Kundenrezension

36 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Teilweise fehlerhaft, 9. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kochprofis: Unsere Kochschule (Gebundene Ausgabe)
Ich hab mir das Buch nun angesehen. Es sind teilweise ganz gute Informationen drin, die dem Laien etwas mehr Verständnis für das Kochhandwerk bringen, aber das war es dann auch schon. Wenn man dieses Buch liest und sich die Sendungen im TV ins Gedächtnis ruft, kommt einem schnell die Erkenntnis, daß hier sicher nicht die 4 Köche am Werk waren, um dieses Werk zu schreiben.
Beispiele gibt es hier einige. Die Rezepte sind nicht immer korrekt, der Laie, der z.B. noch nie einen süßen Hefeteig gemacht hat, wird vergeblich suchen, was er denn nun mit der Hefe machen soll, beim Pizzateig wird die Hefe ins Wasser gegeben und sofort in das Mehl gegeben, wer schonmal tote Hefe hatte, wird dies sicher nicht befolgen und lieber abwarten, bis die Hefe anfängt, im Wasser Bläschen zu bilden und damit zu zeigen, daß sie ihr Werk verrichten wird.
Viele Rezepte aus Italien würden von einem Italiener nie und nimmer so gekocht, beispielweise würde man bei einer Bolognese-Sauce das Hackfleisch in eine Gemüse-Tomatenmischung geben, damit es den Geschmack annimmt, bevor es die Poren schließt, diesen Unterschied schmeckt man einfach. Bei Lasagne hätte ich auch anderes erwartet als fertige Teigplatten, denn an anderer Stelle im Buch wird Nudelteig erklärt und auch hier sollte dieser verwendet werden, um ein ansprechendes Erlebnis zu bekommen.
Tja, liebe Kochprofis, ich bin der Meinung, wenn etwas in Eurem Namen verkauft wird, ihr macht ja auch Werbung dafür, sollten die Inhalte auch dem Anspruch gerecht werden, den man erwartet, wenn man Euch im TV schon zugesehen hat.... Mehr als 3 Sterne gibt es hierfür von mir nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.06.2013 16:39:07 GMT+02:00
Hallo ... :o) ... ich habe mich auch über eine Angabe gewundert - bei dem Flammkuchen habe ich es NICHT hinbekommen, dass der Teig zu verarbeiten war - erst nach dem ich die Menge an Mehl fast verdoppelt hatte konnte ich zur Tat schreiten und einen schmackhaften Flammkuchen erstellen.

Ich habe mich mal mit Mike Süsser in Verbindung gesetzt und hoffe, dass er mir antwortet ... ;o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2013 17:02:19 GMT+02:00
Peacemaker 45 meint:
Wie gesagt, ich bin mir nicht so sicher, ob die Profis selbst das Buch geschrieben haben, aber lesen hätten sie es dann zumindest sollen... ;-)

Veröffentlicht am 17.10.2013 21:30:04 GMT+02:00
Danny Reimann meint:
Fleisch hat keine Poren, die sich schließen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.10.2013 16:08:46 GMT+02:00
...nur die Haut hat solche.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.10.2013 17:49:40 GMT+02:00
Peacemaker 45 meint:
Ja, das ist die landläufige Aussage, dennoch nimmt Fleisch ungebraten die Soße auf, gebraten dagegen nicht mehr so sehr...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.06.2014 14:07:06 GMT+02:00
lao meint:
Ich finde Aussagen wie "...würde von einem Italiener nie und nimmer so gekocht werden..." sehr problematisch. Der geschmackliche Unterschied zwischen Hackfleisch anbraten oder roh in die Soße geben rührt von den beim Anbraten entstehenden Röstaromen, die beim Kochen in einer Soße fehlen. Dass das Fleisch beim Kochen etwas mehr Geschmack von der Soße annimmt ist ja im Prinzip die Grundlage des Marinierens, was mit Hackfleisch nicht so oft gemacht wird. Es gibt hier kein richtig oder falsch, sondern unterschiedliche Herangehensweisen - auch in Italien.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.06.2014 19:46:03 GMT+02:00
Peacemaker 45 meint:
Problematisch? Na hoffentlich verklagen die mich dann nicht *smile*

Dieses Buch ist Merchandising zu der Fernsehreihe, mehr nicht. Geschrieben haben das die Köche sicher nicht und gelesen vermutlich auch nicht... Dabei bleibe ich.

Aber es stimmt, es gibt beim Kochen nie ein richtig oder falsch, sondern eben genießbar und ungenießbar, der Rest entscheidet sich individuell nach Geschmack.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (157 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (135)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 19,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent