ARRAY(0xa8bd2258)
 
Kundenrezension

63 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniale Idee, bildgewaltig und effektvoll umgesetzt!, 20. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Abraham Lincoln - Vampirjäger (DVD)
Zuerst gruselte mich die Idee vom Titel her gewaltig ab. Konnte mir nicht vorstellen wie man eine derart große Persönlichkeit nicht "lächerlich" macht ohne das der ganze Film darunter leidet.
War über diesen Gratweg zwischen historischem Hintergrund und fiktiver Vampirhatz aber sehr überrascht.
Ich erspare mir hier nochmals über die Entwiklungsstationen des A. Lincoln einzugehen und komme gleich zum Kern der Sache.

+ Tolle Effekte
+ Kameraführung und Slow Motion in den Actionszenen
+ Kein blutleerer --"Piss" im Morgengrauen-- Film
+ gewagte Ideen, historische Ereignisse SO darzustellen
+ Nebenrollen
+ erfrischende neue Ideen in manchen Actionszenen

- braucht absolut kein 3D!! Ist ohne "schöner" anzusehen!!
- Hauptdarsteller wirkt etwas "blutleer" gegenüber den stark gespielten "Nebenrollen"
- zuwenig "Tiefgang" der eigentlichen Geschichte
- keine wirklichen "Gänsehautmomente"..."Da wäre mehr drinnen gewesen" ..(Anm. siehe unten)...

Fazit: Sollte man sich als Fan des Genres wirklich anschauen! Kann die negativen Kritiken in keinster Art und Weise nachvollziehen! Neue Ideen aus einem ausgelutschten Thema gewagt umgesetzt!

Da ich ja auch ein Fan von "ausdrucksstarken", "hochintellektuellen" Floskeln bin, möchte ich euch einige davon nicht vorenthalten!

Aussagen wie:
"Habe mir mehr erwartet, bin enttäuscht"-->Mehr was?..Besucher? Vampiere?..Filmmusik?..

"Die absurde Idee, dass Vampire die Indianer umgebracht haben sollen, ist ein "No-Go" für mich!"-->Na wenn die historischen Tatsachen erotischer für Sie sind, dann würde ich Doku's empfehlen!(Die absurde Tatsache, dass 1944 der letzte Hexenprozess stattgefunden hat, ist ein "No-Go" für mich!)

"Die historische Darstellung ist absoluter Nonsens"-->Sie haben aber schon gewusst, dass in dem Film Vampire mitspielen...oder?

"Da hätte mehr herausgeholt werden können"-->Ich hoffe jetzt stark, Sie sind kein "Schweindl" und meinen damit den Ertrag aus knapp 2 stündigem Nasenbohren beim Schauen!

In den deutschen "Kinoforen" sind von manchen internationalen Filmkritikern mit Abstand die Blödsten zum Ausdruck gebrachten Kommentare zu lesen! Bitte auch da mal reinschauen, falls es jemanden interessieren sollte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.12.2012 11:38:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.12.2012 11:40:13 GMT+01:00
Freakincage meint:
Da folge ich ihrem Beispiel mal:
"braucht absolut kein 3D!! Ist ohne "schöner" anzusehen!!"
--> wie "schöner"? Weil die Brille stört? ;)
AL:VH ist in meinen Augen endlich mal ein Film, der 3D konsequent umsetzt! Fast den kompletten Film hindurch schwirrt etwas (Staub, Funken, Asche und nicht zuletzt Blut) durch die Luft und zieht den Zuschauer in den Film hinein. Mehr davon!

Ihr Fazit unterschreibe ich hingegen, und ich warte weiterhin auf den ersten Bekmambetov-Film, der mich enttäuscht (ich liebe die Optik seiner Filme einfach!). :)

Veröffentlicht am 30.12.2012 21:55:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2012 21:55:37 GMT+01:00
ROTT meint:
Danke! Endlich mal ein hilfreiche und lustige Rezension ...

Veröffentlicht am 03.02.2013 14:27:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.02.2013 14:29:41 GMT+01:00
Vorweg, das sie mich nicht in einen Topf mit den anderen werfen, ich hab so gut wie alles berücksichtigt und bin relativ unvoreingenommen in den Film reingegeangen. Gut, über die hanebüchene, gnadenlose Geschichtsverfälschung, könnte ich zum Zwecke der Unterhaltung, noch drüber wegsehen, die Action-Szenen sind ja wirklich top-choreograhiert, daran kann man nichts aussetzen.
Was mir allerdings fehlt, und dann wäre es nämlich ein irrwitziger, augenzwinkender Fantasy-trip geworden, ist eine Prise Selbstironie und Charme, die dem Ganzen äußerst gut zu Gesicht gestanden wäre.
Man muß ja eigentlich komplett auf Durchzug stellen, um die Logikfehler, die überflüssigen Handlungen und Personen, Zeitsprünge und auch den schmierigen Pathos, der an dem Film haftet nicht als störend zu empfinden, gerade deswegen hätten mehr Selbstironie und Charme dem Film gut getan.
Und was ich dazu noch bemängeln muß, ist die Wahl des Hauptdarstellers, dessen Axt ja mehr Ausstrahlung hat, als er selber.. Dem nimmt man wirklich weder den smarten Präsidenten noch den kaltblütigen Kämpfer ab, der ist absolut fehl am Platz mit seinem "Babyface".
Nicht böse sein, genial sieht bei mir aber anderst aus, zutreffend für diesen Film wäre die Überschrift "Bombastischer Schwachsinn" und 3 Sterne.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2013 22:54:54 GMT+02:00
Tattooed meint:
Hmm...gerade dieses "Babyface" macht ihn eigentlich "neutral"...meine ich!
Würde diese Rolle ein "Chuck Norris" spielen, dann würde die Überschrift
"Bombastischer Schwachsinn" und EIN Stern stehen...sfg....!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2013 00:25:36 GMT+02:00
Tattooed meint:
Dankeschön...!!
LG
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (183 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (78)
4 Sterne:
 (50)
3 Sterne:
 (29)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
EUR 7,99 EUR 5,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 43.180