Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bomberfun Tournament, 15. April 2005
Rezension bezieht sich auf: BomberFun Tournament (Computerspiel)
Die Bombe tickt - und ihr steht direkt davor! Jetzt aber nichts wie weg - Mist, Fluchtweg versperrt - mit noch einer Bombe, na klasse! Nun kommt ihr langsam ins Schwitzen, denn die Zeit rennt euch davon. In allerletzter Sekunde werft ihr die Bombe über das Hindernis - gerettet! In "BomberFun Tournament" erlebt ihr wirklich haarsträubende Situationen in den verschiedensten Welten wie antike Arenen, versunkene Städte oder den wilden Dschungel. Verschiedene Power-Ups wie Schutzschilde oder "Up Side Down" lassen keine Zeit für Langeweile! Wählt einen aus über 10 verschiedenen Charakteren aus und los geht der Spaß - mit bis zu 8 Spielern gleichzeitig!
Soweit die offizielle Beschreibung des Herstellers, der in diesem Fall Rondomedia ist, die sich über die Jahre einen festen Platz im Low-Budget-Bereich der PC Spiele erkämpft haben und das mit einem überraschend gutem Spielesortiment. „Bomberfun Tournament" entsprang ebenfalls dieser Low-Budget-Serie und ist für schlappe 14,99 Euro zu haben. „Bomberfun Tournament" ist ab 6 Jahren freigegeben und gilt als familienfreundliches Produkt, das logisches Denken, Geschick und eine gute Taktik voraussetzt, die auf Spielspass und Spannung trifft. Die Idee zu „Bomberfun Tournament" ist allerdings nicht ganz neu. Bereits seit einiger Zeit hat uns Bomberman von Hudson Soft mit seinen Bomben bereits mitgerissen und wurde oftmals mit Preisen und Lob überschüttet. Lightbrain, die Entwickler des PC-Klons, haben das ursprüngliche Spielprinzip aber gekonnt übernommen und sowohl optisch, als auch spielerisch auf den aktuellen Stand der Zeit gebracht.
Ausgeliefert wird das Spiel in einer DVD-Hülle mit Kurzanleitung und hübsch gezeichnetem Cover. Das komplette Handbuch findet Ihr wieder auf der CD-Rom, was bei Rondomedia ja bereits Standard ist. Nach der Installation, zirka 510 MB, befindet Ihr Euch im Optionsmenü, das Einstellungen zu Grafik & Sound zulässt. Darüber hinaus findet Ihr hier aber auch die Einstellungen zu Netzwerkspielen.
Doch bevor wir uns dem Highlight, dem Multiplayermodus, widmen, kurz für alle, die das große Vorbild noch nicht kennen, eine kleine Anleitung worum es bei dem Spiel eigentlich geht. Ihr steuert eine kleine Spielfigur durch ein Labyrinth auf der Suche nach Euren Gegnern. Im Gepäck tragt Ihr Eure Bomben mit Euch rum, gelegentlich auch mal einige Zusatzwaffen; diese müssen aber zuerst auf dem Spielbrett freigebombt und dann aufgesammelt werden. Trefft Ihr auf Hindernisse, platziert Ihr eine Bombe und sprengt dieses weg, ohne euch dabei selbst mit weg zu sprengen. Hauptziel ist es aber, dass ihr mit euren Bomben eure Gegner trefft. Treibt sie in die Ecke, um Sie nachträglich mit einer Bombe ins Jenseits zu schicken. Das klingt einfach, ist es aber nicht, wie Ihr schnell merken werdet. Denn genau wie ihr, versuchen auch eure Gegner, euch wegzubomben. Ein einfaches, aber dennoch spannendes Spielprinzip...
Die Steuerung via Tastatur funktioniert dabei problemlos - mit nur wenig Übung setzt ihr Bomben zielsicher den Feinden entgegen. Power-Ups, wie z.B. Schutzschilder, schützen euch dabei vor Attacken der Gegner oder lassen euch auch mal schneller durch die Gänge laufen. Das gibt für einige Sekunden einen kleinen Vorteil, kann aber auch, wenn falsch eingesetzt, in den Tod führen.
Wem das Spielen im Solomodus mit der Zeit, trotz einer sehr großen Anzahl von Levels, auf Dauer zu langweilig wird, der kann via LAN oder mit Hilfe von Gamespy im Internet gegen andere Spieler auf der ganzen Welt antreten. Hierbei können sich bis zu 8 Spieler gleichzeitig die Bomben vor die Füße legen, was manchmal zu einem heillosen Chaos führt, das erst so richtig Spaß macht. Zwei verschiedene Modi (Deathmatch und Team Deathmatch) stehen Euch dazu zur Verfügung.
Damit das Ganze im richtigen Licht erstrahlt, haben die Entwickler die Grafik im Vergleich zum Klassiker deutlich erweitert. Unzählige Details und Level wurden entworfen und in fantastischen Farben und zeitgemäßer 3D-Optik auf den Screen gebracht. Neben den 10 verschiedenen Spielfiguren gibt es diverse Hintergrundlandschaften, die euch an abwechslungsreiche Schauplätze bringen. Dem Auge wird darüber hinaus auch ein fantastisches Effekt-Feuerwerk präsentiert - dank Bullet Time FX gibt es nicht nur Slo-Mo-Effekte, es kracht auch an jeder Ecke und die sehr schön anzusehenden Explosionen verwandeln das Spielfeld in ein Feuerwerk der Farben. Abgerundet wird die tolle technische Seite durch die genialen Sounds, denn bei „Bomberfun Tournament" gibt's auch mächtig was auf die Ohren, sowohl von den SFX, als auch von der Musik her.
Fazit: „Bomberfun Tournament" ist ein genialer Klon des altbekannten „Bomberman", das bis heute nichts von seinem Charme eingebüsst hat. Sicher, die Idee ist alles andere als neu; durch die tolle Grafik, die vielen Level und vor allem durch den Multiplayer-Modus (via LAN oder per Internet) gibt es Langzeitmotivation ohne Ende. Fans des Klassikers und alle, die gerne mal ein nahezu perfektes Arcade-Game spielen möchten, greifen von daher zu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 4,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Schwarzwald

Top-Rezensenten Rang: 437.818