ARRAY(0xb7cfee28)
 
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die letzte Botschaft, 13. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Prophet des Todes: Thriller (Taschenbuch)
Inhalt:

Als Hauptkommissar Julius Kern die Wohnung der Ertels betritt, ahnt er, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Während ein Kind im Nebenzimmer schreit, wird Fr. Ertel erhängt im Wohnzimmer gefunden. Auch ihr Exmann wird vergiftet in seiner Wohnung aufgefunden. Neben der Toten liegt ein Zettel, auf der folgende Zeilen geschrieben stehen: "In drei Tagen wirst Du Deinen Mann vergiftet und Dich selbst erhängt haben". Und auch ihr Mann bekommt eine ähnliche Botschaft. Kommissar Kern steht vor einem Rätsel. Wer könnte diese Botschaften verschickt haben? Während die Ermittlungen weiterlaufen, passiert das Unfassbare. Julius Kern bekommt eine eigene Todesbotschaft: "In drei Tagen wirst Du Tassilo getötet oder Deine Familie verloren haben".

Julius Kern läuft die Zeit davon, denn er weiß nicht, wo sich sein alter Erzrivale momentan aufhält. Nach ihrem letzten Zusammentreffen könnte sich Tassilo Michaelis in jedem Land der Welt verstecken. Außerdem scheint er sich eine neue Identität zugelegt zu haben. Kern muss nun alle Hebel in Bewegung setzten, um seinen Erzfeind zu finden und zu töten...

Meine Meinung:

"Der Prophet des Todes" ist der dritte Teil der sogenannten "Tassilo-Trilogie" von Vincent Kliesch. Sebastian Fitzek beschreibt dieses Buch als "Hochspannend" und er hat Recht. Der Autor lässt den Spannungsbogen nie abflauen und schafft es die Spannung in der Geschichte konstant zu halten und sogar noch zu steigern. Kliesch erzählt die Geschichte in einem rasanten Tempo, vielleicht manchmal zu schnell. Man merkt, dass alles auf das letzte Zusammentreffen zwischen Kern und Tassilo hinausläuft. Kliesch scheint es hier sehr eilig zu haben, um den Showdown herbeizubringen. Der Fall des Todespropheten ist mir dabei viel zu schnell und viel zu leicht erzählt. Das fand ich etwas schade, weil man bestimmt mehr daraus hätte machen können.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und bringt die Geschehnisse schnell auf den Punkt.

Die Charaktere sind alle interessant und Kliesch schafft es diese gekonnt in Szene zu setzten. Besonders der ewige Kampf zwischen Julius Kern und Tassilo Michaelis ist immer wieder eine tolle Abwechslung gegenüber manch anderen, die im Thriller-Genre meist farblos bleiben. Mittlerweile sind diese beiden bei mir auch sehr beliebt und ich habe mich immer sehr gefreut, wenn sie aufeinandertreffen.
Zum Ende hin muss man sehr aufpassen, da hier viele Dinge auf einmal passieren und es noch einmal eine überraschende Wendung gibt.

Da es sich hier um den dritten Band einer Reihe handelt, ist es ratsam die beiden Vorgänger gelesen zu haben. Kliesch verweißt häufig auf zurückliegende Fälle. Außerdem sind die beiden Bücher auch sehr spannend. Sie heißen:

Die Reinheit des Todes
Der Todeszauberer

Fazit:

Das Ende einer Trilogie, die seinesgleichen sucht. Leider viel zu schnell vorbei, bringt Kliesch die Geschichte zu einem guten Abschluss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (50 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (37)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Endwelt

Top-Rezensenten Rang: 36.420