Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oberkracher mit 2 tollen Bonussongs, 3. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Handful of Rain (2011 Edition) (Audio CD)
Fast alle Savatage Alben werden von Edel im schwarzen Digipack mit neuen Booklets inklusive Linernotes (diesmal satte drei Seiten) von Jon Oliva und zwei Bonustracks neu aufgelegt.
Damit sticht diese Edition die vor ein paar Jahren erschienene Edition mit jeweils einem akustischen Bonustrack aus. Auf der Rückseite der CD prangt dazu noch ein aktuelles Zitat von Oliva zur jeweiligen Scheibe.
"Handful Of Rain" ist für das beste Savatage Album nach dem Tode von Criss Oliva. Die Band gab es praktisch nicht mehr, Jon Oliva, Produzent und Mentor Paul O'Neill, sowie Neusänger Zak Stevens nahmen das Album auf, Testament Gitarrist Alex Skolnick spielte die Soli und am Ende stand ein Meisterwerk! Ansonsten hat Oliva sich um alles gekümmert und auch die Drums und den Bass übernommen wie man heute weiß. Um den Bandcharakter zu schützen wurde damals alles verheimlicht und der Sänger gab sich bescheiden nur als Keyboardspieler aus. Es existierten auch zwei Versionen mit verschiedenen Bandfotos. Einmal war Ex-Drummer Steve Wacholz noch im Boot, während das andere Neudrummer Jeff Plate zeigte. Mit diesem Album wurde der Ex-Sänger zum neuen Bandmotor und schaffte für mich eines der besten Savatage Alben in der die Mischung aus Pathos, Bombast und Härte sehr ausgewogen ist. Der harsche Opener "Taunting Cobras" wurde gar noch mit Criss Oliva zusammen geschrieben. Alle Songs sind melancholische Highlights und neben dem mächtigen Midtempotitelstück, dem live ebenso wie auf CD perfekt funktionierenden Kanonepos "Chance" will ich die Criss Oliva gewidmete Tränenballade "Alone You Breathe" hervorheben. Nachfolgende Sava Alben waren sicherlich nicht übel, erreichten aber nie wieder die Intensität von "Handful Of Rain". Die beiden akustischen Bonussongs reihen sich in die Qualität der normalen Songs nahtlos ein: "Summer's Rain" wurde 2011 von Jon O eingesungen, während "Believe" sicherlich älter und gar mit Zak Stevens am Mikro eingespielt wurde.
Ein Pflichtkauf ohne wenn und aber für Savatage und Metalfans!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins