Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungener Karierre-überblick !, 1. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Platinum Collection (Audio CD)
Bei Genesis ist das so: Entweder man mag den frühen Prog-Rog Output bis ca. 1980, oder man mag den Pop den die Band vom 1980er Album "Duke" bis "No Son of Mine" (1991) spielte.
Für diejenigen, die nur die Hits hören wollen gibt es die sehr gute "Turn it on again - The Hits" Single-Disc.
Für diejenigen die diese Hits und das Beste was die Band überhaupt zu bieten hat (die Gabriel-Ära) gibt es jetzt "The Platinum Collection)
Zur Aufmachung: Booklet & Box sind liebevoll gestaltet, und enthalten interessante Liner Notes zu jedem Album (Als kleine Randbemerkung: Nicht ein Bild von der Band ist enthalten, was schon für eine Karierre-Retrospektive seltsam ist).
Zur Musik:
Die Musik läuft chronologisch, aber rückwärts. Begonnen wird im Jahr 1992 und langsam wird die Karriere der Band Album für Album bis "Trespass" (1970) zurückverfolgt.
CD1 deckt 10 Jahre ab, von der "3x3 EP" bis "We can't dance" und ist ein äquivalent der schon oben erwähnten "Turn it on - the Hits" CD. CD 1 enthält die größten Chart-Hits der Band aus dieser Zeit, und wer in den 80ern und 90ern Radio gehört hat, weiß: die Band hatte Unmengen.
Etwas sauer stößt auf, das "Tonight Tonight Tonight" nur als radikal gekürzter Single-Edit vertreten ist, der den Instrumentellen Mittelteil komplett überspringt, und dadurch klingt wie 2 schlecht zusammengetackerte Lieder die kaum etwas miteinander zu tun haben.
Es fragt sich auch, was das etwas schwache Instrumental "Second Home by the Sea" auf der CD verloren hat.
Der Titletrack der "Calling all Stations" Albums (1998) beendet CD1 (und der US No. 21 Hit "Never a Time" (1992) fehlt dafür)
CD 2 läuft von "Abacab" (1981) bis zum ersten Album ohne Peter Gabriel "Trick of the Tail" (1976) und bildet eine Brücke zwischen den Phil Collins-dominierten Pop-Jahren der Band, und dem Prog-Rock Gabriel's.
Die Song-Selection ist hier wie auf CD1 ganz vorzüglich, und die neuen Remixes von Nick Davis tuen den Songs keine Gewalt an (der Begriff "Remastered" wäre hier wohl besser gewesen).
Einziger Wehrmutstropfen ist hier, das bei der Songauswahl das großartige "Abacab"-Album mit nur 2 Songs zu kurz gekommen ist.
Auf der 3. CD gerät das Konzept von "Platinum Collection" ins Wanken, da die 3 Alben "Foxtrott", "Selling England by the Pound" und "Lambs lie down on Broadway" für sich keinen einzigen schlechten Song enthalten, und jeder Song von diesem 3 Alben auf die "Platinum Collection" gut vertreten gewesen wäre.
Diejenigen die das stört können die 3 von mir genannten CDs guten Gewissens kaufen.
Auf CD 3 hätte es sicherlich nicht weiter gestört, wenn das 23-minütige "Supper's Ready" durch ein paar andere Songs ersetzt worden wäre.
FAZIT: Für 22 Euro bekommt man knapp 220 Minuten erstklassige Musik, eine tolle Verpackung, und man kann es sich ersparen die eher lauen 80er und 90er CDs der Band zu kaufen, die ausser den großen Hits (hier vertreten) nicht sonderlich viel zu bieten haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]