Kundenrezension

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bren Foster spielt Seagal an die Wand.., 15. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Force of Execution [Blu-ray] (DVD)
Ohne Bren Foster hätte ich dem Film wahrscheinlich nur 2 Sterne gegeben, aber Bren Foster macht seine Sache nicht schlecht.Das Problem für einen Actionfilm mit einer FSK18 ist, das er zuwenig Action enthält und am Ende auch nur 10 Minuten Schusswechsel enthält und am Anfang zu Dialoglastig ist. Die beste Szene ist wirklich der Anfang, wo Bren Foster als Auftragskiller in das Gefängnis einbricht um jemanden zutöten. Steven Seagal als Gangster und Bösewicht kann nicht wirklich überzeugen, obwohl er einen Gangster spielt, welcher der Gute im Film sein soll. Und Ehrlich Steven Seagal mit Bart und Brille wirkt eher unfreiwillig komisch. Hatte mich eigentlich sehr auf den Film gefreut, da durch die letzten Filme, gerade die TrueJustice Collection Steven Seagal wieder im Aufwind war, hat er einiges durch diesen Film bei mir wieder eingebüst
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.04.2014 20:36:50 GMT+02:00
markus pa meint:
Mag die "True Justice Collection" insgesamt passabel sein, so krankt gerade diese an etwas Langatmigkeit un dem Serien-Look, das Felling sich in einem Seagal-Kracher zu befinden kommt definitiv zu kurz. Klar Action-Technisch betrachtet hat Seagal schon sehr tolle Filme und "Force of Execution" muss da ein wenig zurückstecken. Dennoch hat der Film gute Actionszenen und vermag als B-Movie, wobei mehr Gangsterfilm, recht gut zu überzeugen. Seagal hat gegen Ende einige sehr gute Fights (wenn auch eher kurz gehalten) und vermag der Film darstellerisch recht positiv in Erscheinung zu treten.
Klar, Geschmackssache ist Geschmackssache, aber entsprechend kann ich ihrer Rezi nicht 100%ig beipflichten.
Sorry!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.4 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Eisenach

Top-Rezensenten Rang: 4.703.441