Kundenrezension

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich im Heimkino und gleich auf Blu-ray!, 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Serial Mom [Blu-ray] (Blu-ray)
Fast 20 Jahre hat es gedauert bis Serial Mom es endlich zu einer deutschen Heimkinoveröffentlichung geschafft hat - und dann aber gleich auf Blu-ray. Ganz merkwürdig diese Veröffentlichungspolitik. Es ist der wohl mainstreamigste Film von John Waters. Ich liebe ja seine schrägen Frühwerke, vor allem mit Divine. Je schräger desto besser. Aber auch Serial Mom finde ich toll.

Die Story ist vollkommen an den Haaren herbei gezogen, auch wenn die Hinweise im Vorspann etwas anderes suggerieren. Nichts davon ist wahr. Alleine die Tatsache, dass der Film schon ein Jahr nach den angeblichen Ereignissen ins Kino kam sollte jedem klar machen, dass das alles so nicht gewesen sein kann. Obwohl man sich manchmal schon sowas wünschen würde. Deshalb ist man merkwürdigerweise auch die ganze Zeit auf der Seite der Mörderin (grandios gespielt von Kathleen Turner), die ganz ohne Mühe Leute umlegt und das am helllichten Tag, spontan, ganz ohne Plan. Selbst den Telefonterror mit Dottie macht sie nicht gerade vorsichtig. Einzig die Tatsache, dass ihr Umfeld sich nicht vorstellen kann, dass sie irgendwas unrechtes tut, schützt sie erst mal. Dann geht alles ganz schnell. Eben noch gemordet, jetzt schon vor Gericht, ohne Anwalt mit tollen "Beweisen", die die Zeugen diskreditieren. Das ist alles so abwegig, unrealistisch und unglaubwürdig, dass ich unter normalen Umständen den Film in der Luft zerreißen würde. Man muss das ganze mehr wie einen Traum sehen, man selbst ist Mrs. Sutphin und darf sich mal ungestraft an diversen Mitmenschen rächen und morgens wacht man mit einem Lächeln auf. Nur so kann man den Film wirklich genießen. Ich werde deshalb jetzt gar nicht erst anfangen die ganzen Ungereimtheiten und Anschlussfehler aufzuzählen. Es wären zu viele. Aber eine davon ist eine meiner absoluten Lieblingsszenen of all times: Als Tracy Lord schluchzend das Ableben ihres Lovers bedauert, dann hoch schaut, den attraktiven Polizisten entdeckt und gleich einen frivolen Blick bekommt. Das ist soooo grandios und steht mit Ödipussys "Mama, du hast doch gesagt ich solle sie in deinem Namen einladen" - "In Gottes Namen hab ich gesagt" auf einer Stufe.

Die Blu-ray ist das, was man unter Barebone oder Vanilla versteht. Da ist rein gar nichts drauf außer dem Film. Keinerlei Bonusmaterial oder irgendwas besonders. Die Bildqualität entspricht dem Alter des Films von fast 20 Jahren. Hier hat man sich auch keine Mühe gegeben irgendwas aus dem Material rauszuholen. Das selbe gilt leider auch für den Ton. Der nennt sich zwar im englischen Original DTS-HD Master Audio und will damit mehr suggerieren als er ist aber einen brachialen Sound wie man das von modernen Blockbustern kennt erwartet doch wohl auch wirklich niemand. Somit hat man eine Scheibe, die qualitativ kaum über dem Niveau einer DVD ist. Schade eigentlich. Aber ein Totalausfall ist es auch nicht. Zumindest analoge Defekte gibt es kaum welche und auch das Filmkorn bewegt sich auf einem akzeptablen Niveau. Auf einem kleineren TV (ich meine 40 Zoll und darunter) sieht das Ganze vielleicht sogar richtig ordentlich aus. Auf der Leinwand, naja. Da es aber weder eine DVD noch sonst eine Alternative gibt und eine Supi-Dupi-Remastered Special Edition wohl eher unwahrscheinlich ist muss man einfach glücklich sein, dass es diese bezaubernd-dämliche Filmperle überhaupt zu kaufen gibt. Also für John Waters Fans gilt: Zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.07.2013 15:22:23 GMT+02:00
S. E. meint:
"Hier hat man sich auch keine Mühe gegeben irgendwas aus dem Material rauszuholen." Bitte? Für das Alter des Films ist die Bildqualität wirklich gut. 8 von 10 möglichen Punkten. Gesehen auf einem 46 Zoll Fernseher.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2013 15:34:38 GMT+02:00
Guido Meier meint:
Klar, auf einem Briefmarken-Fernseher sieht alles gut aus. Schauen Sie sich den Film mal auf einer Leinwand mit 3 Metern Diagonale an, dann reden wir weiter.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (17 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 12,99 EUR 5,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Guido Meier
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Großherzogtum Baden

Top-Rezensenten Rang: 452