Kundenrezension

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktisch, formschön und stabil zum erschwinglichen Preis, 21. November 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Umbra 020390-390 Aquala Badcaddy natur (Haushaltswaren)
Nachdem meine Auflage aus Metall in die Jahre und vor allem auf den Rost gekommen war, darf ich mich seit Neuestem beim Baden mit dem Badcaddy vergnügen. Unschlagbar sind neben sehr stabiler und formschöner Verabeitung die zahlreichen Ablagemöglichkeiten, die jedes Planschen mit verschiedenen Utensilien zum wahren Vergnügen macht. So ist es endlich kein Problem mehr, ohne dauerhaften Einsatz der Hände ein Buch zu lesen, ein Getränk aufzustellen und/oder diverse Fläschchen, Kerzen o.ä. darauf zu platzieren. Der Badcaddy ist sauber und stabil verarbeitet und hält damit auch etwas "schwereren" Gegenständen stand. Er lässt sich individuell an die jeweilige Badewannengröße /-breite einstellen. Optisch durch die Holzverarbeitung eindeutig schöner als mein vorheriges Metallgestell und vermutlich auch viel weniger rostempfindlich. Selbstverständlich auch wasserbeständig und nach dem Badevergnügen gut und gründlich zu reinigen. Einzig die Metallschübe (zur individuellen Einstellung der Größe/Breite) dürften eine kleine Schwachstelle darstellen, da auf empfindlichen Oberflächen vielleicht der eine oder andere Kratzer verursacht werden könnte. Mit ein wenig Vorsicht dürfte dies jedoch zu vermeiden sein. Kein Problem für mich, also die volle Punktzahl von mir.
Mehr braucht und hat keine Ablage. Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.06.2012 17:40:47 GMT+02:00
Franziska meint:
Klingt auch gar nicht wie eine bezahlte Rezension :(...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.06.2012 18:04:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.06.2012 18:47:11 GMT+02:00
Al Mo meint:
Man muss diesen Kommentar nicht verstehen, oder? Darf man als Privatperson eigentlich kein Produkt für gut befinden, ohne gleich dafür "bezahlt" zu werden? Vielleicht wäre es hilfreich, sich die Rezensionen vorab mal etwas genauer anzusehen, bevor man sie kommentiert? Ich habe echt nichts dagegen, wenn meine Bewertungen nicht der ganzen Menschheit gefallen, aber derartige Unterstellungen (die noch dazu völlig haltlos sind) braucht auch kein Mensch. Nehme gerne konstruktive Kritik entgegen. By the way - dieser Artikel wurde regulär (also gegen Cash) erworben und ich bin immer noch sehr zufrieden damit! Und wem der Artikel nicht gefällt, muss ihn ja auch nicht kaufen. Schönen Tag noch.. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 13:30:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.06.2012 13:31:05 GMT+02:00
Franziska meint:
Darf man, aber ebenso darf ich doch skeptisch bei derartigen Rezensionen sein, oder? Gut, ich formuliere meine Skepsis um: Was für Bücher hast du verwendet? Wie hat das Einklemmen funktioniert? Sehr viele berichten von Halterungsproblemen, warum hat ausgerechnet dieses Produkt keine? Was waren das für "schwere" Gegenstände, was hast du ausprobiert? Wie war das Einrichten in der Badewanne?
Diese offenen Fragen und Formulierungen, die sehr gerne für Werbung benutzt werden, ("zum wahren Vergnügen", "endlich kein Problem mehr", "Mehr braucht und hat keine...") wirkten auf mich etwas zu sehr produktempfehlend. Ich hoffe nur, es ist nicht völlig unklar, warum ich den Eindruck aus deiner Rezension gewinne, dass sie so klingt. Ob sie es ist, steht ja auf einem anderen Blatt - aber schön, wenn sie es nicht ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 14:27:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.06.2012 14:32:14 GMT+02:00
Al Mo meint:
Ich habe verstanden, was Dich zu diesem Kommentar bewogen haben könnte, allerdings halte ich es persönlich lieber so, keine allzu vorschnellen Urteile abzugeben, die letztlich dazu führen, diese Renzension abzuwerten bzw. entsprechend negativ zu kommentieren. Und auch richtig - ich bin weder in der Werbung tätig, noch wurde ich vom Hersteller oder sonstwem dazu animiert, meinen Eindruck so zu formulieren, wie ich es eben getan habe. Ich spreche mich natürlich - ebenso wie vermutlich fast jeder andere Mensch, nicht davon frei, dass diverse Ausformulierungen einer gewissen Beeinflussung durch eine ständig und überall präsente Werbung unterliegen KÖNNTEN. Ist das bei Dir anders?! Ich kann nun nichts Verwerfliches daran finden, sich um einen gewissen Schreibstil zu bemühen. Seit einigen Jahren habe ich schon so einige Rezensionen geschrieben und gebe mir wirklich Mühe dabei, diese klar verständlich und wohlformuliert abzugeben. Wenn das nicht jedermanns Geschmack trifft, kann ich wirklich gut damit leben - allerdings eben weniger damit, wenn mir dann "Seilschaften" unterstellt werden, die definitiv nicht vorhanden sind. Ich verstehe mich dem Teil der Rezensenten zugehörig, die Teile ihrer Freizeit darauf verwenden, ernsthaft andere Nutzer über persönlichen Eindrücke eines Produktes zu informieren und da ärgert es manchmal schon ungemein, wenn die Mühe dann durch solche oder andere Unterstellungen "belohnt" wird. Wer selbst den Anspruch hat, eine ordentliche Rezension abzugeben, wird mich verstehen. Wer keine schreibt, sollte die Erfahrung selbst machen um überhaupt beurteilen zu können, dass das gar nicht so einfach ist. Und im Detail heisst das in der Tat, dass es - mein Vorgängermodell berücksichtigt - ein "wahres Vergnüngen" für mich war, den Caddy zu testen und dabei festzustellen, dass ich meine Bücher (vornehmlich Taschenbücher), mein Netbook, ein Glas Wein, eine dicke Kerze und diverse Pflegeprodukte darauf deponieren konnte und trotzdem noch gemütlich ein Vollbad zu nehmen. Genau diesen Anspruch hatte ich an so einen Artikel und wurde nicht enttäuscht. Ich denke immer noch, dass dieses Ding alle (für mich) erforderlichen Voraussetzungen mitbringt, definitiv besser aussieht, als mein Vorgängermodell und im Preisniveau erschwinglich bleibt. Mehr wollte und habe ich nicht aussagen wollen. Hoffe, damit ist alles geklärt.

Veröffentlicht am 30.12.2013 16:26:04 GMT+01:00
Hallo Al Mo,
ist die Breite fest oder lässt sich die Breite irgendwie verändern? Unsere Wanne ist 90cm und viele Tabletts passen daher nicht.
Viele Grüße
Chris

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.12.2013 08:36:22 GMT+01:00
Al Mo meint:
Hallo Chris,
die jeweilige Breite lässt sich individuell anhand der seitlichen Metallschieber einstellen. Diese lassen sich problemlos noch weiter ausziehen. Haben allerdings eine handelsübliche Badewanne, die keine besondere Breite hat und das deswegen nicht nötig macht. Wenn ich genauer ausmessen soll, bitte nochmal Bescheid geben.
Viele Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 14:25:05 GMT+01:00
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Soll erstmal reichen :-)
Viele Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (38 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 50,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Al Mo
(TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 1.000