Kundenrezension

6 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die anderen drei von Queen fehlen..., 7. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Mr Bad Guy (Audio CD)
Leider gefällt mir dieses Album als riesiger Queen und Freddie - Fan überhaupt nicht. Ich finde diese synthetischen Rhythmusmaschinen furchtbar und absolut nicht zeitgemäß für das Jahr 1985, ja nahezu billig und einfallslos. Im Gesamten fehlt mir der fette Queen - Sound total.

Dass die Kompositionen fast alle sehr gut sind, sieht man am 1993er Remix Album "The Freddie Mercury Album", hier sind viele der Titel meiner Meinung nach im neuen Gewand deutlich aufgewertet worden.

Es gibt auf dieser CD "Mr.Bad Guy" einfach keinen prägnanten Sound. Die Instrumente matschen und brummen vor sich hin. Man merkt sehr stark, dass Freddie zu dieser Zeit eine starke Affinität zur Discomusik entwickelte, die sich Gott sei Dank nach diesem Album wieder abschwächte und so geniale Stücke und Alben wie A kind of Magic und The Miracle entstanden sind.
Selbst das Album "Hot Space" von Queen, wo man schon die discoorientierte Richtung erkennen konnte, war um Längen besser produziert und arrangiert.

Für Queen Fans ist das Album natürlich trotzdem interessant. Ich habe trotzdem sämtliche Veröffentlichungen gekauft, aber sie stehen im Regal und ich freue mich über den Anblick, aber anhören mag ich sie nicht...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.08.2012 09:30:51 GMT+02:00
Harald Mausa meint:
@ Manuel Richter :"Ich finde diese synthetischen Rhythmusmaschinen furchtbar und absolut nicht zeitgemäß für das Jahr 1985, ja nahezu billig und einfallslos."

Sie haben ja (aber nur in diesem Punkt!)sowas von Recht. Aber genau das war "1985" modern.... Da kann man mal sehen, wie schnell etwas zeitgemäßes, modisches antiquiert und öde wird.
Was damals "hip" war ist heute wieder sowas von "out".
Das 1993er Remix Album find' ich dagegen furchtbar. Gibt kaum etwas schlimmeres. Dann schon lieber das Original, auch wenn's durch den Einsatz von Drumcomputern und Synthesizern sich heute leicht antiquiert anhört....aber jedem seine Meinung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2013 20:15:56 GMT+01:00
MrBlueSky meint:
Danke Harald, besser hätt ich die Rezension von Manuel auch nicht "rezensieren" können ....

Ich war seinerzeit auch persönlich entsetzt und verärgert, wie man die tollen Songs des Herrn Mercury für das 1993er Album soooo verhunzen konnt ....
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.973.508