Kundenrezension

134 von 159 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Bekannte in frage zu stellen ist mitunter mutiger..., 1. Juni 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Was die Seele krank macht und was sie heilt: Die psychotherapeutische Arbeit Bert Hellingers (Taschenbuch)
...als das Unbekante zu erforschen.
Die Methode von Bert Hellinger ist umstritten, gelten doch andere Regeln und das verwirrt erstmal. Aber es hilft.
Ich denke, man muss wach bleiben und alles ohne Vorbehalte und Angst zu prüfen versuchen. Wer Aufstellungen erlebt, spürt, ob das, was vorgeht, stimmig ist, oder ob manipuliert wird (wenn manipuliert wird, wird es langweilig und der Geräuschpegel nimmt zu).
Mir persönlich hat die Arbeit mit den Familienaufstellungen das Leben zum Positiven gewendet. Ich war dabei, aus dem Wunsch nach Verbundenheit Schlimmes nachzuleben und für mein Kind und mich eine Art männeramputiertes Leben aufzubauen. Aufstellungen und Einzelstunden (ich bin glücklich über jeden Schritt und jeden Euro!) haben zur Versöhnung mit "dem Untreuen, der mich schwanger verlässt" geführt, indem ich meine "Mitschuld" erkennen und dadurch vergeben konnte. Das ist vorderhirnig kaum erklärbar, und auch nicht nötig, erklärt zu werden. So ist es gut weitergegangen für mich und auch meinen Sohn, der seinen Papa sehr liebt, und der ihn auch. Und auch wir Eltern können uns achten, und sind in der Liebe um unser Kind weiter verbunden. Ich habe einen neuen Partner, den ich bald heirate. Die Alternative wäre schrecklich gewesen: das Kind zur Rache von seinem Vater fernhalten und ihm innerlich die gleichen Qualen zufügen, wie ich sie kenne, mit allen Folgen für Verhalten und Gesundheit.
Das waren jetzt Jahre harter innerer Arbeit, und ab und zu ist es das immer noch, aber es ist viel leichter geworden, die Gründe meines Verhaltens zu erkennen und "selbst" zu reagieren, statt das Bekannte und vorher nicht in Frage gestellte nachzuleben.
Summa summarum: ohne Suche kein Finden. Und ohne in-Frage-stellen keine Änderung. Vielleicht ist dies nicht der richtige Weg für Dich, aber er KÖNNTE es sein.
Ich durfte über diesen "Umweg" auch zum Glauben in was wir Gott nennen zurückfinden und stelle fest, wie mein Leben erleichtert und bereichert ist. Ich habe andere Werte als Maßstäbe, viel mehr Respekt und viel weniger Angst vor der Zukunft- äh, keine mehr stell ich gerade fest. Schicksalsschläge können immer kommen, aber ich habe jetzt Wahlmöglichkeiten, wie ich reagieren kann, die sich nach anderen Maßstäben richten als vorher, und die sich stimmig anfühlen.
Man darf die Inhalte des Buchs nicht nur mit dem Kopf lesen. Aber da, wo Traurigkeit oder andere starke Gefühle kommen, darf man nachdenklich werden. Das sind die wichtigen Themen, die "anstehen" und das eigene Verhalten beeinflussen.
Am besten, man besucht Aufstellungen und macht sich sein eigenes Bild davon, statt "nur" das Buch zu lesen. Reinspüren, ob etwas ENT-lastet oder BE-lastet. Entrüstung (wie in den wütenden Rezensionen) belastet und verstellt den Weg für andere (wie im tägliche Leben). Insofern ist das Buch/die Vorgehensweise nicht die Lösung. Die müssen wir uns selbst erarbeiten, und manchmal ist man verzweifelt, wenn man das Bild des Schreckens anfängt zu erkennen und den entlastenden Satz noch nicht aussprechen kann. Das ist der Punkt, den viele kritisieren, und der tatsächlich schwierig ist. Aber ohne den Punkt ist oft kein Weiterkommen. Bei manchen Problemen braucht man den Mut der Verzweiflung.
Daher: nicht aufgeben. Weitersuchen. Um Einsicht und Hilfe beten und immer wieder das machen, was man im Herz für richtig hält, nicht so sehr vom Kopf her.
Dazu braucht man das Hirn nicht abzuschalten, keine Sorge. Man nimmt auch nicht alles willenlos und tatenlos hin, vielleicht eher im Gegenteil, es ist ungefähr so wie in dem arabischen Sprichwort: "Vertrau auf Gott aber binde Dein Kamel fest!".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins