Kundenrezension

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es werde wieder Nicht..., 18. Januar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: We Want Mohr (Audio CD)
Nachdem der Vorgänger "Es werde Nicht" tatsächlich nicht so richtig wurde, was hauptsächlich daran lag, dass es zur Hälfte aus bereits bekannten Liedern bestand, hatte ich auf das nächste "Nächste Album" gehofft. Durch das einen Tag vor dem Release veröffentlichte Video zu "Konrad" wurden meine Erwartungen ziemlich in die Höhe geschraubt, denn die alte Kindergeschichte ist so dermaßen genial vertont und visualisiert worden, wie ich es von Knorkator erwartet und erhofft habe.
Meine hohe Erwartungshaltung an das Album als Gesamtwerk wurde allerdings auf ganzer Linie enttäuscht. Doch der Reihe nach.

Als die für Knorkatorverhältnisse nur mittelmäßig unterhaltsame "Hymne" erklungen war und ich mir gerade die in "Zoo" gereimten Tiernamen anhöre, frage ich mich immer wieder "Kommt da jetzt noch was? Eine unerwartete Wendung, ein lustiger Refrain?" Fehlanzeige. "Nagut, als Opener vielleicht doch noch ganz in Ordnung", denke ich mir.
Das nächste Lied, "L" ist dann das, was ich unter einem typischen Knorkatorsong verstehe: Witzig, unerwartet und mit der nötigen Härte versehen. Es ist einfach zum Brüllen komisch, wie er das Wort "Liebe" nicht über die Lippen bekommt. (Außerdem ist die Melodie eines klassischen Stückes verflochten, dessen Name mir ums Verrecken nicht einfällt)
Dann kommt die "Antwort" und mir gleichzeitig die Frage, wieso es dieser Song auf die Platte geschafft hat und ich hoffe, dass dies nur ein Ausrutscher war, kann ich ihm doch weder musikalisch, noch textlich etwas abgewinnen. Nach dem wie bereits erwähnt wirklich genialen "Konrad" besteht der Hauptgrund, wieso es "Fortschritt" gibt augenscheinlich darin, dass ganz viele Begriffe aufgezählt werden, die allerdings weder in einem besonders lustigen Kontext stehen, noch in irgendeiner Weise spannend vorgetragen werden. Ich erwarte einen Tempowechsel, einen Höhepunkt, vielleicht dass Stumpen anfängt, die Wörter zu schreien... Nada. Soll das lustig sein? Ich zumindest habe die Pointe nicht verstanden und schon beim ersten mal Hören langweilt mich der Song so extrem, dass ich ihn mir zu diesem Zeitpunkt ganz bestimmt kein zweites Mal anhören will.
Spätestens bei "Ich geb es auf" hab ich es aufgegeben, dass dieses Album noch wirklich gut werden kann, denn ein Blick auf die Tracklist verrät mir, dass ab jetzt kein wirkliches Knorkator-typisches Lied mehr kommen wird.
"Robert" ist ohne ersichtlichen Höhepunkt, "Victorious" bringt mich noch kurz zum Schmunzeln, aber dümpelt genauso vor sich hin, das Cover von "Breaking the Law" spricht mich nicht an, vor allem vor dem Hintergrund des sonst für meinen Geschmack viel zu ruhigen Albums, "Friederich" hört sich für mich einfach nur lieblos vertont an (dabei lädt der Text so gut zur stimmlichen Eskalation ein, Stumpens "Schreistimme", die sonst so bezeichnend für Knorkator ist und hier leider nur in "Konrad" vorkommt, wäre passender gewesen) und "Time to rise" wirkt auf mich wie ein unwillkommener Gast, der mich am wenigsten von allen Liedern anspricht, nämlich gar nicht.

Dieses Album ist zwar Knorkator, allerdings mit wenig Humor und kaum Härte, was Knorkator in meinen Augen ausgemacht haben! Mir gefällt, was Knorkator mit "We want Mohr" abgeliefert haben, leider überhaupt nicht. Vielleicht liegt das daran, dass ich mich nicht "oberhalb eines gewissen IQs" befinde, vielleicht aber auch daran, dass Knorkator mit diesem Album endgültig die Luft ausgegangen ist. Drei Sterne gibt es trotzdem und zwar für die Lieder "L" und "Konrad", sowie für die hübsche Aufmachung und die schön aufgezeichneten Konzerte auf der beiliegenden DVD. Beim Schauen derselbigen wurde ich daran erinnert, wie genial Knorkators Veröffentlichungen bisher immer waren und wie blass dagegen "We want Mohr" erscheint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.01.2014 21:42:39 GMT+01:00
Ich wollte eigentlich selber eine Rezension schreiben - da diese hier genau meiner Meinung entspricht, kann ich mir das ersparen. Lieber auf die knorken Konzerte gehen, wo vermutlich der coole alte Schei.. gespielt wird...

Veröffentlicht am 28.01.2014 17:39:06 GMT+01:00
Dem Kommentar muss ich leider komplett zustimmen. Auch wenn ich das Lied Fortschritt persönlich nicht ganz so schlecht finde.

Aber bis auf die Lieder, die schon genannt wurden, bietet das Album leider wirklich nicht viel. Die DVD muss ich mir noch anschauen.

Ob Knorkator langsam die Luft ausgeht oder nicht, ist Ansichtssache. Ich finde auch das Album "Es werde nicht" sehr gut. "We want Mohr" kann auch nur ein Ausrutscher gewesen sein.

Veröffentlicht am 10.02.2014 01:45:14 GMT+01:00
Mozart - eine Kleine Nachtmusik
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 96.152