Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 1 stern ist noch zuviel!!!, 20. Dezember 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Xtreamer Prodigy silver ohne Festplatte - 3D Mediaplayer mit Android, Web-Browser und USB 3.0 / inkl. WLAN, DVB-T Tuner optional (Personal Computers)
ich habe die prodigy seit einem über jahr - hardwareseitig klang das konzept top! leider war die firmware von anfang an mist und die updates auch! ein mediaplayer, der sonderzeichen im track nicht nur nicht lesen kann, nein: der titel wird dann sicherheitshalber gar nicht erst angezeigt! dafür werden aber die tracks nicht numerisch wie auf jeder CD, sondern alphabetisch sortiert - macht durchaus sinn! äh, nö, so nicht!! die verbesserungsvorschläge in den foren wurden und werden ignoriert; online-update mit übernahme der alten einstellungen? kein problem: machen wir bei xtreamer einfach nicht - ja, das nennt man support! gapless? was soll das denn sein?! nein, machen wir nicht! automatisches seitenverhältnis? ja, wenn alles immer 16:10 hätte ;0) selbst so krempel wie die automatische zeiteinstellung funzt in keiner firmware... by the way sind auch die ein- und ausschaltzeiten und die verknüpfelungszeiten im netz überdurchschnittlich lang, auch wenn das meistens wenigstens klappt...
nun, da wartet man monatelang auf eine neue firmware (die gestern erschienene 4.0 war bereits für april 2012 angekündigt) und dann wurde kein fehler behoben, dafür wird die kiste mit der neuen firmware (mittlerweile 4.0) immer instabiler... ich habe wirklich viele mediaplayer getestet (WD TV live, icy-box, popcorn hour, fantec, mede8er und eben die prodigy), aber was xtreamer hier an support abliefert, schlägt einem den zacken aus der krone! jedesmal ärgere ich mich wieder, wenn ich ein update durchführe und diese kiste meine medien immernoch nicht so abspielt, wie es eigentlich gehört! von wegen online update, das wert-legen-auf-thermische-gehäuse oder der service wie auf der xtreamer seite beworben - bullshit! wäre nicht gleich am anfang der SPDIF (toslink) ausgang gebrochen, hätte ich versucht, das ding irgendwie zu verscheuern... selbst das anschweissen eines wegwerf-hakens ist aufgrund des alugehäuses schwierig!! ;0) das einzige was läuft, ist eine mit videodateien jeglicher art bespielte bespielte pladde im gerät - as beschreiben, löschen oder bearbeiten im gerät hat ebenfalls seine tücken: usb 3.0? zuverlässige durchführung der gewünschten aktion? glücksache mit der tendenz zum versagen...
die jungens und mädels von xtreamer sollten sich mal ein beispiel an WD, popcorn hour oder med8er nehmen - diese kisten sind seit erstauslieferung top und werden bis heute supported! und qualitativ sind die sogar teilweise noch besser und billiger...
also finger weg lassen, zumindest bis man positives berichten kann! ich denke nur, bis dahin gibt es die next-generation-geräte...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.04.2013 15:09:38 GMT+02:00
TobStar meint:
Da Sie ja schon die gängigsten Player getestet haben, welchen würden Sie denn empfehlen?

Bin noch WD HD (ohne Live) Nutzer und würde gern einen Player, der alle (!) Video- und Tonformate abspielt (Bis auf 3D, das is optional) und aber eben auch einen akzeptablen Wlan-Adapter hat (hier versagen die meisten leider, laut Kritiken).

Mehr als 150¤ wollte ich aber auch nicht unbedingt loswerden...liebäugel ja immer noch mit dem WD HD Live 2011er...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

M. Hrtl
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 50.395