Fashion Sale Hier klicken Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken studentsignup Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Next Gen? Nein - aber trotzdem kaufenswert., 6. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: inFamous: Second Son - [PlayStation 4] (Videospiel)
Zuerst: Ich habe die beiden ersten Infamous-Teile angespielt, war aber eher unbeeindruckt.
Second Son habe ich ehrlich gesagt nur aufgrund des Handlungsortes (Seattle) und zwecks mangelnder PS4-Alternativen gekauft und hatte daher keine riesigen Erwartungen.
Meine recht wenigen Erwartungen wurden jedenfalls schonmal erfüllt :)

Zuerst mal zur Grafik: Ich sehe jetzt keinen großen Quantensprung, die Grafik ist vergleichbar zu späten PS3-Titeln wie The Last of Us oder Uncharted 3. Sieht aber schon sehr nett und realistisch aus (vorallem Pfützen, Spiegelungen, etc.).
Die deutsche Synchro ist ebenfalls voll in Ordnung.

Das Leveldesign ist so naja. EIGENTLICH ist Seattle super getroffen und hat eine richtig schicke Atmosphäre zu bieten. Aber da sich quasi das ganze Game in ebenjender Stadt abspielt wirds auch recht schnell fad und etwas langweilig. Schade - ich hätte mir einen Abstecher in die umliegenden Wälder oder Berge ganz nett vorstellen können.
Viel zu tun gibts in der Stadt auch nicht. Man erfüllt gefühlt alle paar Stunden die selben Missionen, schießt hin und wieder auf ein paar D.U.Ps, raucht sich durch Lüftungsschächte und das wars.
Die Charaktere sind - bis auf Delsin - auch eher mau. Richtige Sympathien kamen bei mir nicht auf (höchstens noch bei Betty).

Die Hauptstory bietet nicht grade viel an Überraschungen, ist aber recht unterhaltsam. Delsin trägt das Game, mit ihm als sympathischen Hauptcharakter macht die Story teilweise schon echt Spaß.

Sehr negativ aufgefallen sind mir dafür aber immer wieder die kleinen Bugs - Delsin hängt gerne mal in der Wand fest. Oder in irgendwelchen Pflanzen. Oder in Laternen. Arrgghh.
Auch mit dem Endgegner hatte ich seeeehr übel zu kämpfen, weil der Kerl ständig in der Luft festgehangen ist...
Eigentlich hätte ich also nach dem nervigen End Fight nur drei Sterne gegeben, aber die ergreifende Endsequenz hat sich noch nen Extrapunkt verdient, hehe.

Ich fasse also zusammen: Infamous 1+2 war nicht mein Fall, Second Son dafür umso mehr. Ein paar Stunden Spielspaß in einem toll gelungenen Seattle, zwar mit einigen Fehlerchen, aber insgesamt durchaus lohnenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München, Bayern

Top-Rezensenten Rang: 6.275.053