Kundenrezension

32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dame Netrebko hat sicher noch vieles vor, Außergewöhnlicher Premierenmitschnitt, 27. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Donizetti, Gaetano - Anna Bolena [2 DVDs] (DVD)
Als Maria Callas 1974 nach Berlin kam, nach ihrem Konzert mit Di Stefano, einigen Fans, darunter meiner Wenigkeit, mitgebrachte Opernkassetten Signierte, war auch der Mitschnitt ihrer Mailänder Bolena dabei.

Fast Entsetzt als sie den Titel sah sagte sie zu der Bolena Aufnahme - lieber 5 Normas als eine Bolena - nein, - nie wieder. das Werk hat für jeden Sopran ziemliche Tücken, das hat auch Damals in Mailand die Caballé gemerkt als sie Jahre Später in die Fußtapfen der Göttlichen trat und die Premiere schmiss, um dann von der Jungen Cecilia Gastia ersetzt wurde die das Werk erfolgreich aufführte. (Ein jahr Später glänzte Montserrat Caballé dann doch, wir konnten Aufatmen....)

Viele Große Interpretinnen haben Sich in dem Werk mehr oder Kongenial versucht, aber Leider gibt es ausser einigerTonmitschnitten, nur wenige Videos. Das Älteste das ich Kenne ist mit einer Späten Joan Sutherland das Amazon auch anbietet Gaetano Donizetti: Anna Bolena
Dann mit Katja Ricciarelli aus Bregenz 1985, wurde sogar im Deutschen Fernsehen gesendet, aber nie offiziell veröffentlicht. Danach gab es nur vor wenigen Jahren, eine sehr Belcantistische gute Fassung mit der Griechin Theodossiou die ich auch empfehle. Donizetti, Gaetano - Anna Bolena

Nun jetzt dieser diesjähriger, Von knisternder Spannung eines Premieren Abends begleiteter Mitschnitt, der erstaunliches Zeigt. Erstens Anna Netrebko singt diese Rolle nicht zu Früh, jetzt ist der Richtige Zeitpunkt führ ihre etwas inzwischen angenehm abgedunkeltere Stimme und den Höhen die in die Richtung eines Lyrico Spinto zu gehen scheinen, die Stimme ist erstaunlichst zu früheren Zeiten gereift, sie wird sicher in Zukunft einige Rollen zu Gunsten anderer, für Sie jetzt stimmlich passenderer verlassen, das wird noch interessant. Das Berühmte Duett mid den Beiden Damen zeigt den vom Komponisten gewollten Wettstreit der Makellos über die Bühnenrampe kommt.

Elina Garanca ist ihr ein adäquater Gegenpart als Giovanna Seymour, ihr heller Mezzo passt gut zu Netrebkos Stimme.Wer auch in den Jahren sich sehr vielversprechend Weiterentwickelte ist Ildebranco d`Arcangelo als Heinrich VIII der seinen Weg vor gut 15 Jahren als jugendlicher Frischer Bariton jetzt auch einige kernige Basstöne zeigt die einen Erotischen Heinrich VIII auf die Bretter bringen dem man den Königlichen arroganten Frauenheld mühelos abkauft. Er spielt seine Rolle mit Gusto, scheint in die Fußtapfen des Besten Ramey der Glanzzeit zu treten, würde mich nicht wundern, wenn er demnächst einen Mefistofele hinlegen würde. Etwas Blass der Percy von Francesco Melk, den man sonst besser kennt, Dafür entschädigen die vorher zitierten, wobei noch der Smeton von Elisabeth Kulman nicht unterschlagen wird.

Evelino Pido hält all dies perfekt zusammen, um nicht zu sagen er trägt seine Sänger auf Händen.

Die Inszenierung Setzt auf traditionelles erzählen, wobei die Gegengewichtigkeit der Figuren von Eric Génovèse präzise in Szene gesetzt wird. Der Regisseur versucht hier keine Experimente mit einer sehr diffizilen Partitur zu machen. Die Geschmackvollen Kostüme einer der Besten Kostümbildnerinnen weltweit, Luisa Spinatelli, bestechen eher durch ihre wissende Perfektion in ihrer nie überladenen Stilistik die in ihrer perfekten Ausführungen sehr gut dem ebenso schlichtem, aber effizientem Bühnenbild zusprechen.

Ein seltener Opernabend der sich vor seinen Vorbildern sicher nicht verstecken braucht, allein die Besätzung, die ich hier nochmals nenne, ist von großer Homogenität, und musikalisch ist dies alles ohne Makel.

' Evelino Pidò Dirigent
' Eric Génovèse Inszenierung
' Jacques Gabel Bühnenbild
' Claire Sternberg und
' Luisa Spinatelli Kostüme
' Bertrand Couderc Licht
' Johannes Haider Bewegungsregie
' Ildebrando D`Arcangelo Enrico VIII.
' Anna Netrebko Anna Bolena
' Elina Garanca Giovanna Seymour
' Francesco Meli Lord Riccardo Percy
' Elisabeth Kulman Smeton
' Peter Jelosits Sir Hervey
' Dan Paul Dumitrescu Lord Rochefort

Machen sie sich diesen aussergewönlichen Wiener Premierenabend zu eigen, sie werden nicht enttäuscht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.09.2012 10:45:53 GMT+02:00
DonGerardo meint:
Sind Sie sicher, dass dies der Premierenmitschnitt war ?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (25 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 36,99 EUR 28,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: BERLIN

Top-Rezensenten Rang: 2.523