Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heiß, 8. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Elvis In Person At The International Hotel Las Vegas, Nevada (Audio CD)
Es lag an Elvis' unseliger Filmkarriere in den Sechzigern, dass sein erstes Live-Album erst 1970 (als Teil 1 der Doppel-LP "From Memphis to Vegas / From Vegas to Memphis") erschien, rückblickend umso erstaunlicher angesichts der Tatsache, wie oft seine Plattenfirma in den nächsten Jahren mit Elvis' zunehmender Unlust auf Studiobesuche auf Live-Veröffentlichungen zurückgreifen sollte.

Elvis hatte ein Jahr zuvor sein furioses Comeback eingeläutet und wieder Blut geleckt, das spürt man z.B. daran, mit welch geradezu eruptiver Energie er sich in Hound Dog stürzt! Unvergleichlich auch, wie die Band gleich zu Beginn nach ca. 10 Sekunden Orchester in eine furiose Version von Blue Suede Shoes überleitet - Gitarrist James Burton spielt wie von einer anderen Welt. Komisch nur, dass Elvis ständig die erste Strophe wiederholt. Genauso feurig geht es weiter mit Johnny B. Goode und All shook up - Elvis betont seine Wurzeln vom Anfang seiner Karriere. Einige dieser Eröffnungsnummern scheinen mir gekürzt worden zu sein, vielleicht sind sie auch absichtlich so kurz gespielt worden; andere Mitschnitte präsentieren längere Versionen (s.u.).

Seine Filmhits aus den Sechzigern überspringt er völlig, um gegen Ende des Albums seine beiden damals größten Hits zu präsentieren: In the Ghetto wird nie mein Lieblingslied von Elvis werden, aber das leichte Anziehen des Tempos tut ihm spürbar gut. Anschließend dirigiert Elvis seine Band in sieben Minuten gleich durch 3 (!) Hochblenden eines meiner ewigen Favoriten, Suspicious Minds.

Insgesamt präsentiert das Album (aufgenommen zwischen dem 22. und 26.8.1969) Elvis überwiegend als Rocker, lediglich bei Are you lonesome tonight und Words wird es etwas ruhiger, und auch Are you lonesome tonight wird schneller gespielt. Immerhin drückt das Tempo auf diesem Album noch Elvis' ungestüme Wiedersehensfreude mit der Bühne aus, während er auf späteren Alben mit Hochgeschwindigkeit wettzumachen versuchte, was ihm an Leidenschaft verloren gegangen war.

Das CD-Coverfoto ist insofern nicht ganz korrekt ausgewählt, als es Elvis in seinen "'68 Comeback Special"-Lederklamotten zeigt, und sowohl optisch als auch von der Orchestrierung seines Liverepertoires hatte er sich doch schon weiterentwickelt. Das Album hat seinen eigenen Endsechziger-Charme allein schon durch den Mix: Schlagzeug, Rhythmusgitarre, Streicher und Piano liegen links, der Bass in der Mitte, Leadgitarre, Chor und Bläser auf dem rechten Kanal. (Über den hohen Waber-Sopran von Millie Kirkham, die in meinen Ohren versucht, eine Geige in der Tonhöhe noch zu übertreffen, muss man ein wenig weghören, das gehört einfach zu der Zeit. Und den ewigen Schlusssong Can't help falling in Love empfand ich schon immer als Bruch im Konzertablauf.)

Weitere Mitschnitte aus diesen Konzerten finden sich u.a. auf "Viva Las Vegas" sowie der 4-CD-Box "Live in Las Vegas", und mit Runaway und seinem Medley aus Yesterday und der Ausblende von Hey Jude auf "On Stage" (1970) sind zwei weitere Songs aus dieser Konzertserie zu hören (25.8.'69). Eine witzige Ergänzung als Bonustrack hätte die "Lach-Version" von Are you lonesome tonight aus derselben Konzertreihe sein können (erschienen u.a. auf "The King - Die Hits der deutschen Charts" oder "The essential Elvis Presley"); lange Zeit dachte ich, Elvis amüsiere sich über Millie Kirkham, was ich verstehen könnte - bis ich neulich durch einen Mitrezensenten darauf aufmerksam wurde, dass er sich über eine Textzeile kaputt lacht, die er durch den Kakao gezogen hat!

Alles in allem ein furioses Comeback-Live-Album mit einem Elvis Presley auf dem Höhepunkt seiner Bühnenpräsenz und -Energie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Toby Tambourine
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Gießen

Top-Rezensenten Rang: 308