Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die drei ??? – 164. Fußball-Teufel, 8. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: 164/Fußball-Teufel (Audio CD)
Erster Eindruck: Der Fußball-Teufel, der nicht Fußball spielt

Die Suche nach einem entlaufenen Hund verspricht nicht gerade der aufregendste Fall für Justus, Peter und Bob zu werden. Doch als in der felsigen Landschaft eine unheimliche Gestalt auftaucht, die einen Pferdefuß zu haben scheint, ist die vermeintliche Ruhe dahin. Als sie den Spuren des Wesens folgen, gelangen sie zu einem Fußballplatz und beobachten den jungen Spieler Lenni. Und dieser ist tiefer in den Fall verwickelt als gedacht…

„Fußball-Teufel“ ist der Titel der 164. Folge der drei ??? – und dabei haben Sportfolgen nicht unbedingt den besten Ruf unter den Fans der Serie. Umso angenehmer die Überraschung wenn sich herausstellt, dass die Handlung dieses Thema nur ganz leicht streift. Fußball wird mehr wie nebenbei erwähnt und hat keinen wirklichen Einfluss, dafür gibt es einen gelungenen Mix aus Mystik, Spannung und einer großen Prise Humor. Hierzu trägt beispielsweise ein sehr amüsantes Telefonat zwischen Justus und Inspector Cotta bei, aber auch andere witzige Stellen sind immer wieder eingestreut und lockern die ansonsten recht düstere Geschichte gekonnt auf. Diese dreht sich – ganz anders als der Titel vermuten lässt – um die Mystik eines alten Indianerstammes und wird mit dem Auftauchen der furchteinflößenden Gestalt gekonnt eröffnet. Kurz danach werden einige wichtige Personen vorgestellt, Recherchen der Detektive getätigt, wodurch sich die Handlung immer weiter verdichtet, neue Richtungen einschlägt und schließlich in einem wirklich packenden Finale endet. Hier wirkt nichts überladen, sondern fügt sich sehr organisch ein. Sogar das obligatorische Rätsel wirkt nicht so aufgeplustert wie sonst manchmal, Justus hat hier eher mit einer bestimmten Zahlenlogik zu kämpfen, die dem Hörer noch gut und verständlich erklärt wird. Die Auflösung kann nicht nur mit kleinen Überraschungen, sondern auch mit einer passenden Erklärung aller Ereignisse punkten. Eine wirklich sehr gute Folge der Serie, die komplett überzeugen kann.

Eine wichtige Nebenrolle als Lenni nimmt Tim Kreuer ein, der schon in anderen Produktionen des Labels positiv aufgefallen ist. Auch hier kann er die Figur authentisch und glaubhaft wirken lassen, der junge Fußballspieler wirkt durch ihn sympathisch und freundlich. Auch Douglas Welbat gibt sich mal wieder die Ehre und kann den John Greyfox stets mit einem Hauch des Geheimnisvollen umgeben, seine kraftvolle Stimme kommt dabei gut zur Wirkung. Und Holger Mahlich kann als Cotta in der oben beschriebenen kleinen Szene seine humorvolle und sehr gutmütige Seite zeigen. Weitere Sprecher sind Krystian Martinek, Achim Schülke und Woody Mues.

In Sachen akustische Untermalung gibt es nicht viel Neues zu berichten, das gute Niveau der letzten Folgen wird auch hier wieder erreicht. Sanfte Melodien mit mystischem Anklang, aber manchmal auch kraftvollere Tracks sorgen für die passende Atmosphäre der Handlung, während die passend eingefügten und realistisch wirkenden Geräusche die Geschichte lebendiger und glaubhafter wirken lassen.

Obwohl das Thema nur eine sehr untergeordnete Rolle spielt, ist als prägnantestes Titelmotiv ein Fußball gewählt worden. Dieser liegt in einer schlammigen Pfütze in felsiger Umgebung und wird von einem menschlichen Schatten verdunkelt – immerhin wurde das Thema hier etwas besser getroffen. Natürlich darf der zum Markenzeichen gewordene schwarze Rahmen in Kombination mit den drei farbigen Fragezeichen nicht fehlen.

Fazit: Mit Fußball hat diese Geschichte nicht viel zu tun, dafür wird eine wunderbar mysteriöse Stimmung erzeugt, die durch eine spannende Handlung und einige sehr humorvolle Passagen gekonnt ergänzt wird. Die Atmosphäre des beängstigenden Intros wird immer wieder gekonnt eingebunden. Die sich steigernde Dichte der Handlung lässt diese Folge richtig gut werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]