Kundenrezension

24 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Ende einer Ära, 18. April 2012
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mass Effect 3 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Pro:

+ tolle, dramatische, mitreißende Story bis zum Schluss
+ deutlich mehr Waffen und Upgrades als in Teil 2
+ tolle musikalische Untermalung
+ viele Nebenmissionen (große wie kleine)
+ ausreichende Spielzeit, ca. 30-40 Stunden
+ das Ende

Kontra:

- auf der PS3 Version tauchen ab und zu Ruckler und Streaming-Fehler auf
- es fehlen Minispiele
- das Ende
- teure DLCs

Das Spiel ist der letzte Teil einer einzigartigen Trilogie, der seine Gamer bis zum Schluss in den Bann zieht! Die Story ist gut durchdacht und bietet allerlei Überraschungen. Leider wird die Atmosphäre ab und zu durch lästig Ruckler oder Streaming-Fehler gestört. Meiner Meinung nach kommt das davon dass Mass Effect nicht auf die Festplatte installiert sondern konstant von der Disc geladen wird. Das Ruckeln ist aber bei weitem nicht so schlimm wie es einige Leute hier geschildert haben und kommt eher selten vor!

Die Waffenauswahl und upgrade Möglichkeiten haben sich gegenüber Mass Effect 2 enorm gesteigert. Am Schluss hatte ich die Auswahl über 7 verschiedene Sturmgewehr - Varianten. Was ich nicht so toll finde, sind die fehlenden Minispiele. Hallo das steht auf der Normandy ein Pokertisch und man kann das ganze Spiel über nichts damit anfangen. Oder die Normandy selbst. In Teil 2 konnte man sie noch aufrüsten. Das fehlt hier leider auch. In Teil 3 stehen so viele Räume leer, vllt. werden sie durch teure DLCs ja gefüllt, wer weiß. Trotz fehlender Minispiele und co. kommt Mass Effect auf eine für mich ausreichende Spielzeit von ca. 30-40 Stunden. Ja das ist viel und da können sich ein paar Shooter eine Scheibe abschneiden. Es gibt massig Nebenmissionen.
Die Musik ist ebenfalls sehr gelungen! Mal düster, mal traurig, mal schnell, mal langsam. Es passt perfekt zu diesem Game.

Kommen wir zu dem viel diskutierten Ende. Meiner Meinung nach ist dieses Ende passend und episch. Viele mögen es nicht weil die Entscheidungen die man während des Spiel getroffen hat nicht besonders in das Ende einbezogen werden. Da stimme ich zu. Trotzdem ist das Ende passend und deswegen dem Spiel nur ein Stern zu verpassen, weil demjenigen das Ende nicht gefällt ist eine Frechheit und hat das Spiel nicht verdient.

Es war mir eine Ehre unter Ihnen gedient zu haben, Commander Shepard, over and Out!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.06.2012 13:45:18 GMT+02:00
Faith Shepard meint:
Eine "Frechheit" ist es eher, dass Bioware uns mit diesem definitiv schlechten Ende abgespeist hat. Es ist schön, dass Ihnen das Ende gefällt, aber leider sehen das die meisten nunmal nicht so. Wenn man sich intensiv mit der Story beschäftigt hat, dann erkennt man die ganzen Plotlöcher und Logikfehler sofort und fragt sich ernsthaft, was Bioware sich dabei bloß gedacht haben mag?! Hinzu kommt, dass der Schluß den Spielspaß nachträglich sehr einschränkt - ein zweites Mal durchspielen ist schlichtweg überflüssig. Daher kann ich es durchaus verstehen, dass viele dem Spiel nur einen oder zwei Sterne gegeben haben - mich eingeschlossen. Vielleicht sollten Sie da ein bisschen toleranter sein - es klingt so, als würden Sie überhaupt nicht akzeptieren oder nachvollziehen wollen, warum fast alle Fans so verärgert sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 20:41:26 GMT+02:00
Padi meint:
Vielen Dank für Ihren Kommi.
Bevor ich die Bewertung geschrieben habe, habe ich lange Zeit nachgedacht. Ich kann teilweise die Rezessionen von Vielen nachvollziehen auch was das umstrittene Ende betrifft. Vielleicht habe mich da auch falsch Ausgedrückt. Was ich damit sagen will ist, dass man ein Spiel nicht nur nach dem Ende beurteilen sollte wie es so viele hier machen. Es gibt die Story, die Musik, die Charaktere, die Grafik, die Steuerung, die Länge des Spiels usw.. Ich weiß dass viele sehr hohe Erwartungen bzgl. des Endes hatten, aber sehen Sie das doch mal so: Beurteilen Sie einen Menschen nur nach einem Gesichtspunkt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2012 09:10:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.06.2012 09:12:11 GMT+02:00
Faith Shepard meint:
Natürlich nicht. Aber wenn man das Spiel ein zweites Mal durchspielen will, fühlt man sich, als würde man eine Lüge spielen! Besser kann ich es leider nicht formulieren. Natürlich ist der Rest des Spiels grandios, aber was bringt mir das, wenn der Spielspaß abhanden kommt und wenn man nachträglich die ganze Serie in Frage stellen muss? Ich fühle mich von Bioware komplett veräppelt. Leider geht es den meisten so, viele waren nach dem Ende, so blöd das jetzt klingen mag, sogar richtig traurig und entsetzt. Ich ebenfalls. Von den LogikKRATERN ganz zu schweige ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2012 19:38:58 GMT+02:00
Padi meint:
Ich kann das durchaus verstehen was sie mir sagen wollen. Ich bin sogar teilweise ihrer Meinung. Vielleicht find ich es auch gar nicht so schlimm, weil das Ende (stark) präsentiert worden ist, mal abgesehen von den fast drei identischen Enden und weil Bioware ja versprochen hat, ein verbessertes Ende zu veröffentlichen.
Ich glaube wir können da noch ewig diskutieren. Ich respektiere ihre Argumente und ich glaube sie tun das auch bei mir.

In diesem Sinne
einen schönen Abend ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2012 09:14:06 GMT+02:00
Faith Shepard meint:
Ja, das denke ich auch ;-) Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich mir den DLC wirklich holen werde, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass er tatsächlich etwas besser machen wird. Aber falls doch, bin ich natürlich offen dafür!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (160 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (91)
4 Sterne:
 (30)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
EUR 19,99 EUR 17,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 106.422