Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Leoparden, Löwen, Luchse, ... - Beschreibung der DVD irreführend!, 21. April 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Safari - Raubkatzen (DVD)
Die mit insgesamt nur 42 Minuten SPielzeit recht kurze DVD vereinigt auf sich 2 Episoden der "Safari"- Naturdokumentations- Serie.
Tatsächlich sind die Filme schon aus dem Jahr 1998, was man den Filmen z:T. auch ansieht (aber da es sich hier um eine Naturdokumentation handelt, ist das natürlich nicht sehr störend; die Tiere sind ja auch früher schon die gleichen gewesen, usw.).
Die Filme an sich sind nicht schlecht; sie sind zwar kurz, können jedoch z.T. einige durchaus imponierende Aufnahmen mit interessanten Informaitionen liefern, und können trotz der scheinbar nicht besonders teuren Produktion mit vielen (einfacheren) solcher Naturdokumentationen mithalten; sind z.T. sogar besser (z.B. als viele nicht besonders gute Produktionen z.B. der "National Geographic", u.Ä.).
Allerdings ist die BESCHREIBUNG der DVD IRREFÜHREND: entgegen der Ankündigung der Beschreibung findet man hier die (amerikanischen) Wildkatzen auf dieser DVD NICHT! Das Gleiche gilt für den auf der Rückseite der DVD abgebildete Tiger. - Thema auf diesen Filmen hier? - Fehlanzeige!
Zwar ist auf der Beschreibung davon die Rede, dass ein Leopard einen drei Mal größeren Kudu erlegen und einen 70 kg. schweren Impala auf einen Baum zerren kann; jedoch werden solche Aufnahmen hier nicht gezeigt.

Tatsächlich thematisieren die beiden Filme dieser DVD im 1. Film vor allem Leoparden und Löwen; im 2. Film Rotluchse und den Kanada- Luchs.
Der 1. Film zeigt den starken und athletischen Leoparden. Recht gute Nachtaufnahmen zeigen außerdem ein Rudel Löwen, denen es hier gelingt, eine Impala- Antilope zu reißen. Nebenher finden einige andere vorwiegend nachtaktive, meist recht seltene Tiere dieser Gegenden Erwähnung, wie die Zibetkatze, die Riesen- Gallagos (Primaten), den Springhase und die afrikanische Wild-, bzw. Falbkatze, sowie Schakale.

Der 2. Film zeigt den in Nordamerika noch sehr häufig anzutreffenden Rotluchs, während der ebenfalls hier gezeigte - und wesentlich größere - Kanada- Luchs in seinem Bestand sehr bedroht ist, und nur in Nordamerika anzutreffen ist. Gezeigt wird hier eine feindselilge Begegnung dieser beiden arten, sowie der Rotluchs auf der Jagd nach einem größeren Vogel, Mäusen und Zieseln (diese Aufnahmen sind wirklich gelungen). Der Zuschauer erfährt auch etwas über die Probleme des Kanada- Luchses und die Reintegrationsbemühungen der amerikanischen Behörden, dieses Tier wieder häufiger in den USA werden zu lassen. Außerdem sieht man hier noch Wapiti- Hirsche und Vögel.

Der Präsentator auch dieser Episoden ist wieder John Ross, der hier auch den Soundtrack zugesteuert hat.

Die Betonung und den Stil des SPRECHERS passen m.E. nicht ganz und wirken etwas langweilig.

Insgesamt wirken die Filme wie Episoden einer nachmittaglichen (Familien-) TIerdokumentation (und sind dieses vermutlich auch). Dennoch für sich genommen keine schlechten Episoden, mit kompakten, interessanten Aufnahmen der dargestellten Tiere mit Einblicken in ihr wildes Leben und Informationen über diese, die die Filme in ihrer Kürze zumindest nicht langweilige werden lassen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,99 EUR 5,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Offenbach am Main

Top-Rezensenten Rang: 3.379