Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht auf Blackfield-Niveau, 23. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Aviv Geffen (Audio CD)
Der Israeli Aviv Geffen ist in seiner Heimat ein Superstar und hat sich in der hiesigen Musiklandschaft zusammen mit dem Porcupine Tree - Mastermind Steven Wilson einen Namen als "Blackfield" gemacht. Die bisherigen Blackfield-Veröffentlichungen (2 CD, 1 DVD) sind allesamt unbedingt empfehlenswert. Die Debüt-CD aus 2004 ist in meinen Augen bzw. Ohren sogar nicht weniger als d a s perfekte Pop-Rock-Album.

Diese erste Solo-CD Aviv Geffens für den internationalen Markt soll eine Art Best of seiner bisherigen 11 Alben sein. Als "Blackfield- Möger" durfte man gespannt sein, was einen da erwartet. Schließlich hieß es bisher, Aviv Geffen sei ein Großteil des Blackfield-Songmaterials zuzuschreiben.

Ich mach`s kurz. Die Platte hat mich nicht überzeugt.

Weder Song-Material noch Umsetzung reichen an Blackfield-Niveau heran. Offensichtlich hat Steven Wilson bei Blackfield doch alles etwas mehr in die richtigen (bzw. den europäischen Hörgewohnheiten entsprechenden) Bahnen gelenkt, als das bisher zugegeben wurde. Obwohl mit Trevor Horn ein bekannter Produzent ins Boot geholt wurde, klingen viele Songs irgendwie unfertig und nicht auf den Punkt gebracht. Habe ich die Gesangsleistungen Geffens bei meiner Rezension zur Blackfield-DVD noch in Schutz genommen, sind hier jetzt doch deutliche Schwächen erkennbar (sollte vielleicht mal`n bißchen weniger quarzen der Gute?!). Der teilweise recht deutliche Akzent tut sein übriges.

Markantestes Stück mit schönem Ohrwurmpotential ist sicherlich der Opener "Black & White". Leider verliert sich Geffen danach mitunter etwas zu sehr in Singer/Songwriter-Strukturen und Betroffenheitslyrik. Sollte dies wirklich die Quintessenz seines bisherigen Schaffens sein, erstaunt mich ein wenig seine (nationale) Popularität (hat wahrscheinlich auch viel mit seinem politischen Engagement und seinem Teenie-Idol-Status zu tun). Der geplante internationale Durchbruch dürfte ihm hiermit jedenfalls nicht gelingen.

Fazit: Ein Hit, ein bereits bekanntes Stück ("Cloudy now" in einer der Blackfield-Version unterlegenen Fassung) und ein paar Songs, die man sich vielleicht noch schön(er) hören kann. Für nur knapp 35 Minuten Spielzeit maue Ausbeute. Jedenfalls nicht das, was ich mir insgeheim erwartet hatte. Anderen entsprechend "musikalisch Vorgeschädigten" würde ich raten, das Album zumindest nicht blind zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: am Harz

Top-Rezensenten Rang: 28.738