Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jesus einmal ganz anders, 11. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lamb Special Gift Ed: The Gospel According to Biff, Christ's Childhood Pal (Kunstledereinband)
Ich könnte es mir leicht machen und nur schreiben "Die Bibel nach Biff" : LESEN! - und es wäre alles Notwendige gesagt ;)
Aber dieses Buch hat wesentlich mehr verdient.

Gleich vorneweg, dieses Buch ist gefährlich! Wer ein Problem damit hat, von anderen Menschen schief angesehen zu werden, sollte es nicht in der Öffentlichkeit konsumieren, schon gar nicht als Hörbuch. Die meiste Zeit habe ich während des Hörens einfach still vor mich hingegrinst, aber es gibt (viele, viele, viiiiele Stellen) an denen ich laut loslachen musste, auch wenn ich gar nicht wollte, ich hatte einfach keine Chance. Das Buch ist zum Brüllen komisch - mit Sicherheit das lustigste Buch, was ich je gelesen habe.

Kurz zum Inhalt:

Biff, ein Jugendfreund Jesus' wird wieder zum Leben erweckt, um sein Evengelium zu schreiben. Er soll über die "verlorenen" Jahre berichten, die in der Bibel irgendwie verschütt gegangen sind. Und genau das tut er. Er berichtet von der ersten Begegnung mit Joshua (Jesus) , ihrer Freundschaft, ihrer Schwärmerei für Maria Magdalena (Maggie), Joshs Unsicherheit was diese Sache mit "Gottes Sohn sein" betrifft, wie das mit dem Heilen und "von den Toten erwecken" am Anfang nicht ganz so klappen will, er berichtet über ihre lange Reise zu den heiligen drei "Königen" (der einzige Teil des Buches, der Längen hat) , von ihrer Rückkehr und dem Beginn der Predigerzeit, über die Auswahl der Apostel (allein bei dem Gedanken daran, muss ich schon wieder lachen, passt auf und tretet ja nicht auf Thomas 2! ;) ) bis zum bitteren bekannten Ende - naja fast, den Biff nimmt Judas den Verrat doch etwas sehr übel und bekommt daher die Auferstehung nicht mit...

Moore hat einen göttlichen Humor (liegt bei diesem Thema auch nahe ;) )
Biff ist der absolute Antiheld und zwar ein ganz grossartiger. Er ist Josh ein toller Freund, steht ihm immer zur Seite, wenn der wieder einmal nicht anders kann als die Wahrheit zu sagen und damit den Ärger magnetisch anzieht. Zusammen lernen die Beiden, was es heisst, der Messias zu sein. Wer die Bibel kennt, wird hier eine Menge Bekanntes wiederfinden und viele lustige "Erklärungen" wie es zu gewissen Begebenheiten gekommen ist (Bergpredigt, Speisung der 5000, Turiner Grabtuch etc.). Es gibt aber auch so viele bizarre Szenen, dass man sich wirklich fragt, wie der Autor auf diese Ideen gekommen ist (ich denke da nur an den Yeti... "definitiv nicht jüdisch", die Unberührbaren "pieks ihn", das Erlernen des Kamasutras, der Yogi Melchior und und und )

Das Buch ist satirisch, lustig, albern, grandios und hat trotzdem einen überraschend starken Tiefgang. Die Dialoge sind herrlich, die Ideen einmalig. Wenn einen Jesus in der wirklichen Bibel kalt lässt, den Josh aus Biffs Evengelium schliesst man sofort ins Herz.

Das Buch beginnt mit einem Zitat Voltaires: 'Gott ist ein Komödiant, der vor einem Publikum spielt, das zu ängstlich zum Lachen ist.'

Also, lesen und Mut genug zum Lachen haben, aber das dürfte mit Biff nicht schwer fallen.

In diesem Sinne: "Torah! Torah! Torah!" (Schlachtruf der Kamikaze-Rabbis) ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]