Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alter Wein in neuen Schläuchen?, 9. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Leadership 2.0: Wie Führungskräfte die neuen Herausforderungen im Zeitalter von Smartphone, Burn-out & Co. managen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch, so Lehky im Vorwort, verfolgt zwei Ziele:

1. Innehalten; genau hinschauen; entdecken, welche Aspekte unserer Arbeitswelt sich verändert haben und welche neuen Führungsfragen sich daraus ergeben. Können wir so weitermachen wie bisher? Nein.
2. Praktische Tipps für Arbeitsalltag, Führungsrolle, Team und letztendlich das persönliche Leben, um "den Strudel aktiv zu gestalten und nicht in ihm unterzugehen" (S. 10).

Lehky will uns ermuntern, "sich der Zeit zu stellen und als gute Führungskraft dazu beizutragen, dass der soziale Frieden in unserem Land nicht in ernsthafte Gefahr gerät" (S. 10) - eine hohe Zielsetzung. Wie setzt die Autorin diese auf gut 200 Seiten um?

In der Einleitung beschreibt die schöne neue Arbeitswelt? Was hier beeindruckt ist die Mühe der Autorin im Detail und ihr Faktenreichtum, den sie immer wieder durchblitzen lässt. Sie illustriert z.B. deutlich, fragil unsere Arbeitsverhältnisse sind. Belegt durch die hohe Zahl an befristeten Arbeitsverhältnissen, Arbeitnehmer im Niedriglohnbereich oder der hohen Zahl an Zeitarbeiter. Darauf aufbauend leitet sie die neuen Anforderungen an Führungskräfte ab und kommt zu acht Kapiteln.

1. Wie führt man eine Dreiklassengesellschaft?
2. Wie führt man im digitalen Zeitalter?
3. Wie führt man einen Taubenschlag?
4. Wie führt man so, dass man die Besten gewinnt - und hält?
5. Wie führt man Digital Natives?
6. Wie führt man Gewohnheitsmenschen in einer wirtschaftlichen Achterbahn?
7. Wie führt man durch persönliche Krisen?
8. Wie führt man sich selbst?

Dieser Aufgabe ist stimmig. Schade ist, dass jedes Kapitel mit 25 Seiten auskommen muss. Hier ist die entscheidende Stärke oder auch Schwäche des Buches: Mit 25 Seiten bekomme ich über ein Thema einen ersten Überblick, fundierte Anregungen für meinen Führungsalltag aber kaum.

Am Kapitel 6 "Wie führt man Gewohnheitsmenschen in einer wirtschaftlichen Achterbahn?" sei dies beispielhaft verdeutlicht. Lehkys Grundthese: der Wandel ist beständig - ich muss mich als Führungskraft diesem Wandel stellen und ihn gestalten.

Konsequent beschreibt sie wie Veränderungsprozesse laufen und dass Unternehmenskultur die Basis für Veränderungsprozesse bildet, um dann auf die Phasen in Veränderungsprozessen einzugehen. Nun beschreibt sie in Anlehnung an Roth auf den nächsten zehn Seiten ein Phasenmodell der Veränderung das auf individualpsychologischen Grundlagen ruht. Kübler-Ross mit ihren Beobachtungen zu Reaktionsweisen von Menschen auf unerwünschte Mitteilungen wie z.B. der Mitteilung, dass sie sterbenskrank sind, stand für dieses Phasenmodell Pate. Was mir gefällt: dass sie dieses Phasenmodell immer wieder durch Tipps für Vorgesetzte ergänzt; was mir fehlt: die Tiefe der Diskussion - da sind auf zehn Seiten nur erste Anregungen möglich.

Was ist daraus zu schließen? Wer sich einen ersten Überblick verschaffen will, dem sei zu diesem Buch geraten - wer schon Führungserfahrung und einiges über Führung gelesen hat, für den sind sicherlich Bücher wie Drive von PINK anregender.

Für den schnellen Leser seien die Seiten 209 - 214 empfohlen. Hier fasst Lehky ihre Erkenntnis abschließend zusammen. Leitfrage: was für ein Chef ist in der von ihr skizzierten "schönen neuen Arbeitwelt" gefragt?

Der Chef als:
- Menschenfreund
- Dirigent
- Integrationsfigur
- Werbeträger
- Mentor
- "Fremdenführer" und Übersetzer
- "Hüter der Energie"
- Selbstmanager.

Ihrem Schlusssatz - nach diesen ganzen Anforderugen an Führungskräfte - kann nur zugestimmt werden: "Gehen wir also achtsam mit uns und unserer Energie um, damit wir die Kraft erhalten oder finden, anderen Energie zu geben und unseren Beruf mit Freude auszufüllen" (S. 214).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent