Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvergleichlich, 31. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Neujahrskonzert in Wien 1992 (Audio CD)
Strauß-Walzer dirigieren ist in Wahrheit kein einfaches Geschäft, denn wie soll man dem immer gleichen Takt Leben einhauchen. Gut, die Melodienvielfalt hilft natürlich, aber es braucht dieses gewisse Gefühl für Temporückungen und -verschleppungen, die diese Musik so unvergleichlich und spannend machen. Und c. Kleiber versteht sich darauf wie kaum ein anderer. So "nervös", spannend und gleichzeitig lässig hört man die Familie Strauß nicht oft. Was er alleine an Spannendem, Aufregendem in Zigeunerbaron-Ouvertüre findet, ist schlicht atemberaubend (nicht umsonst hat Brahms Strauß um seinen Einfallsreichtum so beneidet...). Die Sphärenklänge sind eine weitere Meisterleistung, so wunderbar schwebend, leicht der Beginn, so schmissig dann der 3/4-Takt.
Insofern kann man hier nur von einer Sternstunde sprechen (es gab natürlich eine zweite, chronologisch eine erste, beim Neujahrskonzert 1989). Wobei für mich C. Kleiber hier entspannter, lockerer wirkt. Er muss hier niemandem etwas beweisen, er ist schlicht weg angekommen, in Wien,bei den "Sträußen" bei den Philharmonikern, die zum Niederknien schön spielen, auf der Stuhlkante, mit hörbar viel Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

opernfan
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 171