Kundenrezension

87 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes, preiswertes Gestaltungswerkzeug, 1. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Objektiv (58mm Filtergewinde) (Camera)
Ich bin kein Profi, fotografiere allerdings seit mehr als 40 Jahren. Das Nikon 50 mm/1,8 sollte zur Ergänzung meiner Nikon-Ausrüstung dienen.
Die Kamera ist eine Nikon D51000.

Erster Eindruck nach dem Auspacken: Sehr leicht, viel Kunststoff, ordentliche Verarbeitung, vollständiger Lieferumfang mit Objektivdeckeln, Sonnenblende und Schutztasche.

Die Lichtstärke von 1,8 ist geeignet für "available light"-Fotografie sowie gezielten Einsatz von Unschärfen (sog. "Bokeh").

Das funktioniert auch sehr gut, man kann Objekte oder Menschen sehr schön "freistellen" und mit der Unschärfe gezielt spielen.
Die Abbildungsleistung ist sehr gut, von "durchaus scharf" bei Offenblende 1,8 über "scharf" bei Blende 2,0 bis "super-knackscharf" bei Blende 5,6 oder 8.

Das Bokeh ist aus meiner Sicht sehr schön und nicht vergleichbar mit dem einer Makro-Optik; dieser Eindruck ist natürlich sehr subjektiv und jeder mögliche Nutzer muss sich da seinen eigenen Eindruck verschaffen.

Allerdings gibt es technische Grenzen, deren man sich bewusst sein sollte.
Zumindest bei meiner Kamera gibt es bei der Offenblende Fokussierungsproblemem, wenn ich nicht den AF-Mittensensor, sondern einen der am Rand befindlichen AF-Sensoren benutze.
Die Offenblende erzeugt bei Langzeitaufnahmen chromatische Aberrationen (CA), also lila Farbsäume an Hell-Dunkel-Kontrasten. Langzeitaufnahmen also besser abblenden, dann verschwinden dei CA's.
Eine andere Form von CA's (laterale oder transverse CA) kann bei der Offenblende bei extremen Hell-Dunkel-Kontrasten auftreten in Bereichen, die hinter dem Fokuspunkt liegen; diese CA's treten in Form grünlicher Farbsäume an den Kontrastkanten auf.

Alle drei Probleme betreffen nur die Offenblende und verschwinden, sobald man abblendet.

Diese Optik ist also keinesfalls ein "Immerdrauf" für den Urlaub, sondern ein Gestaltungswerkzeug für den ambitionierten Fotografen (ob nun "Amateur" oder "Profi" lasse ich mal offen), mit dem sich einzigartige Fotos erzeugen lassen, wenn man sich der technischen Einschränkungen (s.o.) bewusst ist.

Diese Einschränkungen treten nach meiner Erfahrung bei praktisch allen lichtstarken Festbrennweiten in mehr oder weniger starker Form auf, so dass ich deshalb keinen Punktabzug vorgenommen habe.

Das Preis-Leistungsverhältnis dieser erst im Jahre 2011 auf den Markt gekommenen Optik ist hervorragend, zumal die optischen Eigenschaften denen der fast doppelt so teuren Optik 50mmm / f 1,4 aus dem selben Hause sehr ähnlich sind.

Von daher eine Empfehlung für alle, die Spaß an der Gestaltung ihrer Fotos haben, sich der technischen Grenzen bewusst sind und das Ganze zu einem Preis erwerben möchten, der durchaus als günstig angesehen werden kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.07.2013 01:32:32 GMT+02:00
W. Spannaus meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (268 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (229)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 204,98 EUR 173,96
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 132