Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen iPhone 5 mit Android ?!?, 7. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Huawei Ascend P6 Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel, 8GB Speicher, Android 4.2) schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mit dem Huawei Ascend P6 werfen die Chinesen ein wirklich
gelungenes und optisch sehr ansprechendes Smartphone auf
den Markt.

Bereits die außergewöhnliche Verpackung mit seitlichem Ein-
schubfach lässt Vorfreude auf das darin enthaltene Produkt
aufkommen.

Nach dem Auspacken des Smartphones kam mir unweigerlich der
Gedanke an das iPhone 5 in den Sinn. Das glänzende schwarz,
eingefasst in den silbernen Alu-Rahmen erinnert doch stark an
Produkte aus dem Hause Apple.

Das P6 ist ultraflach (6,18 mm) und macht dennoch einen sehr
stabilen Eindruck.

Betrachtet man nun die Anschlüsse am Gehäuse, kommen leider
die ersten negativen Eindrücke zum Vorschein.

Den Anschluss für das Ladekabel hat man an der Oberseite
integriert. So wird die Nutzung in der Kfz.-Halterung im
Auto leider zum Geduldspiel. Dies setzt sich leider mit
der seitlich, links unten am Gehäuse integrierten Kopfhörer-
buchse fort. Zwar legt Huawei InEar-Kopfhörer mit abgewinkel-
ten Klinkenanschluss bei - jedoch ist der Gebrauch von handels-
üblichen Kopfhörern sehr unpraktisch. Wenn man das P6 in die
Hosentasche oder Hemdtasche steckt, stellt solch ein Kabel
ein großes und unnötiges Hindernis dar. Man wird auch vor die
Frage gestellt, wo man die in den Klinkenanschluss eingesteckte
Abdeckung unterbringt.

Seitlich rechts am Gehäuse sind Power- und Lautsprecherknöpfe
integriert. Leider gibt es auch hier etwas zu meckern - dazu
aber später.

Auf der rechten Seite sind noch zwei Einschübe für Micro-SD
Karte und Micro-Sim verbaut. Auch hier findet das Apple Öffnungs-
system Anwendung. Mit einem spitzen Gegenstand (an der Abdeckung
des Klinkensteckers ist auf der Unterseite solch eine Nadel ange-
bracht) öffnet man beide Einschübe.

Nach dem Starten des Smartphones werden die üblichen Android
Eingaben gefordert. Erfreulich ist die Tatsache, dass Android
4.2.2 bereits installiert ist.

Nach der Erstinstallation dürfen nun erste Eindrücke über die
Bedienung des Smartphones gesammelt werden.

Das 4,7 Zoll große Display aus kratzfestem Gorilla-Glas löst
zwar „nur“ in HD statt 1080p auf - jedoch fällt dies augenschein-
lich nicht ins Gewicht. Laut Huawei wurde das Display ideal
auf eine Betrachtungsentfernung von 30cm abgestimmt. Mit
der In-Cell Technologie wird ein idealer Helligkeitswert erreicht.
Die Farbdarstellung ist im Vergleich zum Samsung Galaxy S3
etwas zurückhaltender, bzw. natürlicher.

Auf die Eingaben reagiert das mit einem 1,5 GHz Quad-Core
und 2GB RAM bestückte Sahnestück ohne Verzögerung. Auch beim
Scrollen durch die Menüs fielen mir keine Ruckler o.ä. auf.

Die enthaltenen Widgets sind optisch sehr hübsch gestaltet und
passen in das edle Erscheinungsbild des gerade mal 120g schweren
Handys. Bis auf die etwas umständlichen Profile wird der Nutzer
bei der Bedienung kaum ins Schwitzen geraten.

Empfangs- und Sprachqualität sind einwandfrei. Anfangs hatte
ich im WLAN Betrieb gelegentliche Aussetzer.

Nach einem Firmwareupdate konnte ich diese jedoch kaum mehr fest-
stellen.

Der Akku hält bei hoher Beanspruchung gut einen Tag. Vor dem
Schlafengehen sollte er dann wieder ans Netz. Dies war bei meinem
Samsung Galaxy S3 aber auch nicht anders.

Erfreulicherweise liegt eine Kunststoffhülle in durchsichtigem
grau/schwarz bei. Diese ist 100% passgenau und bietet optimalen
Schutz. Der Zukauf einer Hülle sollte also erst Mal abgewartet
werden.

Doch leider gibt es im Zusammenspiel mit der Hülle ein kleines
Problem. Auf der Innenseite der Hülle sind an den Stellen des
Power- und der Lautsprecherknöpfe kleine Erhöhungen integriert.
Somit soll wohl ein besserer Druckmoment erreicht werden. Leider
ist dies aber so gut gelungen, dass auch bei leichter Berührung
eine Tasteneingabe erfolgt. So kann es passieren, dass man das
Gerät beim Herausziehen, Hineinstecken oder auch einfach nur
beim Halten versehentlich ausschaltet.

Ungünstig ist, wie auch bei Smartphones anderer Hersteller, die
Lautsprecherplazierung auf der Rückseite. So nimmt man die
Tonausgabe bei einem Anruf oder auch beim Musikhören oder
Spielen, wenn das Handy flach auf dem Tisch aufliegt, sehr
reduziert und dumpf wahr. Hier Lob ich mir das HTC One mit
den auf der Oberfläche integrierten Lautsprechern. Seitlich wäre
ja auch in Ordnung… aber nach hinten ist einfach unlogisch und
alltagsfremd.

Wenn man das P6 in der Hand hält oder mit der Displayseite nach
Unten auf den Tisch legt, wird man jedoch mit einem kristallklaren
und gut ausgewogenem Klang verwöhnt. Der Hersteller wirbt hier
sogar mit Dolby Digital Sound.

Die integrierte Kamera ist ein Highlight des Smartphones. Auf der
Rückseite ist eine 8 Megapixel Cam und auf der Frontseite eine
5 Megapixel Cam verbaut. Die Fotos können auf ganzer Linie
überzeugen. Natürlich ist auch ein LED-Blitz vorhanden.

Hier nochmal in Kürze:

Positiv:
++ edles Aluminum Design (erinnert an das iPhone 5)
++ ulrtaflach (6,18 mm)
++ 4,7 Zoll HD Display mit optimaler Darstellungsqualität
++ guter Klang
++ einfache Bedienung
++ stylische Symbole, passend zum edlen Design
++ Android 4.2.2 bereits installiert
++ Frontkamera mit 5 Megapixeln

Negativ:
-- ungünstig positionierte Kopfhörerbuchse
-- im Zusammenspiel mit der beiliegenden Hülle reagiert
der Power-Knopf sensibel
-- liegt das Smartphone flach auf dem Tisch, ist der rückwärtige
Lautsprecher stark eingeschränkt

Letztendlich legt Huawei ein edles und gut verarbeitetes Smartphone
mit einer ordentlichen Ausstattung vor.

In dieser Preisklasse ein sehr empfehlenswertes Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]