Kundenrezension

42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Objektiv mit alltagstauglichem Zoombereich, 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon AF-S 24-120mm 1:4G ED VR Objektiv (77 mm Filtergewinde) inkl. HB-53 (Elektronik)
Was gibt es zu diesem Objektiv zu schreiben, was nicht schon anderen geschrieben wurde?

Kurz zu mir: Ich bin Berufsfotograf und ausschließlich im Bereich der Portraitfotografie tätig. Meine Bewertungen sind nicht mathematisch berechnet, orientieren sich an keinerlei Testmagazinen, geschweige denn Pixel-Peeper Charts die ich aufbaue, um nach Fehlern zu suchen. Mein Job ist es, ordentliche Fotos zu machen, die meine Kunden mögen und genau aus dieser Sichtweise möchte ich das Nikkor AF-S 24-120mm bewerten.

Für alle die nicht lange lesen, aber schonmal mein Fazit wissen möchten: Das Nikkor AF-S 24-120mm ED VR ist ein Spitzenobjektiv, welches in meinen Augen keinen Wunsch offen lässt und für fast 95% der Fotografie ausreichend ist.
Ja, das hört sich ein wenig provokant an und nun mögen sich einige die Frage stellen, wie ich denn zu dieser Behauptung komme. Denn nicht umsonst gibt es allerlei andere Objektive die stark in den Weitwinkel gehen oder auch Tele- oder Makrobjektive die für Naturfans von großer Wichtigkeit sind (man möchte ja bei einer möglichen Safari dem hungrigen Löwen nicht zu sehr auf den Leib rücken).

Das 24-120 deckt einen Bereich vom Weitwinkel für Landschafts- und Architekturaufnahmen bis zu einer sehr guten "Portraitbrennweite" ab. Klar, man kann Portraits auch mit 50mm oder 85mm machen, aber eben auch mit diesem haptisch sehr wertig verarbeitete Nikkor Universalobjektiv. Die Verarbeitungsqualität ist auf sehr hohem Niveau, auch wenn es teilweise aus Plastik besteht. Manch einer mag darüber erbost sein, dass die guten alten "Metallbrocken" viel besser waren...mag sein, aber Gewichtsreduktion kann auch sehr schön sein und hier ist das 24-120 perfekt. Vorbei die Zeiten, als man 3-4 verschiedene Objektive mit sich schleppen musste. Das ist hier in einem Objektiv vereint. Die Anfangsblende von F4.0 scheint nicht sehr lichtstark, ist es auch nicht, aber der Unterschied zu F2.8 sind nur 1 Blende. ISO hoch, Zeit runter (oder umgekehrt) und schon hat man die Blende zu F2.8 kompensiert.

"Ja, aber was ist mit dem schönen Bokeh eines F2.8 oder gar F1.8?"...tja, ist halt nicht so ausgeprägt, aber vorhanden. Und? So what! Bokeh kann wunderschön sein, wenn man es gezielt einsetzt. Man kann aber auch ein Foto "tot-bokehtieren"(Achtung Wortspiel, keine Gewähr für grammatikalische Richtigkeit :-) )
Ich weiß, auch für Available-Light Aufnahmen und in dunklen Cafés und Bars ist eine offene Blende von F1.8 wichtig, aber ich stelle einigen geneigten Lesern einfach mal die Frage: Wie oft passiert das? Wie oft sitzt man in einem Café und sagt sich: "Sch...., hätte ich doch jetzt ein 1.8'er Objektiv"... Ständig, oder? (Ironie aus)
Aber auch hier spielt das 24-120 seine Stärken aus, denn die Verwacklungshilfe (VR) macht den Job ganz schön gut. Freihandaufnahmen bis 1/30 können einem erfahrenen Fotografen gelingen. Und schon ist auch das Thema erledigt.

Der Autofocus arbeitet leise, schnell und präzise. Es ist nicht ganz so schnell wie das des Nikkor 24-70 2.8, aber das muss es auch nicht. Vignettierungen und CA kann man sicher finden, wenn man danach sucht, aber auch diese sind schnell und effizient mit Lightroom oder Photoshop entfernt. Die Schärfe ist schon bei Offenblende F4.0 sehr gut und hat seinen Peak bei F8-11. Aber mal ehrlich, müssen Fotos immer "knackescharf" sein? In jeder Situation? Nein, ich finde sie müssen es nicht. Mein Motto: Schärfe brauche ich im Essen, nicht immer auf Fotos!

Egal ob Sie Landschaften-, Architektur-, Street- oder Menschen fotografieren, mit diesem Objektiv erwerben Sie eine solides Stück Technik das einen großen Brennweitenbereich abdeckt. Und um wieder auf die 95% zu kommen...Hand auf's Herz, gehören Sie dazu?

Ich hoffe, dass Ihnen meine Rezension helfen konnte, Ihre Entscheidung für oder gegen das AF-S Nikkor 24-120 ED VR zu fällen.

In diesem Sinne wünsche ich allzeit gut Licht.

P.S. Einige Fotos die ich mit diesem Objektiv gemacht habe, sind auf meiner Webseite oder auf Google+ unter /+BarisCihan/posts zu finden. Wer Interesse hat kann gerne mal stöbern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.06.2014 01:09:24 GMT+02:00
Happycroco meint:
Ich danke Ihnen für diese fundierte Rezension vom Praktiker für Praktiker. Ich habe mich hier schon zu den - wie ich auch finde - überzeugenden Qualitäten dieses Objektivs geäußert und freue mich, dass ein Fachmann zu ganz ähnlichen Ergebnissen kommt.

Wieso dieses Objektiv ständig schlechtgeredet wird, ist mir ein Rätsel. Ich bin nach wie vor ausgesprochen zufrieden, auch und gerade an der D800.

Veröffentlicht am 13.06.2014 01:09:29 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 13.06.2014 01:09:43 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.08.2014 14:36:59 GMT+02:00
Ecki meint:
Großartige Rezension, meine Meinung exakt wiedergegeben, Chapeau!
Das Objektiv ist der Idealtyp des Allrounders an einer FX!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 331