam bleiben muss.

Der Sound ist der Hammer, die Soundeffekte sind passend, der Motorensound gut gemacht und der Beifahrer gibt gut Verständliche Anweisungen. Selbst die Musik innerhalb der Menüs ist annehmbar.

Kurz zusammen gefasst:

positiv:

- richtig schöne Boliden
- verbesserte Grafik zum Vorgänger
- tolle Atmosphäre
- motivierender Karriere Modus
- WRC-Lizenz
- gutes Fahrverhalten
- viele Möglichkeiten seine Boliden anzupassen
- gute Licht und Schattenspiele
- Streckenunebenheiten wirken sich nun realer aus
- hervorragende Soundkulisse
- gutes Schadensmodel

negativ:
- teilweise Streckenrecycling
- keine Nacht/ richtige Niederschlagsrennen
- etwas angestaubte Grafik
- einige matschige Texturen
- unglaublich hässliche Zuschauer

Insgesamt ist es ein tolles Spiel, vor allem macht es im Kern nichts falsch, es bringt viel Spaß!!! Aber für jeden der Dirt 3 Besitzer ist und Arcade Rally + kurzweiligen Rallyspaß erwartet, wird enttäuscht sein, zudem ist die Grafik zwar verbessert aber weiterhin angestaubt.

Ein Game welches seine Daseins Berechtigung hat, aber wenn man noch nicht einmal weiß wofür WRC steht dann sollte man einen großen Bogen um den Titel machen, diejenigen werden auch nichts vermissen und vieles bei anderen Rennspielen in besserer Form erleben können.

Diese Game richtet sich an alle die die WRC virtuell erleben wollen, sich die Zeit nehmen um ins Spiel und in die Atmosphäre einzutauchen und Spaß daran haben, auch mal am Wagensetup herumzuschrauben.
Dabei ist egal ob man Anfänger oder Profi ist, durch viele Fahrhilfen und Schwierigkeitsgrade ist für jeden was dabei!!!

Also ab auf die Piste...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.11.2013 01:16:53 GMT+01:00
Ich stimme dir bei allem zu, nur muss ich sagen, dass nahezu alle Rennspiele Streckenrecycling betreiben, nur mit dem Unterschied, dass es eben echte Strecken sind wie z.B. Suzuka Circuit, Spa usw. Dadurch kommt es einem weniger wie Recycling rüber. Bei Forza, GT oder anderen Rennspielen sind in neuen Teilen in der Regel immer 80 % der Strecken vom Vorgänger enthalten. Keiner beschwert sich dort. Spiele wie Call of Duty oder Battlefield machen Gameplay-Recycling jedes Jahr. Aber wie gesagt, gute Rezension. Ich finde WRC 4 an sich auch toll, da bei mir das Fahren im Vordergrund steht und das ist hier sehr solide umgesetzt, auch wenn keine reinrassige Simulation.

Veröffentlicht am 02.11.2013 17:33:41 GMT+01:00
B. Ecclestone meint:
Hallo, T Master!
Hast Du zufällig auch den Vorgänger gespielt? Mich würde besonders interessieren, ob das Schadensmodell ein Stück weit überarbeitet wurde. Für meinen Geschmack kommen die Risse in den Frontscheiben bei WRC 3 nach Sprüngen zu oft und zu massiv vor, sodass ich sogar diverse Etappen abbrechen musste wegen kaum/keinem "Durchblick". Hast Du da schon Erfahrung mit gemacht? Deine Rezi ist super geschrieben, danke dafür!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.11.2013 19:27:57 GMT+01:00
T Master meint:
Nun Teil 1-3 habe ich alle durchgespielt, die Risse in der Frontscheibe gibt es zwar immer noch, allerdings längst nicht mehr so schnell und eher viele kleinere in den Ecken der Frontscheibe, als große. Zudem verschmutzt die Scheibe nun auch recht real, aber das man kein Durchblick mehr hat, davon kann man nicht sprechen, wie ich finde. Andere Frage an Euch, weiß einer ob Die PS Vita Version vom Umfang komplett ist?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.11.2013 22:19:08 GMT+01:00
B. Ecclestone meint:
Mit keinem "Durchblick" mehr, hab ich bisschen übertrieben, haste recht. Aber gute Zeiten konnte ich nicht mehr fahren bzw. hab dann oft den Boliden geschrottet. Danke für Deine Beschreibung, die Änderungen hören sich auf jeden Fall positiv an. Ehe es ein WRC Lizenzspiel für die Next-Gen Konsolen geben wird, gehen sicher noch einige Jahre ins Land.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (17 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 39,99 EUR 37,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 51.282