Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Telefon und Oberklasse-Flagschiff zum Mittelklasse-Preis, 31. März 2014
Rezension bezieht sich auf: LG G2 Smartphone ( 13,2 cm (5,2 Zoll) Touchscreen, Quad-Core, 13 Megapixel Kamera, 16GB Speicher, Android 4.2) weiß (Wireless Phone)
Review Erste Eindrücke LG G2

Ein neues Telefon war fällig. Zur engsten Auswahl kamen bei mir das Moto X, das Nexus 5 und das LG G2. Beide befinden sich momentan in einem ähnlichen preislichen Rahmen. Für das Nexus 5 (ein Nexus 4 und Nexus 7 befindet sich bereits in unserem Haushalt) sprach das Vanilla Android mit einer Garantie für zukünftige Updates. Für den großen Bruder, das LG G2 (das Nexus ist ja auch ein LG mit der selben Snapfire 800 CPU) sprachen das größere Display, die bessere Kamera (13 Megapixel zu 8 Megapixel) und die netten LG-Funktionen wie Knock on. Das Moto X musste allein schon wegen seiner niedrigen Auflösung (720p) disqualifiziert werden.

Also flux bestellt, allerdings über den Amazon-Account meiner Ehefrau, an einem Freitag Mittag und am nächsten Samstag Morgen klingelte der DHL-Mann. Ein weißes 16GByte G2 wurde neues Mitglied unseres Haushaltes. Eingestöpselt und sofort auf KitKat geupdatet. Vorher erst einmal getestet, ob ich eines der berüchtigten G2-Montagsmodelle erwischt habe, deren Gehäuse knarzen und deren Klinkenausgang ständig rauscht. Man(n) hat sich ja vorher intensiv informiert ;) . Aber in diesem Falle Entwarnung, alles Bestens.

Warum nur 16 GByte? Da ich ein Terrabyte Google Drive-Speicher habe brauche ich nicht mehr. Ansonsten sind natürlich für Menschen ohne Cloud-Speicher vielleicht 32 GByte die bessere Wahl. Und die mittlerweile 349€ waren für das weiße G2 mittlerweile ein Schnäppchen.

Was mir zuerst auffiel war das Display. Das in FullHD auflösende IPS-Display des LG G2 ist der „Burner“! Inhalte sehen aus wie gedruckt, Pixel sind bei der Auflösung eh nicht mehr auszumachen. Die 2 GByte RAM und die vier Kerne des Snapdragon 800 machen jedwede Eingabe und Reaktion des Telefons ultraschnell. „Snapdragon is snappy“ ist fast schon meme-fähig ;).
Die einzelnen Anpassungen von LG sind Geschmackssache. Der Look der UI an sich ist mit den beiden mitgelieferten Themes arg bunt und arg Bonbon-style. Nichts für mich. Aber in der LG World, dem LG eigenen Store, gabs auch ein paar weniger Augenkrebs-fördernde Themes. Also mal angepasst an meinen Geschmack und schon gefällt es durchgehend.

Die Zusatzfunktionen wie die erweiterte Zwischenablage, die erweiterte Screenshot-Funktion, die mit vielen Optionen ausgestattete Kamera-App und das großartige Knock On sind durchdacht und nützlich. Da das LG G2 die Buttons auf der Rückseite hat, was eine geniale Idee ist, kann das Telefon durch zwei sanfte Klopfer auf dem Display geweckt und genauso auch wieder schlafen geschickt werden.

Es gibt genug detaillierte Reviews (ask Google), vor allem zu Kamera und Zusatzfeatures. Das einzige, auf das ich noch eingehen möchte ist der Akku. Ein 3000er ist ca. 1 Drittel mehr als die Konkurrenz. Obwohl der Akku meines G2 noch lange nicht die volle Kapazität hat, dafür muss es erst einmal voll geladen werden ein paar mal, hat es von Samstag bis Sonntag Abend „heavy use“ ausgehalten. DLNA-Streaming, Musik-Streaming, mehrere Stunden Online, Kamera etc. Wahnsinn.

Mitgeliefert werden ein Paar sehr gute In Ear-Kopfhörer/Headset, die auch ordentlich Dampf haben, natürlich mit Fernbedienung, Micro und dem ganzen Schnickschnack, sowie ein USB-Ladegerät wie es tausende gibt. Ansonsten nichts.

Persönlich das wohl momentan beste Telefon in Sachen Preis/Leistung:

Pro:
+ geniales riesiges IPS-Display mit FullHD-Auflösung
+ Knock On-Feature und Rear Buttons sind großartige Zuwächse an Usability
+Kamera mit 13 (4:3) resp. 10 Megapixel sowie Zusatzfeatures wie Audiozoom und sogar HFR-Aufnahme großartig
+ superschönes flaches Design (Geschmackssache)
+ pfeilschneller Snapdragon 800 Vierkern-Prozessor

Con:
- UI unangepasst mir persönlich zu quietschebunt

Ich update dieses Review mal bei neuen Erfahrungen mit meinem LG G2 über die nächsten Wochen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.04.2014 10:06:53 GMT+02:00
Tina Moser meint:
Guten Tag,

warum ist das G2 "nur" ein Mittelklasse Smartphone für sie? wegen des Plastikgehäuses?

Beste Grüße
T.M.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.04.2014 10:19:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.04.2014 10:19:09 GMT+02:00
F. Kröner meint:
@Tina: Nur wegen des Preises. Von der Leistung her absolut Oberklasse. Plastik oder Metall oder Alu ist meines Erachtens kein Zeichen für die Klasse. Und bitte nicht Siezen, ist im Internet unüblich ;)

Korrekter formuliert wäre "Leistung der Oberklasse zum Mittelklasse-Preis".

Beste Grüße,
Frank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.04.2014 15:43:41 GMT+02:00
Tina Moser meint:
Okay :-) finde es auch wahnsinn wieviel für das neue Galaxy S5 verlangt wird mit nahezu identischer Hardware.. meiner Meinung nach schlägt Samsung hier den falschen Weg ein. Bin auch absolut zufrieden mit meinem G2. Habe es letztes Jahr im Dezember bei einem Superdeal für 300¤ abgesahnt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.04.2014 16:29:25 GMT+02:00
Tina Moser meint:
Hm, warum kann ich mein G2 nicht auf KitKat updaten? warte schon seit längerer Zeit auf die Nachricht des Update Services, hab es auch mehrmals manuell abgefragt..nichts :-( habe kein Branding, kein Lock, nichts..

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.04.2014 16:33:35 GMT+02:00
F. Kröner meint:
Komisch. Bei mir hab ich einfach im Smartphone in den Einstellungen(Allgemein -> Telefoninfo -> Updatecenter -> Software Update) nach nem Update suchen lassen und schwups über das WLAN zuhause bekommen. Auch kein Branding, ist ja genau das hier aus diesem "Artikel" von Amazon direkt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.04.2014 16:52:08 GMT+02:00
Tina Moser meint:
Wäre schon schade wenn ich darauf verzichten müsste..warum auch immer. Mal googlen ob noch andere das selbe Problem haben..

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2014 07:57:58 GMT+02:00
CK1976 meint:
300 Euro für das G2 ist ein Top Preis. Momentan pendelt der Preis ja um die 400 Euro, vermutlich wird der Preis im Laufe der nächsten Wochen noch weiter sinken, wenn das G3 dann erhältlich ist (ich hoffe es zumindest, da der Kauf des G2 fest eingeplant ist). Aber ich hätte gerne erfahren, bei welchem "Superdeal" du das G2 für 300 Euro erhalten hast ? Dank dir

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2014 10:12:35 GMT+02:00
Tina Moser meint:
Der Preis für die 16gb Version ist innerhalb von 4 Monaten um 100¤ gefallen, kann man nicht meckern.Aktuell habe ich mich mal wieder durch den Smartphonehimmel gewühlt und bleibe immer noch beim G2 hängen ;-) also immer noch TOP Hardware.
Den 300¤ Deal habe ich im Rahmen eines Black-Friday Angebots bei smartkauf.de entdeckt und sofort geordert, zum damaligern Zeitpunkt ein Rabatt von 33%! PS: Update auf KitKat funktioniert immer noch nicht :-(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2014 11:54:01 GMT+02:00
CK1976 meint:
Dank dir vielmals, aktuell steht die 16GB Variante dort bei 349 Euro. Aber ich will eh die 32GB Variante und die ist dort aktuell nicht gelistet.
‹ Zurück 1 Weiter ›