Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen solide, aber kein Brüller, 5. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Stairway to Hell (Digipak+Bonus-Dvd) (Audio CD)
Sie hatten die erfolgreichste EP aller Zeiten 1991 heraus gebracht, wenn man dem Labelschreiben glauben will. Doch Ugly Kid Joe aus den USA hatten nur ein erfolgreiches Album mit dem coolen Titel "America's Least Wanted" (1992). Danach ging es mit "Menace To Sobriety" (1995) und "Motel California" (1996) steil bergab. So wunderte es keinen, dass die Band um den gutklassigen Sänger Whitfield Crane 1997 die Segel strich und seitdem nicht mehr gesehen wurde!
Crane bekam noch etwas Aufmerksamkeit als Livesänger von Life Of Agony und machte dort seine Sache echt gut wie man hört, auch war er in der kurzlebigen Band Medication. Ansonsten gab es keinen richtigen Erfolg mehr. Daher wundert es mich nicht, dass man sich fast in der Urbesetzung von UKJ 2010 zusammen raufte und wie originell, mit einer EP zurück kehrte.
Diese hat ein cooles Cover (das Bandmaskottchen als Teufelchen) und den augenzwinkernden Titel "Stairway To Hell". Dazu gibt es noch eine Bonus DVD.
Musikalisch schließt man haargenau an die Musik von damals an: Hard Rock trifft Alternative Rock mit einem Schuss pubertärer Punk-Rock Attitüde.
Am besten sind die Jungs bei den zwei auch als Clips auf der enhtaltenen Songs "Devil's Paradise" und "I'm Alright". Hier meint man echt die Zeit sei 1991 stehen geblieben. Das nervige mit Bläsern und Gastsängern von Fishbone versehene "Love Ain't True nervt schon von der ersten Sekunde und ist typischer 90er Jahre Crossover der einfach altbacken wirkt. Zu den regulären fünf Liedern gibt es den fast größten Hit der Band die Coverversion "Cats In The Cradle" in einer Akustikversion plus zwei anderer Titel, wovon einer schon auf der CD in der Normalversion ist.
Die DVD enthält zwei solide Videoclips und den 2012 Auftritt der Band beim englischen "Download Festival" der circa 30 Minuten geht und wirklich gut ist. Mit Gastdrummerin und einem Herrn Crane der immer noch samt Haupthaar so aussieht wie damals, zockt man einen guten Gig der zeigt das UKJ es noch drauf haben.
Trotzdem habe ich etwas mehr erwartet als nette Songs, da der Sound der Band sich doch heute wie damals schnell abnutzt. Einerseits finde ich es toll, dass man so klingt wie früher, andererseits vermisse ich etwas eine modernere Seite. Im Internet war zu lesen, dass die Lieder schon 98 geschrieben wurde, was meine These untermauert. Ein ganzes Album ist angeblich auch fertig.
Schwierig, schwierig - trotzdem ordentliche Veröffentlichung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 503