Kundenrezension

112 von 124 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schneller USB-Stick, 25. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Transcend JetFlash 600 Extreme-Speed 16GB USB-Stick (bis zu 32MB/s, USB 2.0) (Personal Computers)
Hallo werte Amazon-User.

Ich habe lange überlegt welchen USB-Stick ich kaufen möchte da. Anforderungen wie Geschwindigkeit, Speichergröße und Preis standen im Raum...

Meiner Ansicht nach vereint dieser USB-Stick all dies.

mit knapp 39€ find ich ihn nicht allzu teuer.

Die Lesegeschwindigkeit beträgt bei mir bei einer 100MB Datei 26.83 MB/sec, bei einer 1 GB grßen Datei sogar 27.04 MB/sec

Die Schreibgeschwindigkeit beträgt bei mir bei einer 100MB Datei 16.29 MB/sec, bei einer 1 GB großen Datei sogar 17.24 MB/sec.

Und 16 GB bzw 14.9 GB (die nach reservierung für firmware, software, etc.. noch übrig bleiben) find ist üppig platz für alles mögliche an dateien.

Ich bin vollstens zufrieden, daher von mir 5 Sterne.

Ich hoffe ihr seid zufrieden mit meiner Rezesion :)

ein besonderes danke auch an das Team von Amazon die mal wieder pünktlich geliefert haben!

P.s.: Ein Bild über die Lese/Schreibgeschwindigkeit ist oben beim Produktbild zu finden. bei diesem test wurde eine 100MB Datei verwendet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.11.2010 09:45:23 GMT+01:00
Groove meint:
Also um das mal klar zustellen, was die Größe des Sticks betrifft. Es sind tatsächlich 16 GB die da drauf passen und davon wird nichts für Firmware, Software oder sonst was reserviert. Warum dann nur 14,9 GiB zu Verfügung stehen?

Historische Sache: http://de.wikipedia.org/wiki/Byte

Auf jeden Fall rechnen die Hersteller in GB, also 1.000.000.000 Byte (weil Marketingträchtiger), während der ursprüngliche Begriff (und halt auch so wie Windows und andere OS die Einheit GB versteht) 1.073.741.824 Byte bezeichnet. Deswegen hat man jetzt nachträchlich neue Bezeichnung eingeführt und zwar GB für die Herstellerangabe und GiB für die ursprüngliche Rechnung. Und nach der Umrechnun sind 16 Gigabyte (GB) dann 14,9 Gibibyte GiB.

Also keine Reservierung oder so!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2010 21:34:10 GMT+01:00
thori meint:
Soweit richtig, nur dass "der ursprüngliche Begriff" Giga schon immer für 10⁹=1.000.000.000 steht und nicht für 2³⁰=1.073.741.824. Er wurde in der Computertechnik nur immer falsch verwendet. Es ist ganz einfach zu merken: Ein Kilogramm Äpfel sind 10³=1.000 Gramm also ist ein Kilobyte = 1.000 Byte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.05.2011 22:41:36 GMT+02:00
Commodore C16 meint:
Ja, aber hast du schonmal in einer IT-Abteilung jemanden rufen hören daß das File xyz 500 "Kibibytes" hat. Oder steht im Explorer vielleicht etwas mit einem i in der Mitte? Ich habe noch nichts gesehen. ^^ Ein "Kilobyte" waren in der Computerwelt schon immer 1024 Bytes und nicht 1000 Bytes. Vor 1996 gab es die Bezeichnung mit dem kleinen i in der Mitte noch garnicht.

Es könnten ja auch die Hersteller hingehen und die Speichermedien endlich mal auf tatsächlichen "GiB" -Werte bringen, also wenn 16 GB draufstehen umgangssprächlich auch 16 Gigabyte drinne sind. Meine Meinung!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.06.2011 02:09:59 GMT+02:00
thomasg meint:
Nur weil Microsoft es bis heute nicht geschafft hat die korrekte Bezeichnung anzugeben heißt das nicht, dass diese falsch wäre.
Leider wurde der Begriff eben von vornherein falsch geprägt - die SI-Einheiten die das Bezeichnungssystem genau definieren existieren schon seit 1889 (damals noch als MKS).
Der Fehler wurde 1996 endlich korrigiert und ein neues System spezifiziert und international gültig.
Und da du dich schon auf die Computerwelt beziehst: 15 Jahre sind in dieser ein verdammt langer Zeitraum in dem ständige Weiterentwicklung und Korrektur alter Paradigmen stattfindet.

Fazit ist also, dass die Herstellerangaben zwar nicht mit dem übereinstimmen mögen was Windows anzeigt - Fakt ist aber, dass die falsche Angabe nicht auf den Produkten, sondern in Windows zu finden ist.
Anstatt sich also über den zweifellos vorhandenen Opportunismus der Speicherbranche aufzuregen: lieber bei Microsoft beschweren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.06.2011 23:10:45 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.06.2011 23:12:09 GMT+02:00
Deacon Blue meint:
Traurig, das du, ThomasG, so einen Unsinn verzapfst.
Es gibt ganz klare Aussprachen der Bezeichnungen.
1. KByte sind 1024 Byte, und Kilobyte sind eben 1000 Byte. Das i zwischen den Grössenordnungen ist Unsinn aus meiner Sicht.
Es fragt ja auch keiner, was nun mit "Kb" und "KB" gemeint ist.
Ein Computer rechnet IMMER Binär, also sind auch alle Angaben Binär... Wenn du so Reglungswütig bist, dann erschaffe uns doch bitte eine neue Uhrzeit auf der Dezimalbasis, also zu Zehn, und nicht zu 60/min und 12/std.
Nochmal zu Binär:
Microsoft hat also alles richtig gemacht, es hat 0xffffffff umgerechnet, und dem "KlickiBunti" - User mitgeteilt, das es 4GB sind. Und nicht, für den Fritz unter den Pedanten 4,294 GB
Natürlich ist es schade, das die Computerhersteller nicht 40 GB herstellen, sondern "nur" 37,2 GB.
Früher gab es endlose Diskussionen darüber, das es Betrug sei, und Vortäuschen falscher Tatsachen.
Wenn ich heutzutage an 2 TB Platten denke, bin ich fast nur noch traurig, wie wenig Platte man eigentlich tatsächlich noch erhält...
Und nochmal zu MS:
Schade, das MS so ehrlich ist, und die relle GB - Zahl anzeigt.
Stell dir mal vor, du dumpst 10 DVDs zu 4 GB und deine 40 GB Partition sagt dir bei 9 DVDs, das kein Platz mehr da ist.
Ich bin nach wie vor dafür, das GB immer 1073741824 Bytes sind... denn das sind sie nunmal. Ein Computer ist eben binär...
Wenn du (und viele viele andere) das nicht verstehen könnt oder wollt, dann lass den PC doch bitte sein. Ein Byte ist aus 8 Bit gemacht, das nur 1 oder 0 kennt.
Das ist die Basis.
Im Auto hab ich ja auch Zwei Ventile pro Zylinder, oder Wasser messe ich als Liter oder Temperatur in Celsius.
Warum sich also so gegen Binärsysteme streuben??

@Thori:
Ja, ein KiloByte sind 1000 Byte... aber wer sagt schon "KiloByte" ???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.08.2011 12:17:05 GMT+02:00
MediaPhil meint:
(Fast) Jeder, der darüber spricht. Oder sagen Sie etwa "usw" statt "und so weiter"?
Ich bin übrigens nach wie vor dagegen, dass GB immer 1073741824 Bytes sein sollen, da die Vorsilben (giga etc.) eine Bedeutung haben und diese auch entsprechend verwendet werden sollten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.08.2011 15:01:13 GMT+02:00
Deacon Blue meint:
das ist ja auch in Ordnung.
Ich sage KB oder GB, wenn ich KB oder GB meine...
Kilo-Byte oder Giga-Byte sag ich eigentlich garnicht... ausser beim einkaufen von Festplatten o.ä.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Memmingen

Top-Rezensenten Rang: 53.914