holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas zeitraubende Installation – dann aber erstklassig, 29. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: TP-Link TL-WPA4220KIT AV500 WiFi N300 Powerline Netzwerkadapter (WLAN Repeater, 2 Ports, kompatibel mit Adaptern anderer Marken, 2er Set) weiß (Zubehör)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das WLAN-Signal unseres Routers reicht nicht aus um alle Räume abzudecken. Es gibt 2 Ecken bei uns, die auf wundersame Weise außerhalb jeglicher Signalreichweite liegen. Außerhalb des Hauses ist es dann wieder da, doch dort hausen anscheinend WLAN-absorbierende Geister ;-)
Auch diverse WLAN-Repeater waren dort nur mit schwachem Signal unterwegs. D-LAN war da bisher unser Mittel der Wahl, aber immer am Kabel zu hängen….

Auch dem TP-Link TL-WPA4220Kit stand ich etwas skeptisch gegenüber, machte mich aber tapfer ans Werk. Die komplette Einrichtung, bis alles so war, wie ich es mir vorstellte, dauerte, da wir den Mac-Filter am Router aktiviert haben und ich ihn auch nicht deaktivieren wollte (sollte von Beginn an gleich alles richtig laufen) doch gute 1,5 Stunden. Einige Fehlversuche eingeschlossen.

Die beiliegende Kurzanleitung und auch das auf CD vorhandene Handbuch sind beide auf Englisch. Damit habe ich kaum Probleme und arbeite auch in diesem Bereich, dennoch ist mir Deutsch –insbesondere im Computerwortschatz – einfach lieber.
Die Kurzanleitung war für die Tonne, denn einfach nur per Knöpfchen die beiden Geräte verbinden, womöglich auch noch die Routerdaten auslesen lassen, na danke, dann kann ich meinen Nachbarn ja gleich meine Daten in die Briefkästen werfen. Das 8-stellige voreingestellte Passwort ist da nicht ausreichend.

Bevor man mit der Einrichtung beginnt, sollte man sich die MAC-Adressen der Adapter die auf einem Etikett auf der Unterseite stehen, abschreiben. So weiß man später in der Verwaltung um welchen es sich handelt.
Also erst einmal den größeren PA4220 Adapter per Lan-Kabel mit dem PC verbunden. Mit den kleinen Programm (Management Utility) von der CD gesucht und gefunden, auf „connect“ gedrückt und schon ist man auf der browserbasierten Verwaltung. In beide Felder: „admin“ eingeben und drin ist man. Dort gleich mal das Passwort geändert und noch ein paar eigene Einstellungen vorgenommen. Fertig.
Anschließend den kleineren PA4010 Adapter per Lan-Kabel mit dem Router verbunden, den größeren PA4220 Adapter per anderem Lan-Kabel mit der Lan-Buchse des PC‘s verbunden. (Beide Lan-Kabel liegen bei.) In den Powerlinesettings kann man nun den zweiten Adapter (seine zuvor abgeschriebene Mac-Adresse) hinzufügen, sobald der gefunden wurde steht sein Status auf online.
Zum Abschluss die Pairing-Knöpfe gedrückt, damit sie sich noch suchen und finden und alles blinkte nach Vorschrift.

Wer seine Internetverbindung auf DHCP stehen hat, d.h. seinen einzelnen Geräten keine festen IP-Adressen zugewiesen hat sondern sie jedes Mal aufs Neue vom Router zugewiesen bekommt, der muss nach jedem Reboot der TPLink-Verwaltung erneut in den Utilitys auf „connect“ klicken, da die vorherige IP-Adresse ja nicht mehr stimmt.

Was mir sehr gut gefällt, ist, dass sich auch bei den TP-Link Adaptern eine Mac-Filterung einstellen lässt. So kann sich niemand trotz Passwort ins heimische Netz einloggen. Dort jedoch daran denken, dass auch die MAC-Adresse des 2. Adapters eingegeben werden muss, sonst ist der plötzlich offline.

Nun noch zur Leistung. Das Signal läuft ja über die hauseigene Stromleitung. Da selbst in kleineren Wohnungen bzw. Häusern meist 2 oder mehr Zuleitungen vorhanden sind, ist nicht gesagt, dass jede Steckdose mit jeder anderen an der gleichen Leitung hängt. Manchmal gibt es in einem Raum mehrere davon. Da muss man einfach suchen, um die zu finden, die miteinander kommunizieren können.
Das Ergebnis ist erstklassig, im letzten Eck, wo die Repeater nur auf max. 3 Striche kamen, haben wir jetzt alle 5 Striche, also volle Leistung.

Fazit: Für uns die perfekte Lösung um auch in bisher „toten“ Ecken noch eine sehr gute Internetverbindung zu haben. Die etwas kniffelige Einrichtung und die z.T. sehr umständliche Anleitung – noch dazu nur auf Englisch – lassen mich jedoch einen Stern abziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]