Kundenrezension

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitte Anschnallen!, 11. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: The Good, the Bad, the Weird [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Eine ganze Weile kam aus Korea filmisch nichts besonderes mehr. Nach BITTERSWEET LIFE schien Schluß zu sein,
was grenzenlose, filmische Eskapaden angeht. Doch dann kam dieser Streifen daher, der mit mittlerem Budget
ganz große Action zelebriert. Die dünne Story um verschiedene gegnerische Gruppierungen, die einer Schatzkarte
hinterherhetzen, reicht hervorragend aus, um die großen Actionsettings miteinander zu verknüpfen. Der Film
macht echt Spaß: Die Actionsettings varieren und werden stets größer und länger, die Kamera kann sich vor
Kinetik kaum halten, die Darsteller in Topform, Tempo und Timing erstklassig, dazu ein origineller Soundtrack der
perfekt passt. Hollywood kann sich von diesem runden Actionabenteuerfilm einiges abschauen, was Leichtigkeit,
Tempo, Stunts und Originalität angeht. Und wenn am Ende sogar noch die japanische Armee mit Geschützen ein
Trommelfeuer den galoppierenden Gangsterhorden hinterherballert und der Held (und Clint-Eastwood-Charakter)
zu Santa Esmeralda - Don't Let Me Be Misunderstood im gestreckten Gallopp mit seiner Winchester das Feld von
hinten aufrollt, dann hält es den Actionfan nicht mehr im Sessel und man wünscht sich mehr Filme mit diesem Schwung.
Nicht unwesentlich: Die Auflösung des Ganzen ist klug gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.12.2011 13:45:53 GMT+01:00
MayBee meint:
Ein bisschen mehr Sorgfalt beim Texteditieren dürfte schon sein. So nervt das Lesen, selbst wenn die Rezension ansonsten hilfreich scheint.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent