Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Akustikorgassmus, genial!, 5. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dum Spiro Spero (Deluxe Edition) (Audio CD)
wohl eins der besten Alben die ich je hören dürfte!
eine perfeckte Symbiose aus brutalen-psychodelischen Metal geschredder und symphonie vollen japanischen Gesang,
für mich die absolut beste Weiterentwicklung, kann ich nur empfehlen- und das nich nur eingefleischen Fans auch Neureinhörern!
von mir 5 Sterne, ach was..7, 8 oder 100 ich liebe die Scheibe..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.08.2011 02:11:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.08.2011 02:15:14 GMT+02:00
Remik meint:
Wie kann man es mögen ? Kyo grölt nur die ganze zeit lieder bleiben nicht mal im kopf hängen :/ diru waren echt meine ll band aber das album geht ganicht ! sry aber Fanboy/girl finden jeden ding was die band macht toll. Und in welchen punkt ist die weiterentwicklung so die beste ? Da freue ich mich auf das neu The gazette album da machen die jungs besser ^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.08.2011 18:18:24 GMT+02:00
Aufziehvogel meint:
Während andere Bands softer werden, wie Girugamesh, legt Dir en grey an Härte noch einmal einen drauf. Ihr experimenteller Wandel zum Metalcore und Deathcore ist schon länger bekannt. Und was sie abliefern stellt für mich extrem hohe Qualität auf diesem Gebiet dar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.08.2011 20:02:51 GMT+02:00
Remik meint:
Härte hat nicht mit Qualität zu tun wie auch schon das album St. Anger von Metallica gezeigt hat, Und Girugamesh sind nicht nur softer auch musikalisch nicht mehr das beste. Da höre ich bands wie *-OZ-, Sadie, Screw, Deathgaze, the gazette* die kriegen mix aus härte und softeren super gebacken! und sind sich treu geblieben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.08.2011 22:46:28 GMT+02:00
da misch ich mich doch auch mal ein
also wie herr eifert schon sagt, im alter werden viele bands wirklich schwach, ganz "toll" ist das auch mit slipknot gelaufen..
und zumal- qualitativ sind sie eindeutig besser geworden, schau dir kisou an- das war mehr elektronik als alles andere
aber genau das deffiniert dir en grey, sagt dir lim biskit was? pappa roach? bands die sich nicht verändern bleiben auf der strecke..
so klingen auch meiner meinung nach die dir aufgezählten bands, sind alles sämtliche vk-kopien ohne eigenen stiel..sie klingen meiner meinung nach wie vk von der stange, wo alles mehr modenschau ist als musik..aber musst du ja wissen..
die neuen alben sind nich nur gedresche, würdest du rein hören findest du ebenfalls genug ruhige songs..dir en grey machen nun mal kein vk
naja verzeih mir wenn ich etwas taktlos wirke ich möchte niemanden beleidigen, ist ja alls geschmackssache ;)
aber was mich an diru stört ist das die live shows nachgelassen haben, kein kunstblut mehr, kein gehopse, keine ausraster...naja

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.08.2011 23:36:54 GMT+02:00
Remik meint:
Klar kenn ich limp bizkit und Papa roach und ja die neue alben sind nur mal schlecht und haben nachgelassen wie auch slipknot und linkin park :D

Die band die ich aufgezählt haben hören sich nicht wie westliche bands an was ich gut finde und ich mag den oldschool vk. Was sich diru davon distanziert davon um mehr fans nicht nur in japan zu haben. Ich kenne Hardcore fans die kyo für gott halten um es so auszudrücken und können mit den neuen album nur kaum was anfangen ^^ Keine sorge ich höre bands wie Cannibal corpse und eisregen und sind nicht grade soft :D Hab das album angehört und sind langsame songs trauf und will keinen angreifen oder beleidigen. Und das mit ihre shows hast du schon recht ;)

Grüß und viel spass beim hören :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.08.2011 16:27:46 GMT+02:00
achso..
oh jaa, cannibal sind super xD
ja da muss ich dir recht geben das is sehr japanisch, und ja dir en grey haben sich da sehr distanziert, ich finds ja auch quatsch das die ihre alten songs neu aufnehmen und neu mixen
sie werden immer mehr mit hardcore verglichen oder? oh ich mag diese musik überhaupt nicht, ich hoffe das wird nich noch mehr in die richtung gehen..
und nein kein ding, keiner is beleidigt denk ich mal^^ aber vielen dank für die disskusion- und das ohne beleidigungen! xD
is ja alles geschmacks sache..ich sag nur, hauptsache kein hip hop! *hust*
;p
hoffendlich liest man sich mal wieder-
grüße zurück!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2012 01:32:07 GMT+01:00
HansWerner meint:
was soll der mist mit dem hip hop ? du denkst wahrscheinlich da gehe es auch nur ums F**** und Drogen oder was? zu diru: Klingt wie Schwein das grade abgemurkst wird ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2012 06:27:06 GMT+01:00
Wow, nerv getroffen was? Sorry ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.03.2012 10:45:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.03.2012 10:50:50 GMT+01:00
HansWerner meint:
Nicht wirklich aber die die meisten aus der metall szene meinen ja wie elitär sie ja wären durch ihre musik und wie behindert doch rap bzw hip hop wäre und kommen meist mit übelsten Klischee´s an.Ich behaupte ja auch nicht im metal gänge es dauernd nur ums töten und satanismus irgendwann nervt es. Und höre übrigens unter anderem auch gerne Metal :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.286.366