Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen I don't recommend this book!, 4. August 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Divergent (Divergent Series) (Taschenbuch)
I personally wouldn't recommend this book. If you're looking for a good dystopian novel, try 'The Hunger Games' ' it is better written, more elaborated and complex.

My problem isn't that this book is simply meant for entertainment, and isn't really thought-provoking, because that's what I expected and accepted. However, that is not an excuse for it to be poorly written.
To me, somehow, this book seems like it's not finished, yet. It kind of seems as if it's a draft and was published too soon.

My thoughts:

* The world that Veronica Roth has created is poorly described. She gives brief descriptions of the setting, but she doesn't go into enough detail as to how, why on earth, when and by whom the factions were created, how they interact and what their history looks like.
In order to make me believe her story and be absorbed, she would have had to create a credulous, detailed and logical setting.

* The description of Beatrice's character is not coherent, AT ALL. Apparently, her 'problem' in her faction is being too selfless and therefore drawing negative attention to her. But her actions are more often than not the opposite of selfless. She is happy to see other initiates fail and she always talks about her being in the wrong faction (Abnegation) for the past sixteen years, because she just can't be as selfless as she should be. But then sometimes she seems to be the most selfless person on earth. Of course, her being divergent means that she doesn't belong in only one faction, but her actions and thoughts are really not coherent.

* Violence and brutality are big topics in this book and that not really a problem. But what isn't okay, is that they are glorified. Tris somehow really enjoys violence and when somebody insults her, her initial thought is that she would love to smack that person in the face right now. In the beginning, she worries about the violence but definitely not for a long time.

* The pacing of the book is not balanced. There are some really slow parts and in the end is terribly rushed.

* The story is predictable in many parts.

* The author often contradicts herself (!) and quite a few parts of the book make no sense. It often feels like she just takes the easy way out and doesn't give logical reasons and explanations for many events.
(e.g. when a character, who is kept under control by a special simulation that controls everyone, somehow miraculously regains control of himself when Tris talks to him. The explanation is "I don't know, I just heard your voice." What?!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.06.2014 01:13:35 GMT+02:00
Kahlan Amnell meint:
i couldn't agree more...
especially regarding the factions...
they just don't make any sense.
i know the point was to separate them into different charakteristics...but for me that just doesn't mean dividing them into a group that basically just jumps off buildings and gets tattoos, one where everyone is a b**ch and wears glasses, one with a bunch of hippies who mix drugs into their food, one where giving gifts is SELFISH, and one where the people are portrayed as robots, because they like honesty...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (109 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (65)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 8,14 EUR 6,36
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 735.435