Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brauchbar mit kleinen Abstrichen, 8. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Sony XBAC10B In-Ohr-Kopfhörer mit Balance Armature schwarz (Elektronik)
Hallo liebe Kaufinteressenten,
hier in aller dargebotenen Kürze mal ein, zwei Worte zu den Sony XBAC10B

Die Kopfhörer wirken auf den ersten Blick sehr sportlich und angenehm klein (Vergleich zum sony mdr 510 z.B.) Sie vermitteln ein wohliges Klangbild das weder zu dumpf noch zu hell daherkommt. Die Mitten sind ausgeprägt, so dass Vocals durchaus klar und deutlich dargestellt werden. Im Höhenbereich kann es bei gesteigerter Lautstärke gelegentlich zu einem übersteuern kommen, welches sich in leichten Zischlauten äußert.

Der Bass ist keineswegs dominant und ordnet sich dem gesamten Klangbild artig unter. Wer gerne basslastige Musik hört, sollte hier definitiv mit einem Equalizer pimpen. (da geht noch ein bisschen was!) Es ist generell möglich das Klangbild, mit einem EQ in verschiedenste Richtungen anzupassen, ohne dass die Sony den Sound verzerren. Da ich die In Ear für unterwegs nutze und an meinem Handy angeschlossen habe, bin ich durchaus zufrieden mit der Ausbeute. (höhre hauptsächlich elektronische Musik)

Die Kopfhörer sitzen bequem und sicher im Ohr sodass auch bei Bewegung Halt garantiert ist. Leider, und da gehen die Geschmäcker wahrscheinlich auseinander, ist auch dieses Modell mit einem Y-Kabel ausgestattet. So entsteht gelegentlich ein Zug, dem man mit einem asymmetrischen Kabel hätte verhindern können.

Die Kabel sind zudem sehr dünn und vermitteln keinen robusten Eindruck. Hier ist bei der Handhabung Obacht geboten!

Was mich leider zusätzlich im Alltag stört, sind die Verwirbelungen die durch die Halterungen/ Bügel an den In Ears entstehen. Neben den normalen Kabelreibungsgeräuschen nervt das insbesondere beim Fahrrad fahren ungemein. Je nach Geschwindigkeit heult es so dominant, dass selbst bei erhöhter Lautstärke Verfälschungen wahrnehmbar sind. Sehr schade.

Mein Fazit:

+ ordentliches Klangbild, offen für alle Genres und durch einen EQ noch leicht anpassungsfähig
+ Bass dominiert nicht von Hause aus, ist aber angenehm wahrnehmbar
+ Passform und Sitz der In Ears sind ebenfalls angenehm, Bügel geben Halt auch bei Aktivität
+ im Lieferumfang sind ein kleiner Beutel, Positionsklip und drei weitere Aufsätze

° Y-Form der Kabel, erhöhter Zug der manchmal sehr stören kann (weiß man aber vorher)

- Reibung am Kabel deutlich akustisch wahrnehmbar
- Verwirbelung durch "Platzhalter" können das Klangbild ebenfalls beeinflussen
- Kabel sehr dünn, macht keinen robusten Eindruck

Bleibt festzuhalten, dass es die eierlegende Wollmilchsau gerade in diesem Preissegment nicht geben wird. Geschmäcker sind und bleiben verschieden. Für mich insgesamt ein brauchbarer Begleiter im unteren Mittelklassesegment der noch Luft nach oben hat und wie benannt auch via EQ angepasst werden kann. Zur Haltbarkeit kann ich leider nichts sagen muss aber festhalten, dass mich bis jetzt noch jeder In Ear Kopfhörer, in allen Peissegmenten, enttäuscht hat. Bei normaler Handhabung zeigen die Hörer eine Haltbarkeit von ca. 1 Jahr auf.

Ich hoffe ich konnte mit meinen Eindrücken helfen und wünsche viel Spaß beim selber testen!

In diesem Sinne…

Edit: Die In Ears sind kein Headset! Sprechfunktion für Handys o.ä. ist hier nicht gegeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.07.2013 20:22:44 GMT+02:00
pearlter meint:
<<<Neben den normalen Kabelreibungsgeräuschen nervt das insbesondere beim Fahrrad fahren ungemein. Je nach Geschwindigkeit heult es so dominant, dass selbst bei erhöhter Lautstärke Verfälschungen wahrnehmbar sind.>>>

Schauen Sie bitte mal nach:
http://www.adfc.de/bussgeldkatalog/
Kostet Sie 10 Euro. Schade, daß so wenige erwischt werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.07.2013 07:03:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.08.2013 08:15:52 GMT+02:00
Berliner meint:
Verstehe wirklich nicht was Sie mir mitteilen möchten, sorry! Weder nehmen Sie in Ihrem Post Bezug auf die Kopfhörer noch erschließt sich mir der Link zum Bußgeldkatalog des ADFC.

Falls Ihnen missfällt das ich beim Rad fahren Musik höre, empfehle ich Ihnen diesen Link: http://www.adfc-bw.de/service/recht/rechtsnews-einzeldarstellung/article/frage-ist-es-beim-radfahren-erlaubt-mp3-player-z/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.08.2014 21:11:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.08.2014 21:14:43 GMT+02:00
Andi K. meint:
Ich glauber er meinte das:
Fahrzeug geführt, obwohl das Gehör durch ein Gerät beein­trächtigt war

10 Euro

Aber würde mich nicht unbedingt daran hindern, da sollte man dann doch lieber welche nehmen wie Urbanear Medis die nicht den Gehörgang dicht machen, aber der Polente ist das dann auch wurscht ^^
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details