Kundenrezension

133 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Oma erzählt lieber frei ...., 26. Januar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Oma, erzähl mal: Das Erinnerungsalbum deines Lebens (Gebundene Ausgabe)
Ich bin selbst Großmutter und habe dieses Buch zu Weihnachten von meiner 11jährigen Enkeltochter geschenkt bekommen.
Um es gleich vorweg zu sagen: Beim Lesen kam ich mir vor wie bei einem Verhör vor Gericht.
Wie langweilig und aufwändig, auf all diese Fragen in Kurzform schriftlich im Buch antworten zu müssen.
Die Idee meiner Enkelkinder war, mir damit eine Freude zu machen, aber nicht unbedingt um mich besser kennenzulernen.
Da ich ihnen schon oft und gerne aus meinem Leben erzählt habe, fanden selbst sie die schriftlichen Antworten längst nicht so spannend.

Beispiel: Der Moment, als wir endlich 1965 den ersten Fernseher bekamen, lässt sich mündlich so aufregend wie ein Abenteuer erzählen - im Buch würde der Platz dazu gar nicht reichen.

Und neugierige Fragen wie "Wer war deine erste große Liebe?" mag ich einfach nicht schriftlich beantworten.

Ich werde also weiterhin meinen Enkelkindern und Kindern lieber aus meinem Leben erzählen als schreiben.

So manche gute Anregung dazu lässt sich in diesem Buch ganz sicher finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.09.2012 16:53:19 GMT+02:00
H. Herrmann meint:
Eine gute, ehrliche und wahre Rezension zu dem Thema.
Herzlichen Dank liebe Dorle für diese andere wichtige Sichtweise. Das Buch kann eben die Wertschätzung von diesen aufgegriffenen Themen nicht bieten. Ich hätte als jüngerer Mensch womöglich ohne Ihre Rezension über diese Ebenen hinweg geblickt. Danke dafür!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.09.2012 09:16:09 GMT+02:00
Dorle meint:
Und ich danke Ihnen für diesen freundlichen Kommentar. Alles Gute!

Veröffentlicht am 30.04.2014 15:15:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.04.2014 15:17:35 GMT+02:00
Naja, es mag Menschen geben, die den Mund nicht aufbekommen, denen nichts einfällt oder die auch gar keine Zeit haben, sich intensiv mit ihren Enkeln zu beschäftigen. Für diese Menschen kann so ein Buch eine Hilfestellung sein, und für die Enkel dieser Menschen bewahrt es im besten Fall dann doch einen kleinen Schatz.

Ich habe einige Verwandte einmal mit Personenbögen der Manufactum-Familienchronik ausgerüstet und sie gebeten, dort die Felder auszufüllen. Ähnliche Reaktion: Verhör, Gericht, Formular. Viele Leute haben auf diese Form der Befragung einfach keinen Bock.

Man kann es aber auch so machen, daß man die Fragen hernimmt und sich darüber zusammensetzt und redet. Und danach füllt man's aus oder läßt es eben frei.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (137 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (103)
4 Sterne:
 (22)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 34.528