holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

63 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gekürzte Fassung, 18. September 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Shining (DVD)
Man muss immer wieder darauf hinweisen, dass es sich bei dieser DVD um die europäische Version handelt, die gegenüber der amerikanischen (146 min.) um eine halbe Stunde gekürzt ist. Zwar wird gesagt, dass diese Version ebenfalls von Kubrik autorisiert ist, jedoch ist die längere meines Erachtens wesentlich besser, da die Handlung in sich stimmiger ist.

Beispielsweise sagt Ullman am Anfang etwas über das Labyrinth, man sieht Danny beim Arzt, Ullman zeigt den Torrances den "Golden Saal" usw. Diese Sachen und einige mehr fehlen in dieser Fassung, weshalb ich sie nicht empfehlen kann.

"The Shining" selbst ist ein interessanter Film (kein Horrorfilm im eigentlichen Sinne), mit einer erinnerungswürdigen Vorstellung von Jack Nicholson.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.02.2008 22:47:47 GMT+01:00
Michael meint:
So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Ich finde die Szenen, die in der Eurofassung fehlen, wirklich redundant und gegen Ende sogar plump, so dass Shining dann sich irgendwo zwischen "Rosemaries Baby" und "Der Exorzist" bewegt. Das sind zwar keine schlechten Filme, aber ich war glücklicher mit dem Film, als ich nur die Eurofassung kannte.

Veröffentlicht am 02.03.2008 21:51:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.03.2008 12:26:42 GMT+01:00
AJS meint:
Stanley Kubrick meinte dem US-Amerikanischen Publikum zum Verständnis des Filmes zusätzliche Infos geben zu müssen, weshalb die Spieldauer der US-Fassung länger als die der europäischen Fassung geraten ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.04.2010 18:48:51 GMT+02:00
Stephan Braun meint:
Mir gefällt die Euro-Fassung oder besser gesagt den Theatrical Cut
besser als die Langfassung.Der Spannungsaufbau ist da einfach perfekt.
Normalerweise bevorzuge ich Langfassungen weil es mehr zu sehen gibt.Doch das ist nicht immer nur von Vorteil.
Shining zählt für mich zu meinem absoluten Kubrick-Lieblingsfilm und habe beide Filmversionen unzählige Male gesehen.
Auch die Buchvorlage von Stephen King habe ich zweimal gelesen.
Tolles Buch,aber auch hier ziehen sich manche Stellen ungemein in die Länge.Kubricks (Kino-)Filmversion ist einfach perfekt!Ohne Hänger steigert sich da die Spannung von Minute zu Minute bis zum entscheidende Finale.Shining ist einer der Filme aus den 70ern die bis heute ihre Daseinsberechtigung erhalten haben.Ein Klassiker eben und darf wirklich in einem Atemzug neben Das Omen,Der Exorzist,Alien genannt werden,die allesamt auch Klassiker des Genres aus selben Jahrzehnt sind!

Die Langfassung von Shining ist jedenfalls keine autorisierte Langfassung,also kein Directors Cut.Will heissen,die Schnittfassung fand vom Regisseur selbst kein Zuspruch.
Nur die normale Kinoversion war auch im Sinne des Regisseurs,auch wenn Stephen King mit dieser Filmfassung gar nicht so zufrieden war.
Der Erfolg der Verfilmung aber gab Kubrick recht,und das sehe ich genauso.Ein Meisterwerk!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.07.2010 10:38:47 GMT+02:00
Falke meint:
Meine Kritik ist darauf gerichtet, dass man beide Versionen auf die DVD hätte pressen sollen. Dann könnte sich jeder ein Bild machen, welche ihm besser gefällt.

Veröffentlicht am 28.11.2010 11:51:39 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 28.11.2010 11:54:18 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2010 14:14:38 GMT+01:00
SH meint:
Obwohl mir ebenfalls nur der Theatrical Cut (also Euro-Version) besser gefällt, fände ich es auch besser auf der Blu-Ray zwei Versionen zu haben - wenigstens die US-Version nur im Originalton, da die entfernten Szenen wahrscheinlich in den 80ern garnicht ins Deutsche übersetzt worden sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.01.2011 19:41:59 GMT+01:00
Technikfreak meint:
Nur so ne Frage: Auf der DVD wurde ja der Text, den er auf seiner Maschine schreibt nicht übersetzt (im Kino wurde es ja in "was du heute kannst besorgen .." übersetzt). Ist es auf der BluRay anders?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.05.2015 12:21:22 GMT+02:00
Axel Voges meint:
exakt; wenn man die Werke Kubricks wirklich versteht, kommt man eben nur auf die sogenannte Europäische Fassung als eigentliche Fassung, Erklärungen warum etwas ist wie es ist, war nie sein Ding; im Gegenteil...in den Filmen Kubricks hat es nie eine wirkliche Entwicklung der Protagonisten gegeben(siehe 2001)

heuristicalgorithmic

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.04.2016 00:34:51 GMT+02:00
Eine Szene fehlt mir in der EU Fassung allerdings: nämlich jene Erklärung, warum er später in der Barszene sagt, er hätte ja nur einmal das Kind leicht geschubst. In der EU Fassung gibt es nicht die geringste Erklärung dazu.
Dabei ist eigentlich diese geschnittene Szene, in der dieses Problem bereits früher mal besprochen wird, ein Hinweis darauf, dass die Hauptfigur eben ausgesprochen labil ist und zur Gewalt neigt.

Sie erklät auch sein eigenartiges, ambivalentes Verhalten dem Kind gegenüber und umgekehrt. Etwas, dass sich in der EU Fassung nicht wirklich erschließt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 6.349