Kundenrezension

60 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Umfassendes Handbuch? Ganz sicher nicht..., 1. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Joomla!: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Hm, wo fange ich an. Irgendwie bin ich erschrocken - ich habe mir das Buch aufgrund der sehr guten Bewertungen hier - gekauft und bin dann doch schwer enttäuscht.
Ja; das Buch hat viel Inhalt. Ja, es deckt laut Inhaltsverzeichnis alles Mögliche ab.
Aber: Es will viel und macht nichts wirklich richtig oder konsequent, schlimmer noch, vieles macht es gar nicht!

Immer wieder ellenlange Passagen der Autoren mit Text; der nicht viel zur Sache tut, einfach nur Geschwafel.
Das Buch könnte 30% weniger Seiten haben, oder aber, was ich als noch schlimmer empfinde: Kapitel haben immer wieder harte Brüche und hören einfach genau dort auf, wo es interessant wird!
Teilweise kommt mir der Aufbau so vor, als spreche ich mit einem Menschen der im Absatz aufhört, einen neuen Satz anfängt und dann vergessen hat, was er eigentlich sagen wollte.
Mir ist der Eindruck enstanden, als ob die Autoren nicht wussten was sie eigentlich sagen wollten, zumindest in einigen Kapiteln fehlt definitiv Fachkompetenz!
Sie sagen sehr viel, doch auch viel ohne Zusammenhang und ohne fundiert zu sein.

Als Beispiel sei hier das Template-Kapitel erwähnt (um es vorweg zu nehmen, mit Joomla! Templates kenne ich mich aus!):
Da wird viel (sehr viel) vorab erzählt, dann wo es endlich losgeht einfach ein wenig HTML, PHP und CSS Code hingeklatscht und dann der Code kommentiert.
Wenn der Code wenigstens vollständig wäre, aber nein - essentielle Dinge die einfach erklärt gehören (!) fehlen komplett und der Zusammenhang einzelner
XML-Strukturen wird überhaupt nicht erklärt und fehlt schlicht weg. Ganz im Gegenteil, als es dann zur Erklärungsnot kommt, folgt der gewohnte harte
Bruch und man beginnt damit, auf diverse Tools zu verweisen - die dann die "eigentliche Arbeit" machen sollen oder alles erleichtern oder vereinfachen.
Die angesprochenen XML-Strukturen werden dann von einer GUI gefüllt - von einem Tool was man dann erst noch installieren muss - in der man gerade noch Namen,
Email und anderes die Person und Seite betreffendes eintragen kann.
Die Autoren haben sich in einem anderen "umfassenden" Handbuch schon zu Joomla! 1.0 ausgelassen und hier einach viele Passagen kopiert ohne peinlichst
darauf zu achten was sich so alles geändert hat - einfach traurig. Selbst der "Tanzkurs" war da schon enthalten.

Es wird mit keiner Silbe darauf eingegangen, wie das Template aus der Vorlage in den Code übertragen wird, alles sehr traurig und nur mit
erheblicher "Eigeninitiative" dann - wenn überaupt - zu verstehen. Kein Wort über die Layer, kein Wort über "positions" - mit DIE Herzkomponenten im Template!
Wie das alles mit den CSS (Klassen, Ableitungen usw) zusammenhängt, nichts!
Wie der PHP-Code anhand der "positions" später die Inhalte ins Template schreibt, Sie ahnen es schon: nichts!
Wirklich sehr schwaches Kapitel und nicht zu gebrauchen, schon gar nicht für Anfänger.
Auch wird permanent im zwangsweise installiertem Beispieltemplate der Installation rumgepfuscht und vor allem die Umsetzung des "Tanzkurs" ist schlicht ein Witz.
Es ist nicht aus dem Buch zu entnehmen wie das Layout umgesetzt wurde (die Planung allerdings schon).

Wären bei der Installation von Joomla! keine Beispiel-Inhalte mitinstalliert worden, würde man noch öfter "auf dem Schlauch" stehen, da fleissig angepasst
aber nicht viel neu aufgebaut wird, es wird nicht erklärt, warum dies und jenes so ist, und erst recht nicht gezeigt wird, wie die neuen Sachen dann im Frontend verlinkt werden.

Mein Fazit: Gewohnt schlechte Umsetzung, Galileo ist einfach kein Begriff mehr, wenn es um Qualität geht.
Die Autoren kommen mit wenig Ahnung von der Materie daher, was sich durch das ganze Buch zieht.
Kein roter Faden im Buch, erhebliche didaktische Mängel und und und...

Für mich: krasser Fehlkauf!

Wer ein "umfassendes" Handbuch sucht, sollte von diesem Buch die Finger lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.04.2010 10:14:37 GMT+02:00
S.G. meint:
Hallo,

bin joomla Neuling und wollte mir dieses Buch kaufen, nach dem ich ihre Rezension gelesen habe wollte ich sie fragen was sie den für ein Buch empfehlen würden.

mfg

Veröffentlicht am 17.05.2010 15:01:29 GMT+02:00
Julian Tabel meint:
Sehr gute Review, die mich von dem Kauf dieses Buches abgehalten haben. Habe selbst schon ein wenig Erfahrung in Joomla und hatte mir eigentlich tiefere Einblicke erhofft, die dann wohl aber nicht gegeben werden. Allerdings würde es mich auch interessieren, welche Literatur zum Thema Joomla 1.5 und insbesondere zur Template-Erstellung für Joomla 1.5 Sie empfehlen würden.

Veröffentlicht am 26.06.2010 19:33:32 GMT+02:00
woffi meint:
Ich habe das Buch druchgeblättert und stimme der Rezension, soweit ich das nach der kurzen Beschäftigung mit dem Buch sagen kann, voll zu. Allerdings bleibt auch für mich noch die Frage: welches Buch soll man stattdessen nehmen? Vielleicht die beiden "oreillys basics" von Tim Schürmann?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.07.2010 11:07:51 GMT+02:00
Denker meint:
Eine Schritt für Schritt Anleitung von Video2Brain - Joomla! Templates Video Training ist meiner Meinung nach sehr gut zum Lernen und umzusetzten.

Veröffentlicht am 23.08.2010 23:12:06 GMT+02:00
Leider habe ich diese Rezension erst gelesen, nachdem ich mir dieses Buch gekauft habe. Denn nachdem ich einige Seiten durchgearbeitet habe und mir die Frage stellte, ob ich zu blöd bin oder ob das Buch schlecht geschrieben ist, wollte ich mal hier schauen, wie dieses Buch rezensiert wird. Und siehe, es liegt also nicht an mir. Ich stimme der Rezension hier 100%ig zu; das Buch ist nicht zu gebrauchen, weil es voller Ungereimtheiten und Lücken ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2011 10:36:39 GMT+02:00
Laurent Robin meint:
Ich kann nur bestätigen. Inhalt veraltet noch dazu und es gibt viel bessere Plugins und Componente als dadrin vorgeschlagen.

Veröffentlicht am 07.05.2011 17:20:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.05.2011 17:26:06 GMT+02:00
iHeT meint:
Hallo,

bin auch schon ewig auf der Suche nach ordentlicher Joomla-Literatur.

Ist aber offensichtlich ein hoffnungsloses Unterfangen. Wenn dieses Buch den gleichen Inhalt hat, wie das gleichnamige openbook von Galileo (http://openbook.galileocomputing.de/joomla15/index.htm), dann taugt es wirklich nur dazu, des Nachbars Katze damit werfend zu verjagen (Entschuldigung an die Tierschützer).

Für mich als Webentwickler in keinem Kapitel zu gebrauchen, das bisschen Inhalt hätte auch in einen Zeitungsartikel gepasst.

Freundliche Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details