Kundenrezension

31 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Misslungene Portierung des N64-Hits: tolle Optik, aber Steuerung/Touchscreen-Einlagen vermiesen das Spiel (US-Fassung gespielt), 10. April 2007
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Diddy Kong Racing DS (Videospiel)
"Diddy Kong Racing" auf dem Nintendo 64 war der einzige Fun-Racer, der "Mario Kart 64" die Stirn bieten konnte. Der Grund: Neben der tollen Technik begeisterte der Abenteuer-Modus. Denn im Gegensatz zum Mario-Flitzer, in dem man einfach von einem Rennen ins andere geworfen wird, bewegt man sich bei Diddy in einer frei erkundbaren 3D-Welt und muss sich erstmal Ballons durch gewonnene Rennen verdienen, um in weitere Gegenden bzw. Rennstrecken vorzudringen, was ungemein motivierte.

Einige Jahre später erscheint dieser Hit nun auf dem DS und anstatt eine gelungene Umsetzung wie "Mario Kart DS" abzuliefern, machten die Entwickler leider vieles verkehrt. Aber erstmal zum positiven: Das Spiel gehört zum audiovisuell zum besten, was das Handheld zu bieten hat. Es gibt bunte Welten in guter 3D-Grafik und passende, lustige Hintergrundmusik. Und auch die vielen abwechslungsreichen Strecken und die Auswahl an unterschiedlichen Charakteren ist geblieben. Nun dachten sich wohl die Entwickler sie müssten unbedingt die Möglichkeiten des DS auskosten und "spendierten" dem Titel nun ein paar Neuerungen, die dem Spielspaß allerdings nicht wohl gesonnen sind. Im Gegensatz zu "Mario Kart DS", welches schlauerweise nur den zweiten Bildschirm (zum Einblenden der Streckenkarte) von den DS-Features genutzt hat, wird hier auch der Touchscreen und das Mikrofon ins Hauptspiel mit einbezogen. Beim N64-Original konnte man durchs richtige Timing beim Drücken des Gas-Buttons einen Schub zu Beginn des Rennens bekommen. Auch hier erhält man diesen Schub, aber auf andere Weise. Während es ja noch ganz nett ist, bei den Hover-Rennen, ins Mikro zu pusten um so eine Energieleiste aufzufüllen, muss man bei den Karts und Flugzeugen auf dem Touchscreen Kreise ziehen (entweder zum antreiben eines Rades oder des Propellers) und das nervt!! Es nervt zum einen die Tatsache, dass man das bei jedem Rennen machen muss, zum anderen (und noch viel mehr), dass das steuerungstechnisch vollkommen in die Hose geht. Da man beim Wechsel zwischen dieser Touchscreen-Einlage und der normalen Steuerung via Digitalkreuz umgreifen muss, verliert man immer wichtige Momente, die das Renngeschehen negativ beeinflussen. Und leider wurden weitere Touchscreen-Spielereien eingebaut. So muss man auf fest vorgegebenen Bahnen Münzen abschießen (bzw. abtippen) und mit dem Touchscreen gleichzeitig die Perspektive drehen. Klingt unnötig unkompliziert? Ist es auch! Und dazu noch jenseits eines richtigen Spielspaßes. Und was zusätzlich Salz in die Wunde streut: Die Steuerung ist auch nicht das gelbe vom Ei. Man vermisst einfach den Analogstick des N64-Controllers. Das Spiel hatte schon seinerzeit einen gehörigen Schwierigkeitsgrad, aber mit dem Digikreuz lassen sich die Boliden nicht besonders intuitiv steuern. Besonders das Luftkissenboot hat man quasi nie wirklich unter Kontrolle.

Schade, schade, schade!! Ich hatte mich eigentlich auf den Titel gefreut, da es wohl auch zu den größten DS-Spielen des Jahres gehört. Aber ich muss ganz klar sagen, dass es mir trotz der sehr guten Technik einfach keinen richtigen Spaß gemacht hat. Ich habe es auch nicht allzu lange gespielt, was natürlich kein gutes Zeichen ist. Daher mein Rat: Lieber mal irgendwo anspielen und selbst entscheiden, was man von den Touchscreen-Einlagen und der verkorksten Steuerung hält. Ansonsten lieber das Nintendo 64-Modul aus dem Schrank holen und Spaß haben!

Zusammenfassung
===============

Pro:
+ sehr gute 3D-Optik
+ passende, fröhliche Musik
+ Abenteuer-Modus

Contra:
- unnötiger Powerstart durch Touchscreen-Einlage
- restlichen Touchscreen-Einsätze ebenfalls ziemlich spaßfrei
- Steuerung misslungen und nicht so intuitiv wie mit dem N64-Analogstick

Fazit: Durch Neuerungen verkorkst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (28 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 39,99 EUR 33,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bayern

Top-Rezensenten Rang: 10.393