Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erneut gelesen, 27. Februar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Fänger im Roggen (Taschenbuch)
Ich habe das Buch in den 1980er Jahren mit Interesse als Klassenlektüre gelesen. Nun, fast 30 Jahre später, habe ich es wieder aus dem Regal gezogen. Zur neuen Übersetzung kann ich daher nichts sagen. Ich kenne nur die frühere Bearbeitung von Heinrich Böll. Und ich muss sagen, sie gefällt mir und der Roman fesselt mich noch immer.

Der 17jährige Holden Caulfield ist kurz vor Weihnachten wieder einmal aus einer Vorzeigeschule geflogen, weil er sich überhaupt keine Mühe gegeben hat. Im Internat möchte er nicht länger bleiben. Nach Hause traut er sich aber auch noch nicht. So irrt er ein paar Tage ziellos durch New York, übernachtet in einem Hotel, besucht Bars, fährt Taxi, raucht, flucht, betrinkt sich und begegnet Menschen, die er durchwegs uninteressant und nervig findet. Er ist deprimiert, kommt nicht mit sich klar, sucht den Kontakt zu früheren Freunden und einem ehemaligen Lehrer. Doch die Begegnungen bestätigen ihm nur, dass die Gesellschaft aus Langweilern, Spießern und Perversen besteht. Er sehnt sich nach einem einsamen Leben in einer Blockhütte und träumt davon, an einem Abgrund zu stehen und spielende Kinder vor dem Absturz zu bewahren. Schließlich ist es seine kleine Schwester Phoebe, die ihm endlich wirklich zuhört, seine ausweglose Lage erspürt und ihn auf den richtigen Weg bringt.

Holden ist auf der Suche nach sich selbst. Rebellion und Auflehnung bringen ihn nicht weiter. Doch mit der Erwachsenenwelt, den vorherrschenden Gepflogenheiten und Erwartungen kann er sich nicht identifizieren. So strauchelt er durchs Leben. Er sehnt sich nach Freiheit in der Natur oder zurück in die Kindheit. Er ist in gewisser Weise ein Romantiker, findet aber von sich aus nicht die Ruhe, nachzudenken und seine Verhaltensweisen zu hinterfragen. Er spürt, dass es Zeit ist, Verantwortung zu übernehmen, und dass hierin möglicherweise auch der Sinn des Lebens zu finden wäre. Da er selbständig keine Anknüpfungspunkte an das gesellschaftliche Leben finden kann, landet er schließlich in der Psychatrie. Dort arbeitet er seine Geschichte auf.

Die gewählte Jugendsprache ist eingängig und erleichtert den Zugang zu Holdens Denk- und Handlungsweise. Auch als Erwachsene konnte ich mich gut mit ihm identifizieren und fühlte mich zurückversetzt in frühere Zeiten. Obwohl der Roman aus den 1950er Jahren stammt, hat er für mich immer noch Relevanz. Sallinger kann mit seiner Idee sicher auch heutige Jugendliche gut erreichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (169 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (83)
4 Sterne:
 (30)
3 Sterne:
 (20)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Carla
(TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 553