Kundenrezension

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nintendo und sein unschlagbarer Handheld, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nintendo 3DS - Konsole, Kosmos schwarz (Konsole)
Ich besitze dieses Gerät nun seit 3 Tagen und möchte nun meine ersten Eindrücke vom Gerät in dieser Rezension festhalten.

Auspacken:
Wenn man die Verpackung des 3DS öffnet begrüßt einen erstmal ein wirklich sehr dicker Stapel an Papierkram, welcher hauptsächlich Bedienungsanleitungen und
Schnellstartguides enthält. (Die dicke Bedienungsanleitung ist sehr schön gestaltet und bietet anschauliche Bilder sowie nützliche Tipps und Erklärungen zum
Gerät!) In dem Papierstapel sind außerdem auch die AR-Karten untergebracht (Dazu später mehr). Wenn man den Block an Papierkram aus der Verpackung gehieft hat,
findet man ein Ladekabel und das Gerät an sich, worin bereits ein Touchpen und eine 2GB SD-Karte enthalten sind. In einem weiteren Verpackungsfach findet man dann
zum Schluss auch die mitgelieferte Ladestation für das Gerät (Dazu später auch mehr).

Erster Eindruck:
Das Gerät sieht auf den ersten Blick sehr edel und hochwertig aus (Kosmos-Schwarz).
Die Verarbeitung ist Nintendo-typisch ebenfalls sehr gut, das Gerät liegt gut in der Hand und hat ein angenehmes Gewicht.
Es ist dem DS-Lite und dem DSi von der Größe und vom Gewicht her sehr ähnlich und passt auch in das alte Schutzetui,
man kann das alte Zubehör also weiterverwenden.
Man kann das Gerät sofort einschalten, der Akku reicht im Werkszustand allerdings nur für die Einstellungs- und Kalibrierungsphase. Dabei sieht man zum ersten Mal
den 3D-Effekt, dieser ist jedoch nur ein Vorgeschmack auf das was einen nach dem 3,5-stündigen Akku-Aufladen erwartet.
Zum Aufladen kann man entweder direkt die Aufladestation benutzen, welche wirklich sehr praktisch ist, oder auch einfach das normale Aufladekabel verwenden.
Der Akku hält übrigens etwa 3 bis 5 Stunden, wenn man nur 3DS-Software verwendet, dabei hängt die Laufzeit unter anderem vom Alter des Geräts und von der
eingestellten Helligkeitsstufe ab. Bei reiner Verwendung von DS-Software hält dieser laut Nintendo 5 bis 8 Stunden, auch hier wird die Laufzeit wieder von
verschiedenen Faktoren beeinflusst.

Nach der Einstellungs- und Kalibrierungsphase + Akku aufladen:
Das Menü ist übersichtlich und optisch ziemlich Nintendo-typisch, es erinnert an das Menü der Wii-Konsole.
Es sind bereit einige hilfreiche und unterhaltsame Anwendungen vorinstalliert (Dazu später mehr :-P)
Man kann die Anordnung und Reihenfolge der quadratischen Anwendungen so anpassen, wie es einem gefällt.
Auch die Einstellungen die man in der Einstellungs- und Kalibrierungsphase gemacht hat, kann man jederzeit ändern.
Wenn zum Beispiel der 3D-Effekt ungenau erscheint oder der Touchscreen nicht richtig funktioniert, kann man diese Funktionen neu kalibrieren. Auch bestehende
WLAN-Verbindungen können bearbeitet werden, bzw. können neue hinzugefügt werden.
Der Touchscreen funktioniert sehr präzise sofern man den mitgelieferten Touchpen verwendet, welcher bereits im Gerät steckt.

Vorinstallierte Software:
- Gesundheits- und Sicherheitsinformationen (Kurzfassung der Warnungen aus der Bedienungsanleitung)
- Mii-Maker (Hier kann man seinen eigenen Mii gestalten, wer eine Wii besitzt kennt dieses Feature bereits)
- Mii-Lobby (Hier findet man seinen eigenen Mii und die Mii's von Personen, welche man via StreetPass gefunden hat)
- AR-Games (Hier kommen die AR-Karten zum Einsatz, mit diesen lassen sich einige Spiele z.B. auf dem eigenen Schreibtisch spielen)
- Face Raiders (Hier kann man mit Hilfe seiner Kamera fiese Gesichter abschießen welche durch die eigene Wohnung fliegen)
- 3DS-Sound (Hier kann man mit verschiedenen Sounds herumspielen, zum Beispiel kann man seine eigene Stimme verändern)
- Aktivitäten-Log (Hier kann man sich die eigene Aktivität in Diagrammen und Listen anzeigen lassen)
- Der Nintendo eShop (Hier kann man sich weitere Software downloaden, Demos spielen oder auch Videos zu weiterer Nintendo Software anschauen)
- Einstellungen (Hier kann man, wie bereits gesagt die Einstellungen ändern)
(Man kann mit der vorinstallierten Software schon einiges machen, testet sie am Besten selbst!)

3D-Effekt:
Der 3D-Effekt ist sehr gut gelungen, er zieht den Spieler in die Spielwelt hinein und verleiht den Figuren und der Welt einen völlig neuen Anstrich. Bei diesem
Feature hat Nintendo nicht zu viel versprochen, ich persönlich bin vollkommen fasziniert.
Man sollte jedoch aufpassen, dass man es nicht übertreibt, denn der 3D-Effekt verursacht bei zu langem Gebrauch Schwindelgefühle und Kopfschmerzen, besonders wenn
man ihn nicht gewohnt ist.
Da der Effekt stufenlos einstellbar ist kann sich langsam an ihn gewöhnen, indem man ihn Tag für Tag etwas höher einstellt.
Nach etwa 2 bis 3 Tagen sollte man sich bereits an den Effekt gewöhnt haben, dies war jedenfalls bei mir der Fall.
Der ganze Effekt hat einen großen Nachteil, sobald man das Gerät schief hält verzerrt sich das Bild und der schöne Effekt ist futsch, aber wenn man das Gerät
immer vor dem Gesicht in einem Abstand von etwa 20 bis 35 Zentimetern hält sollte dies nicht passieren.

Kamera:
Zu den Kameras gibt es nicht viel zu sagen, sie sind... nun ja, schlecht, veraltet und wie man es sonst noch nennen möchte, aber es geht ja nicht darum mit ihr
Portraits aufzunehmen sondern eher darum, mit ihr Spiele zu spielen bzw. einfach den 3D-Effekt zu bestaunen.
Der Nintendo 3DS besitz 3 Kameras, eine an der Vorder- und zwei an der Rückseite, diese bieten eine VGA-Auflösung (640x480 Pixel) und einen 3D-Effekt(Rückseite).

Spielevielfalt:
Ich persönlich spiele derzeit 3 Spiele mit meinem neuen Nintendo 3DS, darunter auch Pokemon Y.
Diese Rezension soll sich aber nicht auf meine Erfahrung mit diesen Spielen beziehen (dazu verfasse ich ja schließlich Spielerezensionen),
sondern sie soll sich auf das Gerät beziehen, darum zurück zum Thema.
Für den 3DS gibt es einen Haufen an Spielen, dieser reicht von alten Klassikern (Mario, Zelda) bis hin zu Neuheiten, wie zum Beispiel Resident Evil.
Das Angebot ist vielfältig und wird durch die Rückwärtskompatibilität auch von älteren Spielen (Nintendo DS und DSi) erweitert.

Gesamteindruck:
Der Nintendo 3DS ist eine kleine Revoltution und begeistert wieder einmal Jung und Alt.
Es gibt eine große Vielfalt an Spielen und Software und auch viele Funktionen, die nicht von mir rezensiert wurden.
Schaut ihn euch am Besten selbst an, ich selbst war auch skeptisch, aber dieses Gerät hat mich von Anfang an begeistert!

Klare Kaufempfehlung und 5 Sterne!

P.S. Dies ist meine erste ausführlichere Rezension, ärgert euch also bitte nicht zu sehr über Fehler :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (715 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (509)
4 Sterne:
 (139)
3 Sterne:
 (27)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (23)
 
 
 
EUR 249,99 EUR 199,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 21.606