Fashion Sale Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Hier klicken Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

274 von 285 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fakten zur Längenversion und Qualität, 14. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Planet Erde - Die komplette Serie (5 Discs, Premium Stülpschachtel-Box) [Blu-ray] (Blu-ray)
zum Inhalt brauche ich nichts zu sagen, das ist schon längst bekannt. hier die Beschreibung der deutschen Version Planet Erde blu-ray

es handelt sich um 11 Folgen der ungeschnittene Version ca. 50 minuten pro Folge (ARD-version 45 min, DVD version ist gekürzt), allerdings ist bei den zugefügten Minuten kein deutsches kommentar zu hören, nur musik. wenn man als sprache englisch wählt, bekommt man komplette Kommentare.

Bildqualität: 1080p / 24p /VC-1

Bild-Kurzbewertung:

+ Positiv:
- durchgehend atemberaubende Naturaufnahmen

- Grundsätzlich sehr guter, wenn auch etwas inkonsistenter Schärfewert.

- gutes Kontrastverhältnis mit sattem Schwarzwert.

- natürliche Farbwiedergabe.

- gute Tiefenwirkung.

- Negativ:
- Viele Aufnahmen leiden unter zu weichem Bild.

- Minimale Kompressions- und Bandingartefakte in wenigen Szenen.

- Filmkorn in dunklen Aufnahmen.

ton:
Englische 5.1 Originaltonspur mit dem Kommentar des BBC-Naturdokumentarfilmers David Attenborough (sehr weiche und angenehme Stimme)

deutsch in 2.0 Norbert Langer(Stimme von Tom Selleck, etwas dunkle Stimme)

kleiner nachteil: die Kommentare lassen sich nicht komplett ausschalten. hätte mir gewünscht, sich die tollen Naturaufnahmen nur mit Begleitmusik anschauen zu können. schade

als Bonus sind 2 zusätzliche Folgen, allerdings nur in 1080i Format und in englisch mit deutschem untertitel (sind bei der englischen planet earth nicht dabei)

Inhalt:

Disc 1:
--- Von Pol zu Pol (From Pole to Pole)
--- Bergwelten (Mountains)
--- Wasserwelten (Freshwater)

Disc 2:
--- Höhlenwelten (Caves)
--- Wüstenwelten (Deserts)
--- Eiswelten (Ice Worlds)

Disc 3:
--- Graswelten (Great Plains)
--- Dschungelwelten (Jungles)
--- Meereswelten (Shallow Seas)
Disc 4:
--- Waldwelten (Seasonal Forests)
--- Tiefseewelten (Ocean Deep)

Disk 5:
Bonus
--- Desert Lions (ca. 50 min.)
--- Snow Leopards (ca. 50 min.)

Fazit: tolle Sammlung, auch wenn sich einige Szenen in anderen Folgen wiederholen. sehr informativ.

Nebenbemerkung: die Blu-Ray "unsere Erde" enthält in stark verkürzter Fassung die Aufnahmen aus der Sammlung "planet Erde", sogar mit gleichen Kommentaren. Vor allem aus der Folge "von pol zu pol" kommen viele Aufnahmen vor. Also wer die Sammlung hat, braucht sich "unsere Erde" nicht zu kaufen. Nur die Szene mit dem verlorenen Elefantenbaby kam in "planet Erde" nicht vor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.01.2010 11:27:45 GMT+01:00
M. M. meint:
Vielen Dank für diese perfekt Bewertung! Wenn nur alle Amazon-Kunden ihre Bewertungen auf einem inhaltlich so hohem Niveau verfassen könnten.

Veröffentlicht am 20.01.2010 18:31:01 GMT+01:00
Jamask meint:
Kritisieren möchte ich die negative Wertung von Filmkorn. Filmkorn ist eine natürliche Folge bei der Belichtung von Filmmaterial. Das Vorhandensein von Filmkorn auf der BD verschafft dem Zuschauer den Genuss von "natürlicher" Bildqualität.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.01.2010 00:15:54 GMT+01:00
Ich hätte auch nichts dagegen, "Planet Erde" ohne Kommentar und ohne Musik anzuschauen. Bei diesen schönen Bildern würden mir auch die natürlichen Umgebungsgeräusche ausreichen. Die kommen leider etwas zu kurz, weshalb der Doku ein wenig Flair fehlt.

@ Jamask:

Nein, Filmkorn ist keine natürliche Qualität. Bewegungsunschärfe ist eine natürliche Qualität. Filmkorn ist einfach nur ein negatives Ereigniss des Videoformates. Es ist nichts natürliches daran, wenn das Bild an dunklen Stellen jede Sekunde aufhellt oder gar weiße Punkte an dunklen Stellen auftauchen. Das ist einfach nur eine schlechte Qualität. Oder hast du schon einmal bei einem Kinofilm bzw. IMAX-Film Filmkorn gesehen? Da gibt es sowas nämlich nicht. Das liegt meist am VC-1 Codec, wie er auch bei dieser grandiosen Doku genutzt wird.

Veröffentlicht am 28.05.2010 15:03:09 GMT+02:00
M. Starker meint:
Gute Rezension, aber bei meinem UK-Import (HD-DVD) sind die 2 zusätzlichen Folgen auch dabei. Ich weiß nicht, ob diese bei einer späteren Auflage erst dazugefügt wurden, oder ob Sie einfach falsch liegen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2010 15:41:23 GMT+02:00
S. Schwandner meint:
@Thomas F.:
Auch wenn es schon eine Weile zurückliegt, aber das kann ich so leider nicht stehen lassen.
Aber sicherdoch haben Kinofilme Filmkorn... Wie kommen sie auf die absurde Idee, dass die das nicht haben?!?
Das Filmkorn ist nur unterschiedlich ausgeprägt und die unterschiedlichen Projektoren je nachdem wie scharf sie eingestellt sind bringen es auch zum Vorschein, oder eben nicht.
Wer sich ein bisschen beispielsweise mit Fotografie, oder eben Filmen auskennt, der weiß, dass Filmkorn etwas ganz normales ist!
Nur wie gesagt je nach Belichtung und Lichtempfindlichkeit des Films usw. ist es eben unterschiedlich ausgeprägt.

Veröffentlicht am 08.07.2010 03:06:45 GMT+02:00
und ich hätte am liebsten die MUSIK aus-/abgeschaltet, und zur Not auch mit einem scharfen Gegenstand von der Disk geschabt.
Extrem aufdringlich, schwülstig, manipulativ, klischeehaft, nervig ohne Ende - man kann sich gar nicht auf die zum Teil sehr schönen Aufnahmen konzentrieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2010 12:46:47 GMT+02:00
Filmkorn als gewolltes Stilmittel bitte nicht mit belichtungstechnisch bedingtem Bildrauschen verwechseln. DAS ist nämlich ein Unterschied.

Veröffentlicht am 11.12.2011 22:38:05 GMT+01:00
Kuebel meint:
Die UK-Version hat eine Tonspur nur mit Musik und Geräuschen, allerdings nur 2.0.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.10.2012 23:16:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.10.2012 23:17:42 GMT+01:00
Zum Thema Filmkorn, Her Fischer. Sicher ist die Körnigkeit in den letzten Jahren immer besser geworden, ist aber natürlich nicht gänzlich ausschaltbar. Waren in den 80er Jahren die empfindlichsten Filme noch beim KB Format 27 DIN oder 400 ASA, so waren es um 1986 schon 30 DIN, 1989 dann 33 DIN, die man sogar dann schon fast zu erschwinglichen Preisen bekam, genauso verhielt es sich beim Filmkorn, wo es je nach Produktionsumfang mehr oder weniger Geld für das Filmaterial gab.... Nicht umsonst sind bei den Filmen er Winnetou Reihe fast alle Aufnahmen die Nachts spielen sollten, bei Tagen mit doppeltem Polfilter/ Zirkular gedreht worden.....
‹ Zurück 1 Weiter ›