Kundenrezension

20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Innovation, leider zu Instabil..., 18. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech Harmony Smart Control Hub + Fernbedienung schwarz (Zubehör)
Da meine Harmony 555 nun nach 6 Jahren auf manchen Tasten nicht mehr funkioniert, wurde eine Neuanschaffung nötig.

Die Idee, das Iphone (oder auch andere Smartphones) als Fernbedienung zu nutzen und mehrere Geräte gleichzeitig damit zu steuern hörte sich natürlich verlockend an. Allerdings entpupte sich dies als Reinfall. Die Bedienung ist viel zu umständlich, wenn man die App startet muss erst immer das Hub im Netzwerk gesucht werden, falls dies dann mal geschehen ist, kann man doch nach 30 Sek. endlich die Lautstärke ändern. Da dies alles zu umständlich ist und einfach zu lange dauert, greift man dann eher zur mitgelieferten Fernbedienung anstatt die App zu nutzen. Die Bedienung über Iphone ist leider auch nicht ganz flüssig und sehr gewöhnungsbedürftig.

Das nächste Problem ist, das das Logitech Hub nur im 2,4 Ghz WLAN arbeitet. Hat man also sein Iphone im 5 Ghz WLAN, muss man immer erst das WLAN-Netzwerk wechseln, da beide Geräte im selben Netzwerk sein müssen. Hier würde ich mir wünschen, das auch das neue 5 Ghz WLAN untersützt würde.

Auch wenn man mit dem 2,4 Ghz WLAN leben könnte, es finden einfach zu viele Verbindungsabbrüche statt. Und kein Mensch hat Lust wenn er den Sender wechseln oder die Lautstärke verändern will, erst minutenlang eine Verbindungsherstellung zu versuchen.

Positiv finde ich die Streeung des Hubs, selbst wenn dies im TV-Rack steht, sind alle Signale an den jeweiligen Endgeräten angekommen. Trotzdem ist ein IR-Sender mit Kabel dabei, falls es doch nicht überall klappen sollte.

Ebenfalls ist die mitgelieferte Fernbedienung sehr gelungen. Tolles Design, super Haptik. Allerdings wenn man nur diese verwendet, zu teuer.
Sollte es die Fernbedienung zu einem fairen Preis irgendwann einzeln geben, würde ich sie sicher kaufen.

Fazit: Tolle Innovation liebe Fa. Logitech. Beseitigt einfach noch die Software-Probleme und intergriert das 5 Ghz WLAN.

1 Stern gibt es daher für die Innovation, den anderen für die mitgelieferte Fernbedienung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.12.2013 13:16:22 GMT+01:00
Dem Wunsch nach 5 GHz kann ich nur beipflichten, solange das nicht der Fall ist kommt weder diese Konstellation noch die teure Ultimate für mich in Frage obwohl ich die Idee mit dem Smartphone/Tablett sehr interessant finde. Da bald Weihnachten ist setze ich noch Funksteuerung mit auf die Wunschliste um ohne Zusatzgeräte mit Intertechno die Beleuchtung zu steuern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.01.2014 21:44:56 GMT+01:00
Ihr wollt mir doch jetzt nicht erzählen, dass ihr einen REINEN 5GHz Router in einem separaten Netzwerk betreibt??
Die meisten modernen 5GHz Router unterstützden Dualband, sprich 2,4GHz und 5GHz.
Und selbst wenn ihr einen reinen 5GHz WLAN Router habt und parallel einen 2,4GHz Router betreibt sind die Geräte in der Regel im gleichen Netzwerk.
Demzufolge gibt es keine Probleme die Harmony zu erreichen.

Ich finde es übertrieben diese Ansprüche an solch ein Gerät zu stellen, zumal bei uns immernoch 2,4GHz Standard ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2014 08:11:30 GMT+01:00
Rezensionen sind immer subjektiv auf die eigene Situation bezogen und ja ich betreibe ein reines 5 Ghz WLAN. Selbst wenn mein Router beides gleichzeitig könnte sehe ich keine Notwendigkeit in einer Mehrfamilienhausbebauung, die nicht so ungewöhnlich sein dürfte, mit bis zu 16 ortbaren 2,4 Ghz WLAN's die sich gegenseitig in die Quere kommen müssen, ausschließlich wegen der Fernbedienung eine weitere Störquelle für die anderen Nachbarn zu betreiben. Nachdem inzwischen jeder Haushalt mit Internetanschluß ein eigenes WLAN betreibt ist 2,4 Ghz für einen störungsfreien Betrieb in vielen Fällen eben nicht mehr Stand der Dinge und nicht umsonst können viele Laptops und auch Handys beides ab Werk.

Veröffentlicht am 22.01.2014 20:05:48 GMT+01:00
Varta meint:
Vielen Dank für Ihre Rezension! Durch die Aussage "kann man doch nach 30 Sek. endlich die Lautstärke ändern" weiß ich sofort, dass ich diese erste Version einer Smartphone-gesteuerten Harmony Fernbedienung nicht will.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.03.2014 13:41:54 GMT+01:00
ebee meint:
@Varta

Es ist nur auf seine persönlich Situation bezogen und nicht die Regel, bei mir dauert das ganze mit WLAN einschalten am Mobilteil max. 2 sec. Wenn überhaupt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2014 13:18:10 GMT+01:00
Varta meint:
@ebee: Vermute ich richtig, dass sich die max. 2 Sekunden auf die mitgelieferte Fernbedienung beziehen, nicht auf das iPhone? Bei der Angabe von 30 Sekunden hatte der Rezensent die Bedienung mit iPhone gemeint.

Veröffentlicht am 16.04.2014 03:21:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.04.2014 03:30:28 GMT+02:00
Olaf030 meint:
Kleiner Tip: anstatt der empfohlenen IOS App "Harmony Control" die App aus dem amerikanischen App Store "Harmony Link" installieren.

"Harmony Link" loggt sich nicht aus, bzw. sie muss sich nicht bei jedem neuen Aufrufen neu mit dem Gerät verbinden. Danit entfallen die "30 Sekunden", die App spricht sofort an.

Um in den amerikanischen App Store zu kommen, muss man sich eine neue Apple-Id zulegen. Diese ist nur für die einmalige Installation der App notwendig, danach wieder zurück zur alten Apple-Id.

Ich bin durch Zufall darauf gekommen. Habe nämlich seit 2 Jahren eine amerikanische Logitech Harmony Link FB, die auf dem deutschen Markt nicht erhältlich ist. Das ist im Prinzip die Smart Control ohne separate Fernbedienung. Für dieses Gerät ist die o.g. App zuständig. Da ich durch Zufall entdeckt habe, daß es für den deutschen Markt nun die Smart Control gibt, hab ich die App ausprobiert und dabei bemerkt, daß sie dieses "Ausloggproblem" hat. Da beide Geräte/Apps kompatibel zueinander sind, kann man auch die App aus dem amerikanischen Store nutzen.

In meinen Augen ist die deutsche App fehlerhaft. Die "Verbindungsabbrüche" liegen nicht am Gerät, oder 2,4Ghz WLAN sondern rein an der App.

Viel Erfolg!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 636.843