Kundenrezension

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Sicht, leider nicht ganz perfekt!, 14. September 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nikon Aculon A30 10X25 Fernglas (10-fach, 25mm Frontlinsendurchmesser) silber (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Grundsätzlich gefällt mir das Aculon Fernglas von Nikon. Es bietet eine erstaunliche Schärfe und läßt sich auch mit der zehnfachen Vergrößerung noch relativ verwacklungsfrei halten. Auch die Verarbeitung ist tadellos und für die Preisklasse außerordentlich gut. Der Augenabstand läßt sich individuell einrichten und mit der Dioptrieneinstellung bekomme ich selbst ohne Brille ein wirklich tolles Bild trotz unterschiedlicher Augenstärken. Wichtig dabei: Erst mit dem linken Auge an der linken Optik ein Objekt scharfstellen und dann mit dem rechten Auge an der rechten Optik die Dioptrieneinstellung mit dem gleichen Objekt feinjustieren. Es ist zwar nicht Spritzwassergeschützt, ich konnte aber selbst bei leichtem Nieselregen keine Probleme feststellen. Ich bewahre es dann um den Hals unter der Regenjacke auf. Im Regen liegenlassen würde ich es aber nicht, habe es zwar nicht ausprobiert, aber wer macht das schon. Zusammengeklappt passt es in die kleine Tasche im Lieferumfang, die man auch an den Gürtel befestigen kann. Natürlich ist es auch sehr leicht. Ich habe auch ein sehr viel größeres und schwereres Fernglas, das nehme ich aber jetzt kaum noch mit, da die Vorzüge des kleinen Aculon einfach überwiegen. Toll ist auch die Naheinstellgrenze von 3m, so kann man im Garten bequem vom Gartenstuhl aus kleine Tiere wie Bienen beobachten, die um Blüten herumfliegen.

Leider gibt es auch ein paar kleine Nachteile, weshalb ich einen Stern abziehe:
- Die Gummibeschichtung riecht schon ein wenig nach Autoreifen und selbst nach 2 Wochen Benutzung im Freien hat sich noch keine Besserung eingestellt.
- Die Augenmuscheln lassen seitlich sehr viel Licht durch, was natürlich bei starker Sonneneinstrahlung schon sehr stört.
- Die Augenmuscheln lassen sich umklappen und sollen so auch mit Brille eine gute Sicht gewähren. Das stimmt so nicht. Selbst wenn ich die Brille sehr fest an das umgestülpte Gummi drücke, gelingt es mir nicht etwas zu erkennen. Also schaue ich ohne Brille und da gibt es keine Probleme.
- Der Tragegurt ist sehr schmal und schneidet mit der Zeit ziemlich in den Nacken. Hier verwende ich einfach eine Polsterung, die ich noch von einer alten Kamera über habe.
- Für meinen Neffen habe ich vor einiger Zeit mal das Bresser Fernglas Hunter 10x25 gekauft. Wenn man dieses mit dem Aculon vergleicht, gibt es so gut wie keine merklichen Unterschiede in Qualität und Verarbeitung. Das Bresser hat allerdings unter 20 Euro gekostet und ist sogar noch etwas leichter. Den wirklichen Unterschied werden wohl nur Profis erkennen.
- Es gibt kein Stativgewinde für den stationären Einsatz.
- Die Schutzdeckel läßt man lieber zuhause, da man sie wohl sehr schnell verlieren kann.

Fazit: Das Aculon ist schon sehr gut und hat mich voll überzeugt. Wenn man überlegt, dass es Ferngläser für 20 Euro aber auch für 300 Euro gibt, dann ist man wohl beim Aculon gut aufgehoben. Schade, dass es nicht wenigstens Spritzwassergeschützt ist und die oben genannten Nachteile aufweist, weshalb ich dann auch nur 4 Sterne vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (63 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (42)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 60,61
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

bill
(TOP 100 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 74