Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute LP - "Gefällt mir" für die Musik, 12. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Time I [Vinyl LP] (Vinyl)
Als Vorwort ist wichtig zu erwähnen, dass ich hier im wesentlichen den Tonträger LP und nicht die Musik bewerte. Es dient (hoffentlich) als Entscheidungshilfe für all jene, die sich noch nicht sicher sind, ob Sie sich die LP leisten sollen oder nicht.

Zur Musik hab' ich hier schon viele Meinungen gelesen; sowohl negative als auch positive Kritiken, aber das ist Geschmackssache und muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er das "Wagnis" eingeht.
Auf alle Fälle hat Jaari mit Time I etwas komplett neues ausprobiert; mich hat's schon überzeugt, als ich mir den Stream angehört habe. Von mir bekommt das Album auf alle Fälle 5 Sterne, aber eigentlich will ich die LP beschreiben.

Erster Eindruck: Die Scheibe kommt im Gatefold. Selbiger ist (im Vergleich mit der letzten Ensiferum-Scheibe) wirklich ausgezeichnet gefertigt, die Kanten sind doppelt gefalzt, so wie man das von einem ordentlichen Plattencover erwartet.
Das Poster ist im Format DIN A2 (ca. 60 x 40 cm Hochformat) und... halt ein Poster, da gibt's meiner Meinung nach nicht viel falsch zu machen.

Die Scheibe ist in durchscheinendem blau (wie auf der Abbildung) und als ich sie mir mal rausgenommen hab, musste ich schon feststellen, dass sie tatsächlich schwerer in der Hand liegt als gewöhnliche LP's. Zum Vergleich: normale Platten wiegen zwischen 100 - 125 g, selten 150g, also den Unterschied merkt man.

An der Qualität der Pressung gibt es kaum was zu bemängeln. Das einzige was es zu bemerken gibt ist, dass, wahrscheinlich um wirklich alle Lieder auf die Scheibe zu bringen, die Rillen etwas enger zueinander geschrieben wurden und dadurch die Lautstärke geringfüg leiser ist, heißt: ich musste die Anlage um ca. 15% lauter aufdrehen um mir das Album anzuhören.

Ein Wort der Warnung für alle, mit alten Geräten: Ich benutze einen Plattenspieler mit direktantrieb älteren Jahrganges. Bedingt durch das hohe Gewicht der Platte kam es beim Abspielen einfach zu unschönen Verzerrungen obwohl die Drehgeschwindigkeit auf das Höchstmaß geregelt wurde. Aber das gute Stück "packt" diese Scheibe nicht mehr ganz und so kommt es zu einem etwas eiernden Klang mit einer recht interessanten Alternierung der Tonhöhe. Liegt aber nicht an der Scheibe sondern am Gerät.

Alles in allem kann ich Wintersun Time I auf LP für alle Traditionalisten wirklich weiterempfehlen (trotz fehlendem MP3-dowload-link). Ich bin auf alle Fälle sehr zufrieden damit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.05.2013 00:43:24 GMT+02:00
Kham meint:
Schöne Rezesion,hat was.
Vinyl ist und bleibt der beste Tonträger , ja es rauscht und knistert etwas ... wenn es knackt hast du sie nicht zärtlich Behandelt.
Kratzer verzeiht sie Dir niemals.
Aber auf ihr ist der gesamte Klang drauf, denn bei CD's ist im digitalem Bereich irgendwo schluss, wo beim analogen Vinyl wirklich noch alles zu hören ist, zwar mit
dem sogenatem Rauschen und Knistern (was kein Kratzer knacken ist, verstehen glaub ich nicht mehr so viele Leute, CD's ,Digital und iTunes habe das vergessen lassen ... schade)
Zum Thema Getfold, ja man merkt den unterschied ... man Getfold sind einfach mal 180g Vinyl !!!
Schwer. Dick. dadurch bessere Laufruhe und ,verdammt nochmal ... ,besserer klang.

Wenn ich Dir jetzt auf die Füße getreten bin ,,, sorry, dann hast Du mir mit Deinem Beitrag, in Punkto Getfold ,den Eindruck vermittelt mit dem begriff Getfold
nichts anzufangen, außer das Du "gemerkt hast" das es schwerer ist.

Und ja, ich freue mich das es noch Vinyl Liebhaber gibt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.219.324