Kundenrezension

8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Am Anfang wenig motivierend, 8. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: WildStar - [PC] (Computerspiel)
Zum Spiel brauch ich ja nichtmehr viel sagen. Ich habe nur einen riesigen Punkt der mich stört.
Und das sind die Quests. Ich habe grundsätzlich immer 10+ Quests. Das sorgt dafür dass zum ersten keine Story erzählt werden kann, und zum Zweiten dass man überall auf der Map verstreut iwelche Quests macht, ohne jede Struktur.
Das motiviert mich kein bisschen, eher hält es mich vom Spielen ab, da ich kaum Lust hab mich in dieses Chaos zu stürzen, man hat weniger das Gefühl weiterzukommen, mehr das Gefühl nach jeder Quest eine neue zu bekommen und nie wirklich weiter zu kommen.

Wesentlich besser und motivierender fand ich das bei zB Aion wo man konsequent seinen Storyquests folgen konnte und die anderen Quests nur gemacht hat um evtl fehlende EP damit zu machen. Viel motivierender.

Zum Positiven steht glaube ich alles in den anderen Rezensionen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.06.2014 16:49:00 GMT+02:00
Simon meint:
Sicher können ihre Probleme mit dem Questsystem für sie unmotivierend sein. Ein Punkt sollte man jedoch bedenken. Dadurch das es soviele Quests gibt die man auch gleichzeitig annehmen kann, erhält der Spieler die möglichkeit sich selbst einen eigenen Weg durch die Story und die Welt zu suchen. Ein dauerhaft lineares Questsystem bringt auf dauer auch nicht viel spaß.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.06.2014 19:24:58 GMT+02:00
M. Brune meint:
Naja seh ich anders. Ein normaler Spieler nimmt die Quests an, hat dann mehr als 10 und Sieht dann zu dass er so schnell wie möglich alles fertig bekommt.
Ein paar Quests weniger (die von mir aus auch umfangreicher sind) wären mir da schon wesentlich lieber...

Veröffentlicht am 09.06.2014 08:00:56 GMT+02:00
S. Müller meint:
Der Kritik stimme ich zu! Habe mir im Netz nun eine Karte besorgt, wo das jeweilige Land abgebildet und die queststufen eingezeichnet sind.

Ich hatte nämlich das Problem, dass ich mit viel Mühe Quests gemacht habe, welche 2 Stufen über meinem Level lagen, am Ende war ich in einem Gebiet da waren dann die Gegner 5 Stufen unter mir. Bin leider am Anfang falsch herum gelaufen.

Bin leider auch ein Fan von Schlauch Questssystemen, aber man gewöhnt sich daran.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2014 21:37:52 GMT+02:00
M. Brune meint:
Schlauchsystem brauche ich nichtmal unbedingt.
Hätte man die 10 Miniquests zu 3-4 größere zusammengefügt, und würde man nicht immer bei den selben Personen neue Quests bekommen, sondern erst im nächsten Gebiet wäre das was Anderes.
Bei WoW stören mich auch keine Quests. Man hat nie wirklich übermäßig viele und sie dauern dafür etwas länger ...
Story is mir auch eigtl nich wichtig aber wenn man nur noch rumrennt und 10 Quests gleichzeitig machen soll isses doch etwas übertrieben
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.6 von 5 Sternen (74 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
EUR 44,95 EUR 18,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

M. Brune
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 4.927.036