Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Faszination der Variation, 23. November 2012
Rezension bezieht sich auf: TypoLogo: Mit Zeichen Zeichen setzen! (Gebundene Ausgabe)
Die meisten Musikliebhaber betrachten es irgendwann als Wunder, dass sich mit so wenigen Tönen so viele Varianten bilden lassen. Ähnlich ergeht es denen, sie sich mit Buchstaben beschäftigen. Sei es als Schriftsteller, Sprachwissenschaftler oder Grafiker. Trotzdem kann der berüchtigte Kreativitätsstau den verzweifelten Aufschrei „Es gibt einfach nichts Neues mehr“ auslösen. In einem solchen Falle ist Durchatmen, Liegenlassen oder ein Gespräch mit einem Mathematiker angesagt. Denn schon mit wenigen Variablen wächst die Zahl möglicher Kombinationen ins Unermessliche. Und das zeigt auch dieses Buch, das anregt und Gestaltern die Angst vor dem weißen Blatt nehmen kann.

Mit dem Bleistift arbeiten trotz Computern und genialen Softwareprogrammen noch immer die meisten Grafikdesigner. Darauf weist der Design-Journalist, Autor und Texter Michael Evamy in seinem Intro ebenfalls hin. Und er muss es wohl wissen, arbeitet er doch mit bedeutenden Agenturen zusammen. In seinem Vorwort zählt er zudem die wichtigsten Stationen auf, die unsere Sprachzeichen durchliefen. Und er gibt einen ersten Einblick in die Prozesse einer Wortmarke.

Ebenfalls im Intro wird der Leser und künftige Benutzer dieser Beispielsammlung mit dem einzigen Makel des Buches bekannt gemacht. Stören wird er allerdings nur solche, die dummerweise ihren Adlerblick oder die Brille verloren haben und deshalb die mikroskopisch kleinen Buchstaben der Legenden kaum entziffern können. Obwohl ich leider ebenfalls zu dieser Gruppe gehöre, konnte dieser Aufreger meine Gesamtbewertung nicht beeinflussen. Denn die fünf Sterne haben sich Autor und Verlag redlich verdient.

Der sparsame Einsatz von Farbe ist gerechtfertigt. Denn die meisten Grafikdesigner lernten noch, dass ein gutes Typologo faxtauglich sein sollte, also auch in Schwarz-Weiß seine Wirkungskraft entfalten muss. „It’s all in the Font“ lautet denn auch die Überschrift des ersten Kapitels, wobei mich der Zusatz „Schrift wirkt – auch unbewusst“ etwas irritierte. Denn unter Berücksichtigung dessen, was uns Hirnforscher über die Informationsverarbeitung im Gehirn sagen, müsste man allenfalls schreiben: Schrift wirkt auch bewusst. Voll zustimmen kann ich hingegen der Behauptung, dass die vorgestellten Typologos erkennen lassen, wer sich eng an gerade angesagte Schriften anlehnt und wo Einfachheit ein Zeichen von Langlebigkeit ist.

Um „More or Less“ geht es in der zweiten Abteilung, die ab Seite 100 beginnt und sich dem Thema der Reduktion widmet. Und was passiert, kann wenn ein Grafiker die Horizontale verlässt erfahren wir im Kapitel „Alternative Arrangements“. Alle Liebhaber von Ligaturen, Akzenten, Punkten, Schrägstrichen, Et-Zeichen oder Doppelpunkten kommen im vierten Kapitel auf ihre Rechnung. Und um die Varianten im eigenen Raum geht es unter der Überschrift „Carriers & Corners“.

Ebenso interessant, aber wohl eher für ein kleineres Publikum gedacht, ist die kommentierte Sammlung fremder Zeichen aus Ost und West. Es ist daher nicht weiter erstaunlich, dass dieses Kapitel meinen Ärger über die schlecht lesbaren Legenden wieder weckte. Der verrausche zum Glück sofort wieder, als ich mich über die Beispiele der Abteilung Symbole freute. Denn auch bei der Grenzzone zwischen Wörtlichem und Visuellem überzeugte die getroffene Auswahl anschaulicher Mustervorlagen. Der umfassende Index der Auftraggeber erleichtert das Auffinden bestimmter Typologos, wobei die Fontgröße von den Legenden übernommen wurde.

Mein Fazit: In dieser schön gestalteten Sammlung von Typenlogos finden sich über 1'300 Beispiele aus der ganzen Welt. Wofür der Leser diese Zusammenstellung nutzen wird, bestimmt wohl zum größten Teil seine berufliche Tätigkeit. Mir dient sie als Ideengeber und für die Zusammenarbeit mit Grafikern, Denn leider hatte ich nie so gut zeichnen gelernt, dass ich das aufs Papier bringen kann, was in meinem Kopf als Vorstellung eines Typologos bereits da ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 29,80
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Fuchs Werner Dr
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Zug Schweiz

Top-Rezensenten Rang: 16