Kundenrezension

61 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Maßlos enttäuscht!, 27. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Echo der Hoffnung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Die Highland-Saga ist ein Muss für mich - erst recht unterm Tannenbaum. Diesmal bin ich jedoch eher enttäuscht als gefesselt gewesen, denn die ersten 500 Seiten des Romans waren schlichtweg so langweillig, dass ich sie nur gelesen habe, weil ich die hervorragenden Bände 1-6 kenne. Wer das nicht tut, der kann meiner Meinung nach mit "Echo der Hoffnung" gar nichts anfangen - was in den anderen Bänden anders war, da diese durchaus eine eigene Story enthalten haben... Was mich jedoch gradezu wütend macht ist DIESER Cliffhanger am Ende. Es ist ja schön, wenn es eine Fortsetzung geben soll (dauert es wohl wieder drei Jahre, oder ist die schon geschrieben...???) und bisher hat Mrs Gabaldon es außerdem immer geschafft, ihre Bücher so enden zu lassen, dass ihre Geschichten zwar ein Ende, jedoch auch eine Einladung an den Leser enthielten, sich selber Gedanken zu machen, seine Fantasie zu benutzen und auf die Fortsetzungen zu freuen. Diesmal jeoch hören einige Handlungsstränge einfach mittendrin auf! Klein-Jemmy hockt also in einem Tunnel mit eigenem "Zeitloch" fest und fährt auf die Gefahrenstelle zu - Roger ist ? JA WAS DENN? tot? gefangen in den Steinen? im Schottland des 18. Jahrhunderts? Jamie ist auf der Flucht? Der Leser ist auf den letzten Seiten endlich, endlich drin - fast so schön wie sonst - und dann kommen plötzlich die Danksagungen?????? Das ist kein Cliffhanger im üblichen Sinn - das ist schlechter Stil, ein Unfall oder schlichtweg Profitgier. Im besten Fall darf man wohl davon ausgehen, dass Mrs Gabaldon selber entwerde keine Lust mehr hatte, noch ein Highland-Buch zu schreiben, oder ihre Kreativität womöglich unter wartenden Fans und drängelnden Verlegern gelitten hat. Ich finde es gibt 6 tolle Highland-Romane, die werde ich immer wieder gerne lesen, aber der letzte wandert in den Müll - und einen achten werde ich nicht kaufen, wenn mir nicht vorher jemand versichert, dass er wieder die alte Qualität hat oder die Fans wenigstens am Ende nicht völlig im Regen stehen lässt! Ein weltweit erfolgreicher Autor, der ja auch eine Menge Geld mit seinen Geschichten verdient (zu Recht), sollte sich auch der Verantwortung hinsichtlich der Qualität seiner Bücher bewusst sein! Mein Rat für alle Fans: Nicht kaufen, nicht lesen bevor es nicht einen achten Band gibt, der bessere Kritiken bekommen hat!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.01.2010 11:43:54 GMT+01:00
Biggi meint:
Auch ich hatte mir den Band sehnlichst untern Weihnachtsbaum gewünscht - leider muß auch ich enttäuscht sagen das der Band zum einen viiiel zuviele Sprünge zwischen den Charakteren und Zeiten enthält und außerdem wirklich mitten in den Geschichten endet - bzw. man das Ende nicht so wirklich versteht . Frage - wie kam es dazu?? Antwort vieleicht im nächsten Band?? Ganz ehrlich das Buch ist absolut unbefriedigend !! Vielleicht hätte Frau Gabaldon anstatt einen unausgereiften Riesenwälzer zwei vernünftige Einzelbücher machen sollen. *schade*
Biggi

Veröffentlicht am 07.01.2010 13:41:10 GMT+01:00
larapinta meint:
Es wird mir immer wieder ein Rätsel bleiben, wie man an diesen grottenlangweiligen Büchern auch nur einen Funken Interesse und Spannung haben kann!

Veröffentlicht am 09.05.2010 00:23:03 GMT+02:00
Buchwürmin meint:
Sehr gute Beschreibung des Endes!
Ich war glaub ich genauso erzürnt nach dem Lesen wie Sie (siehe meine Rezension 2**)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2011 09:11:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.07.2011 09:11:35 GMT+02:00
Mel meint:
@larapinta
haben Sie die Bücher überhaupt gelesen um sich darüber ein Urteil zu erlauben?
Nicht jeder hat die gleich Interessen, ich zum Beispiel hasse Krimis.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.4 von 5 Sternen (264 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (96)
4 Sterne:
 (44)
3 Sterne:
 (35)
2 Sterne:
 (37)
1 Sterne:
 (52)
 
 
 
EUR 15,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 2.910.746