Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr geil! absolut empfehlenswert!!!eines der besten live alben 2013, 10. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live in Wacken (Audio CD)
Bonfire-Live in Wacken- including 5 previously unreleased Bonus-Tracks.Das Album wird am 28.Juni 2013 auch auf Vinyl veröffentlicht! Eine autentische VÖ...mit einem sehr guten Live-Sound. Pflichtkauf!!!!Keep the Bonfire burning!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 17 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.06.2013 11:54:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.06.2013 14:48:56 GMT+02:00
Ganz ehrlich - is das ehrlich ne neutrale Fan Bewertung oder nich eher n Fake des eigenen Managements ?
Produktion allenfalls DEMO Quali, alle Songs 1 Ton tiefer (is ja noch ok machen ja heut fast alle v. früher) aber Gesang - un-terir-disch....das sollte und muss man hören sorry !! Eigene Rezension folgt....

Micha (Bonfire Fan der allerersten Stunde)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.06.2013 06:24:50 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.11.2013 03:29:19 GMT+01:00
Andreas Dott meint:
schlecht bleibt schlecht..sind wir uns einig,oder???..da kann der sagen was er will..achso.hinter dem namen versteckt sich jemand ganz bestimmtes.. schon schwach,und charackter is da auch weit weg..
ich habe gestern,bis auf die ersten alben.alles weg...da höre ich mir lieber Pretty Maids an,die haben nicht so einen mist abgeliefert.DIE HABEN ES DRAUF!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.06.2013 08:17:51 GMT+02:00
...ich kenne claus und hans seit 35 jahren war roadie und verfolge die band seitdem.wir sind gute freunde.ich habe hans sofort davon erzählt was ihn sehr geärgert hat, weil dieser andreas dott sich auf facebook bei ihm einschleimt(ich verkeife es mir seine posts hier zu veröffentlichen). hans hat ihn nun sofort gebannt weil er solche leute nicht zu seinen freunden zählen will.außerdem wenn du schon mit pretty maids vergleichst dann das neueste offizielle live album von bonfire fireworks still alive was der hammer ist.... und nicht live in wacken was 15 jahre her ist und nur zur vervollständigung der sammlung dient. man könnte es glaube ich auch als official bootleg bezeichnen. und der erfolglose frustrierte sänger der "international erfolgreichen band" back...hab den namen schon wieder vergessen ist eh nur noch erbärmlich...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.06.2013 08:18:06 GMT+02:00
...ich kenne claus und hans seit 35 jahren war roadie und verfolge die band seitdem.wir sind gute freunde.ich habe hans sofort davon erzählt was ihn sehr geärgert hat, weil dieser andreas dott sich auf facebook bei ihm einschleimt(ich verkeife es mir seine posts hier zu veröffentlichen). hans hat ihn nun sofort gebannt weil er solche leute nicht zu seinen freunden zählen will.außerdem wenn du schon mit pretty maids vergleichst dann das neueste offizielle live album von bonfire fireworks still alive was der hammer ist.... und nicht live in wacken was 15 jahre her ist und nur zur vervollständigung der sammlung dient. man könnte es glaube ich auch als official bootleg bezeichnen. und der erfolglose frustrierte sänger der "international erfolgreichen band" back...hab den namen schon wieder vergessen ist eh nur noch erbärmlich...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.06.2013 08:56:03 GMT+02:00
...ich kenne claus und hans seit 35 jahren war roadie und verfolge die band seitdem.wir sind gute freunde.ich habe hans sofort davon erzählt was ihn sehr geärgert hat, weil dieser andreas dott sich auf facebook bei ihm einschleimt(ich verkeife es mir seine posts hier zu veröffentlichen). hans hat ihn nun sofort gebannt weil er solche leute nicht zu seinen freunden zählen will.außerdem wenn du schon mit pretty maids vergleichst dann das neueste offizielle live album von bonfire fireworks still alive was der hammer ist.... und nicht live in wacken was 15 jahre her ist und nur zur vervollständigung der sammlung dient. man könnte es glaube ich auch als official bootleg bezeichnen. und der erfolglose frustrierte sänger der "international erfolgreichen band" back...hab den namen schon wieder vergessen ist eh nur noch erbärmlich...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.06.2013 09:22:53 GMT+02:00
http://metalstorm2.blogspot.gr/2013/05/bonfire-live-at-waacken-lz-records-sony.html
Well it is a fact!!! The long lost original recordings from Bonfire’s appearance at the Wacken Open Air have been discovered.So there is chance for all of us who have not witnessed this band's magic on the stage of Wacken, to finally grab the music captured on CD, brought to you to the best possible sound quallity.

The German rock legend is releasing the album as a teaser before it’s new studio record ‐ planned for the end of the year. Of course, there have been some Bonfire live records in the past, but on "Live In Wacken“ you can really find different versions of the band’s anthems like "SDI“, "Champion“ or "Ready 4 Reaction“ as well as the song "Wake Up“. An anthem the band hasn’t performed live for quite a long time.

Besides that "Live In Wacken“ offers exclusive bonus tracks. Live versions of the songs "Bells Of Freedom“, "Let Me Be Your Water“ and "Black Night“ from the acclaimed rock opera "The Räuber“ (previously unreleased on CD), the exclusive studio track "Thank You“ and an exciting new version of the ballad "Hold Me Now“ from the last Bonfire studio album „Branded“.

I must point that the live versions of the songs included on this CD sound fantastic. The band performs with power and passion presenting their classic with a little more twist, yes just the way every live version of a song should be!

 Another positive fact in this release is the great sound. Crystal clear and heavy bringing the live atmosphere straight on your stereo. "Live In Wacken“ has been mastered by Maor Appelbaum (Yngwie Malmsteen, Rob Halford, Queensryche).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2013 13:40:58 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 24.06.2013 18:18:33 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2013 15:13:35 GMT+02:00
Hi Sven - absolut richtig und völlig deiner Meinung.
Habe mich letzte Woche auch per Rezension kritisch mit Wacken CD auseinandergesetzt grade WEIL ich Bonfire Fan alter Schule bin.
Tut man so etwas, hat man jedoch die Rechnung ohne einen "Charly Hirmer" der hier alle persönlich auf das übelste anmacht die sich - und sei es noch so sachlich - nur ansatzweise kritisch mit Bonfire auseinandersetzen.
Hatte auch schon mein schriftliches Scharmützel mit ihm jedoch ohne, dass er irgendwas begreift oder begreifen will. Und offenbar blockt ode meldet er nun Leute die Kritik üben - so Typen gibts halt überall so auch hier bei Amazon.

Also machs gut und rock on
Rockkollege Micha

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.06.2013 14:15:14 GMT+02:00
Sven G. meint:
So, nachdem mein letzter Kommentar wegen eines angeblichen Schimpfwortes (das Claus mal live verwendet hat) gelöscht wurde, nun noch einmal: Wer sich auf eine Bühne stellt (und/oder Cds veröffentlicht) muss sich Kritik gefallen lassen. Das müssen auch Freunde der Truppe respektieren. Ich schätze, dass Frau Steinbrück, Frau Rösler und Herr Merkel auch nicht immer glücklich damit sind, aber sie bepöbeln Medien und Leser trotzdem nicht. Auch / gerade im Internet gilt eine gewisse Netiquette. Es scheint aber bei Bonfire Usus, kritische Stimmen zu löschen. Gästebucheinträge werden gelöscht, die Mailadresse geblockt. Muss man als Fan zu allem ja und amen sagen? Das wäre dann "on my way through the GDR..." und auf dem Weg back in the USSR sozusagen.... Hier üben Fans der Band Kritik, die damit vielleicht was Gutes erreichen wollen, denen die Truppe nicht gleichgültig ist. Wenn das nicht gewünscht wird von Band und Umfeld, sagt es bitte, aber wundert Euch dann nicht, wenn einem die Band bzw. deren Musik irgendwann gleichgültig wird. Hier wurde nun wirklich nicht unter der Gürtellinie diskutiert (außer von Herrn Hirmer), und dass es mal etwas deftiger zugeht, zeigt doch, dass einen die Band / die Musik noch berührt. Außerdem - das ist hier Rock'n'roll, kein Hallenhalma. Und am Rande: Claus hat einen Politiker (Seehofer) - auch ein Mensch - auch schon mit einem Schimpfwort (das englische mit f am Anfang) belegt in einem Live-Konzert. Da muss man dann auch selber einstecken können, oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2013 16:05:03 GMT+02:00
Andreas Dott meint:
ich habe mich eingeschleimt?????? gehts noch????
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Neustadt/Do.

Top-Rezensenten Rang: 6.270.347